BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 35 ErsteErste ... 17232425262728293031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 344

Schottische Unabhängigkeit

Erstellt von Vukovarac, 20.01.2012, 11:10 Uhr · 343 Antworten · 14.087 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.517
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass es den Schotten an Eiern fehlt, selbst für solche Demonstrationen..
    Was soll das, man hat doch mit großer Wahlbeteiligung abgestimmt? Andere Separationsbestrebungen z.B. in Kanada sind auch schon gescheitert am Mehrheitswillen, na und?

  2. #262
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.511
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Haha wie das stimmt. Didi ist echt so ein Mensch welcher immer naiv an das Beste im Menschen glaubt.

    Es könnten irgendwelche Kanacken Straftaten begehen und in seinen Augen wäre der Staat schuld, denn er hat sie dazu getrieben.
    Na ja, wenn Dich diese Annahme glücklich macht..."Kanacke" gehört übrigens nicht zu meinem Wortschatz...

    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Ohja, bei dir geht nichts ohne den pösen Putin und ohne die pösen Russen zu erwähnen =) Von Objektivität keine Spur bei dir.
    Immerschön ein Feinbild haben, ohne lässt es sich schwerer Leben
    Hoffentlich liegt es an der alten Schule =)
    Ich war es nicht, der in dieses Thema Kritik von Russen und deren "Freunden" an den Bedingungen des Referendums eingebracht hat, oder??? Das die überhaupt eine solche Frechheit besitzen, ist schon unglaublich...

  3. #263
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Na ja, wenn Dich diese Annahme glücklich macht..."Kanacke" gehört übrigens nicht zu meinem Wortschatz...



    Ich war es nicht, der in dieses Thema Kritik von Russen und deren "Freunden" Kritik an den Bedingungen des Referendums eingebracht hat, oder??? Das die überhaupt eine solche Frechheit besitzen, ist schon unglaublich...
    Vielleicht habe ich es mit Absicht gemacht oder? Den Beitrag drüber hast du erst gar nicht gelesen?

  4. #264

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.697
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Na ja, wenn Dich diese Annahme glücklich macht..."Kanacke" gehört übrigens nicht zu meinem Wortschatz...
    Ah stimmt, sorry Didi. Es muss ja politisch korrekt bleiben. Personen mit Migrationshintergrund? Migranten? Ausländer ist wohl auch schon zu herb.

  5. #265
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.382
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Petition alleging fraud in Scottish independence vote receives 70,000 signatures



    A petition alleging the Scottish independence referendum was rigged has now received more than 70,000 signatures.

    Many were still refusing to accept the no vote had won and were demanding a revote following the referendum on Thursday.
    Kirstie Keatings, who started the petition on change.org, appealed to first minister Alex Salmond.

    Petition alleging fraud in Scottish independence vote receives 70,000 signatures | Metro News

    - - - Aktualisiert - - -



    Das ist die (gegenüber anderen östlichen ländern) "überlegene großbritannische streitkultur" wie papodidi bemerkte. Die "streitkultur die es zulässt auch mit politischen gegnern fair umzugehen" hat ihre wurzeln tief in der neueren britischen geschichte. Siehe dazu opium- krieg ende des 19 anfang des 20 jahrhunderts damals war großbritannien noch der größte drogendealer aller zeiten (manche halten ja fälschlicherweise pablo escobar dafür) und hat im großen stil zum ersten mal opium nach china eingeschleust. Als sich das chinesische königshaus weigerte angesichts der verheerenden folgen ( innerhalb weniger jahre 20 millionen junkies in china) den zwischenhändler zu spielen für die briten kam die berühmte britische streitkultur zum vorschein.(die es zulässt mit politischen gegnern fair umzugehen) Das königshaus wurde samt ihrer flotte von der royal navy weggebomt. Unglaublich diese berühmte britische streitkultur.

  6. #266

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Richtig ekelhaft diese Hunde mit den ganzen britischen Fahnen. Unsere Enkelkinder werden kein Schottland mehr erleben, es wird sterben.

  7. #267
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.040
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Richtig ekelhaft diese Hunde mit den ganzen britischen Fahnen. Unsere Enkelkinder werden kein Schottland mehr erleben, es wird sterben.
    Halb so schlimm. Vielleicht schafft's ja Wales?

  8. #268

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Halb so schlimm. Vielleicht schafft's ja Wales?
    Halb so schlimm? Wundert mich bei dir nicht.

  9. #269
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Wales?n paar hunderte haben doch für eine unabhängigkeit demonstriert vor ein paar tagen,noch nicht..

    - - - Aktualisiert - - -

    lol hrvat voll der antiunionist <3

  10. #270
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.511
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Vielleicht habe ich es mit Absicht gemacht oder? Den Beitrag drüber hast du erst gar nicht gelesen?
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Ah stimmt, sorry Didi. Es muss ja politisch korrekt bleiben. Personen mit Migrationshintergrund? Migranten? Ausländer ist wohl auch schon zu herb.
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Das ist die (gegenüber anderen östlichen ländern) "überlegene großbritannische streitkultur" wie papodidi bemerkte....
    Siehe dazu opium- krieg ende des 19 anfang des 20 jahrhunderts damals war großbritannien noch der größte drogendealer aller zeiten ...
    Unglaublich diese berühmte britische streitkultur.
    Tut mir leid, aber dieser geballten politischen Kompetenz fühle ich mich nicht mehr gewachsen...

    Ich habe eben Respekt vor Menschen, und werde sie daher nicht als "Kanacken" o.ä. bezeichnen..

    Objektivität wird mir von Leuten abgesprochen, die jeden kleinen Pups von Putin im Kampf gegen "den Westen" als Beitrag zur "Befreiung" der Menschheit sehen, und dann kommt noch einer, der den "Opiumkrieg", an dem übrigens auch das Deutsche Kaiserreich beteiligt war, vor 115 Jahren zum Beweis für das undemokratische System im heutigen GB anführen will...


Ähnliche Themen

  1. Schottische Toilette
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 22:22
  2. der Weg der Unabhängigkeit
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 14:34
  3. Formel für Unabhängigkeit
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 18:02
  4. Tag der Unabhängigkeit der RSK
    Von BitterSweet im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 16:17
  5. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 22:19