BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 76

Schünemann will Abwehrzentrum gegen Rechts- und Linksextremismus

Erstellt von Vukovarac, 31.05.2012, 14:08 Uhr · 75 Antworten · 2.503 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Dingen überhaupt Monday, November 21, 2011

    Rechter Terrorismus und linker Terrorismus in Deutschland. Anmerkungen zu Gemeinsamkeiten und Unterschieden

    Nach einer Pause von rund zwei Jahrzehnten gibt es in Deutschland wieder eine Debatte über den politischen Terrorismus; über einen deutschen Terrorismus, nicht den importierten der Islamisten.

    Am 1. April 1991 beging die "Rote Armee Fraktion" (RAF) ihren letzten Mord. Bis heute ist unbekannt, wer den Vorsitzenden der Treuhand-Anstalt, Detlev Karsten Rohwedder, damals erschoß; in einem Bekennerbrief bezichtigte sich ein "RAF-Kommandos Ulrich Wessel" der Tat.

    Die Morde des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) wurden erst jetzt bekannt; aber der erste - das Opfer war der Blumenhändler Enver Simsek - liegt schon mehr als ein Jahrzehnt zurück. Er geschah am 9. September 2000.

    Was terroristische Gewalt in Deutschland angeht, hatte es also nur eine Pause von knapp zehn Jahren gegeben; zehn Jahre zwischen dem letzten Mord der RAF und dem ersten der NSU. Ein Jahrzehnt lang haben die mutmaßlichen Täter Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe (wie bei der RAF sind die Tatanteile der einzelnen Terroristen unklar) dann gemordet, ohne daß hinter diesen Taten Rechtsextremisten vermutet worden wären.

    Dies ist eine der Ungewöhnlichkeiten dieses Falls: Terrorismus sozusagen unter Ausschluß der Öffentlichkeit. Etwas also, das dem Wesen des Terrorismus eigentlich zuwiderläuft.
    Zettels Raum: Rechter Terrorismus und linker Terrorismus in Deutschland. Anmerkungen zu Gemeinsamkeiten und Unterschieden


    Finde ich jetzt nicht sonderlich aussagekräftig...

  2. #22
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Willst DU(!!!!!) damit sagen, ein Bankdirektor schadet der Volksgmeinschaft/den Werktätigen nicht?
    War ja klar, dass das jetzt kommt...

    Können wir vielleicht beim Weltbild eines Neonazis bleiben? Oder zumindest bei der Empirie? Sprich: Wie viele Obdachlose, sozial Randständige usw. sind rechten Schlägern bereits zum Opfer gefallen? Wie viele Bankdirektoren oder sonstige "Leistungsträger"?
    Fakt ist doch, dass so sehr ein gewaltbereiter Neonazi auch einen auf Antikapitalist machen mag, er sich bei der Auswahl seiner Gewaltopfer in der Regel dennoch bevorzugt an Individuen vergreift, die in der gesellschaftlichen Hierarchie nicht allzu weit oben stehen. An dem geflügelten Wort vom Nazischläger als "verlängertem Arm des Stammtischs" ist halt doch mehr dran als an allen unwissenschaftlichen Halluzinationen konservativer sächsischer Extremismusdogmatiker...

  3. #23

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Fakt ist doch, dass so sehr ein gewaltbereiter Neonazi auch einen auf Antikapitalist machen mag
    Das kotzt Sozialisten/Kommunisten echt an, oder?

  4. #24
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Das kotzt Sozialisten/Kommunisten echt an, oder?
    Keine Ahnung, frag sie doch.

    Ich würde aber davon ausgehen, dass ihnen klar ist, dass es mit dem Antikapitalismus von Neonazis nicht sonderlich weit her ist. War bei ihrem historischen Vorbild schließlich auch nicht anders.

  5. #25

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Schiptar mal eine Frage wieviel Alkohol konsumierst Du so in der Woche?
    Bestimmt doch nicht wenig oder?

    Mehr als der durchschnittliche Verbrauch einer in Deutschland lebenden männlichen Person bestimmt oder?

    Widerspricht das nicht deiner linken antikapitalistischen Gesinnung, wenn Du dadurch irgendwelche bierbrauenden multinational companies supportest?

    Oder braust Du das selbst?

  6. #26
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Schiptar mal eine Frage wieviel Alkohol konsumierst Du so in der Woche?
    Bestimmt doch nicht wenig oder?

    Mehr als der durchschnittliche Verbrauch einer in Deutschland lebenden männlichen Person bestimmt oder?

    Widerspricht das nicht deiner linken antikapitalistischen Gesinnung, wenn Du dadurch irgendwelche bierbrauenden multinational companies supportest?

    Oder braust Du das selbst?
    dumm, dümmer, Charlie Brown.

  7. #27
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Genau, denn was spielen solche feinen Unterschiede eine Rolle, wie ob jemand die Gleichberechtigung aller Menschen will, oder ob er den größten Teil der Menschheit zu Sklaven der Herrenrasse erniedrigen oder ihn gar ermorden will, um Platz für die Herrenrasse zu machen? Alles Extremisten, genau wie Karl Marx mit seinem "Extremistischen Manifest" und Hitler mit seiner Extremistischen Extremistenpartei Deutschlands damals...
    ....ich verstehe nicht was das randalieren, das plündern, demolieren, angreifen der polizei und in gefahr bringen von unschuldigen friedlichen demonstranten damit zu tun hat?.....

  8. #28
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ....ich verstehe nicht was das randalieren, das plündern, demolieren, angreifen der polizei und in gefahr bringen von unschuldigen friedlichen demonstranten damit zu tun hat?.....
    Wir wissen doch alle, dass mindestens 50% der Randalierer NICHT aus politischen Gründen Randalieren, sondern einfach nur aus purer Langeweile. Darunter sind sehr viele jugendliche Türken und Araber. Gefolgt von lustlosen deutschen Schulabbrechern die zu wenig Liebe von Mami bekommen haben. Du siehst diese Randalierer würden auch auf dem Baumblütenfest in Werder randalieren, weils keinen Wein für minderjährige gibt.

    Und wir wissen auch alle all zu gut, dass ein gewisser Teil der Polizei Demonstranten in die Enge treibt und dann, wenn auch nur einer seine Hand hebt, sie sofort wild drauf los prügelt. Mit einer geschickten Kamaraführung kann man eine kleine Gruppe Demonstranten als eine riiiiiiesen Schlacht verkaufen.
    Was würdest du tun, wenn du von einem Bullen einfach nur so geschlagen wirst, nur weil der neben dir gefürzt hat?!

  9. #29
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957
    [QUOTE=Hassist;3292913]Wir wissen doch alle, dass mindestens 50% der Randalierer NICHT aus politischen Gründen Randalieren, sondern einfach nur aus purer Langeweile. Darunter sind sehr viele jugendliche Türken und Araber. Gefolgt von lustlosen deutschen Schulabbrechern die zu wenig Liebe von Mami bekommen haben. Du siehst diese Randalierer würden auch auf dem Baumblütenfest in Werder randalieren, weils keinen Wein für minderjährige gibt.
    QUOTE]

    ...wir wissen doch alle?....wo steht das?....jetzt mal ehrlich diese gewalttäter sind dem linken spektrum zuzuordnen.....und nirgendwo anders....

    ...ist das nicht ne ironie ?....man wirft den rechten klischeehaftes/rassistisches denken vor (was auch stimmt)...kritisiert sie dafür........aber hier wäre es kein rassimus oder was?...?......

  10. #30
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957
    ...btw...sorry fürs nicht richtige zitieren.....ist mir erst jetzt aufgefallen.,.....

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wählt ihr rechts?
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 22:12
  2. Wahlspott Rechts
    Von Alp Arslan im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 22:09
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 17:45