BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 35 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 344

Schottische Unabhängigkeit

Erstellt von Vukovarac, 20.01.2012, 11:10 Uhr · 343 Antworten · 14.067 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    was erhoffen sich die schotten davon?






    gruß

  2. #12
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.940
    ....frage mich ob im falle einer unabhängigkeit auf englischem befehl hin....panzer gen glasgow, dundee und aberdeen rollen werden.....und ob man dann den schotten verfassungsbruch vorwirft......und das ganze als aggressiven sezessionskrieg bezeichnet....

  3. #13
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    In 2 Wochen ist das Referendum.

  4. #14
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    In 2 Wochen ist das Referendum.
    Gibt es Prognosen?

  5. #15
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Gibt es Prognosen?
    Hier:

    ...

    47 Prozent der Schotten wollen laut Meinungsforschungsinstitut YouGov für die Abspaltung von Großbritannien stimmen. Vor einem Monat waren es erst 41 Prozent. Zwar sind die Unabhängigkeitsgegner mit 53 Prozent weiterhin in der Mehrheit, aber die Separatisten holen rasant auf. Das Referendum ist am 18. September, sie haben also noch zwei Wochen Zeit.

    Die Unabhängigkeit sei nun eine "echte Möglichkeit", sagte YouGov-Chef Peter Kellner. Die bislang unentschlossenen Wähler wechseln laut der Umfrage mehrheitlich ins Ja-Lager, sind also für eine Abspaltung - und zwar in einem Verhältnis von 2 zu 1. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Unabhängigkeitskampagne besser organisiert ist. 85 Prozent der Befragten gaben an, von der Ja-Kampagne kontaktiert worden zu sein. Von der Nein-Kampagne sagten dies nur 75 Prozent.

    ...
    Schottische Unabhängigkeit: Separatisten holen in Umfrage auf - SPIEGEL ONLINE

    Es dreht sich jetzt noch um die +3%.

    Für eine Unabhängigkeit sieht es gar nicht so schlecht aus.

  6. #16
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Hier:



    Schottische Unabhängigkeit: Separatisten holen in Umfrage auf - SPIEGEL ONLINE

    Es dreht sich jetzt noch um die +3%.

    Für eine Unabhängigkeit sieht es gar nicht so schlecht aus.
    Mehrheit erreicht!

    Schotten entscheiden über Unabhängigkeit: Erstmals Umfrage-Mehrheit für Abspaltung Schottlands - heute-Nachrichten

  7. #17
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142

    Daumen hoch

    Mehrheit der Schotten erstmals für Abspaltung

    Zum ersten Mal sagt in Schottland einer Umfrage zufolge die Mehrheit "Ja" zur Unabhängigkeit. Großbritannien steht in den verbleibenden eineinhalb Wochen bis zur Abstimmung ein harter Wahlkampf bevor.

    Kurz vor dem Unabhängigkeitsreferendum in Schottland könnte die Stimmung kippen: Erstmals hat sich in einer Umfrage eine knappe Mehrheit für die Abspaltung ausgesprochen. 51 Prozent der Schotten wollen sich von Großbritannien lösen, 49 Prozent möchten die Union mit England, Wales und Nordirland beibehalten. Das berichtete die britische "Times" am Sonntag, die die Umfrage in Auftrag gegeben hatte.

    Die Schotten stimmen am 18. September darüber ab, ob sie unabhängig vom Vereinigten Königreich werden wollen. In der jüngsten Umfrage wurden die Befragten, die sich noch nicht entschieden haben, nicht mitgerechnet. Zählt man sie dazu, unterstützen 47 Prozent die Unabhängigkeit, 45 Prozent wollen die Union erhalten. "Diese Befragung kann und muss ein Weckruf sein für alle, die dachten, das Ergebnis des Referendums stehe schon fest", kommentiert die Kampagne "Better together" (Besser zusammen) den Bericht.

    Im August hatte die Unabhängigkeitsbewegung viele Stimmen hinzugewonnen. In einer zweiten Umfrage lagen die Unionisten aber weiterhin knapp vorn. 52 Prozent wollten zu Großbritannien gehören, 48 Prozent lieber eigenständig sein, wie im Auftrag der "Yes"-Kampagne ermittelt wurde, die für die Unabhängigkeit wirbt. Sollten mehr als die Hälfte der Schotten mit "Ja" stimmen, würde das Land im Frühjahr 2016 unabhängig.

    Großbritanniens Premierminister David Cameron wollte am Sonntag zur schottischen Residenz der Queen fahren, wo sie sich traditionell im Sommer aufhält. Am Wahlkampf werde er sich am Wochenende nicht beteiligen, teilte der Regierungssitz in der Londoner Downing Street mit. Camerons Konservative Partei hat in Schottland wenig Rückhalt.

    Die "Daily Mail" ist unterdessen auf der Suche nach Schuldigen für eine Loslösung fündig geworden. Wer ist es? Natürlich die Deutschen. "Deutsche Bürger, die mit Ja stimmen, könnten Schlüsselrolle beim Zerbrechen von Großbritannien einnehmen",lautet die im Original noch kämpferischer klingende Schlagzeile. Genauer: Deutsche, die in Schottland leben, 13.000 an der Zahl. Noch genauer: Herr Stefan Büttner aus Bayern etwa, wohnhaft in Edinburgh, der die "Yes"-Kampagne unterstützt. 120.000 Ausländer dürfen demnach insgesamt mitstimmen, darunter auch 33.000 Polen, 4000 Franzosen und 3600 Italiener.

    Referendum: Mehrheit der Schotten erstmals für Abspaltung - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT

    Umfrage in Schottland: Erstmals Mehrheit für Unabhängigkeit - SPIEGEL ONLINE

    Video - Showdown vor Volksabstimmung: Mehrheit der Schotten will Unabhänigkeit - Politik | STERN.DE

    Umfrage: Mehrheit der Schotten kurz vor Referendum für Unabhängigkeit

    Schottland, Katalonien, Krim usw....

    Ihr könnt euch Geld für einen neuen Atlas sparren



    - - - Aktualisiert - - -

    Warst schneller als ich

    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Falls sich doch die Mehrheit der Schotten gegen die Unabhängigkeit spricht, nehme ich meinen Beitrag zurück

  8. #18
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.097
    freedom

  9. #19
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Jemand soll denen mal erklären, dass es erstmal Krieg und Opfer und Tote braucht, bevor man die Autonomie bekommt

  10. #20
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Schottland soll mal lieber in der Union mit England, Wales und Nordirland bleiben. Wieso wollen die sich überhaupt abspalten? Besser zusammen als alleine.

Seite 2 von 35 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schottische Toilette
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 22:22
  2. der Weg der Unabhängigkeit
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 14:34
  3. Formel für Unabhängigkeit
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 18:02
  4. Tag der Unabhängigkeit der RSK
    Von BitterSweet im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 16:17
  5. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 22:19