BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 154

"Schweinefleisch macht schwul"

Erstellt von Rehana, 17.04.2007, 13:08 Uhr · 153 Antworten · 6.765 Aufrufe

  1. #1
    Rehana

    "Schweinefleisch macht schwul"

    Grüne verurteilen Attacken gegen Schwule

    Die "Schweinefleisch macht schwul"-Debatte erreicht die Bundespolitik. Volker Beck, Geschäftsführer der Grünen im Bundestag, kritisiert Äußerungen der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde als menschenverachtend. Sie stellt Homosexualität und Fleischkonsum in Zusammenhang.

    Die Grünen im Deutschen Bundestag haben homophobe Verbalattacken der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde als menschenverachtend verurteilt. "Die absurde Aussage, dass Homosexualität mit dem Schweinefleischverzehr im Zusammenhang steht, ist genauso als menschenverachtend zu verurteilen, wie die Lehre der katholischen Kirche, Homosexualität sei 'objektiv ungeordnet'", sagte Volker Beck, Parlamentarischer Geschäftsführer der oppositionellen Grünen-Fraktion, WELT ONLINE.

    Solche menschenverachtenden Ideen und Lehren müssen von allen Demokraten als menschenrechtswidrig verurteilt werden", forderte Beck. Der Grünen-Politiker verlangte von der Ahmadiyya-Gemeinde, sich von "jeder gesellschaftlichen Diskriminierung von Homosexuellen" zu distanzieren und Gewalt gegen Homosexuelle zu verurteilen. "Denn solche Lehren motivieren immer wieder jugendliche Gewalttäter aus menschenverachtender Ideologie auch menschenverachtendes Handeln werden zu lassen", erklärte Beck.

    Die Führung der muslimischen Gemeinde in Frankfurt am Main hatte zuvor einen umstrittenen Artikel im Jugend-Journal der Ahmadiyya verteidigt. Darin diskutiert die Autorin "Auswirkungen von Schweinefleischverzehr auf das menschliche Moralverhalten". Sie bezeichnet das Schwein als "schamloses Tier", das "Ausprägung gewisser Verhaltensweisen des Konsumenten" präge. Sie schreibt, dass der frühere geistliche Führer der Ahmadiyya, Hazrat Mirza Tahir Ahmad, "den zunehmenden Hang zur Homosexualität mit dem Schweinefleischverzehr in unserer Gesellschaft in Verbindung" gesetzt habe.

    Die Gemeindeführung der Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) stimmte den Ausführungen "im Allgemeinen" zu. Weiter heißt es, Experten hätten wiederholt auf die negativen Auswirkungen des Verzehrs von Schweinefleisch auf die menschliche Gesundheit hingewiesen, "so wie sie in dem Artikel angedeutet werden". Das im fraglichen Artikel zitierte frühere Gemeinde-Oberhaupt habe in Sitzungen auf Fragen ähnliche Antworten gegeben, "wonach die gegenwärtige Steigerung zum Hang zur Homosexualität mit dem Verzehr von Schweinefleisch in Verbindung stehen könnte".

    Grünen-Politiker Beck bezeichnete die Ahmadiyya als "muslimische Sondergruppe", die sich als messianische Erneuerungsbewegung des Islam verstehe. Die Autorin des umstrittenen Beitrags nannte der Parlamentarische Geschäftsführer seiner Fraktion "wirr". Er verwies dabei auf eine Behauptung in dem Artikel, der zufolge das Verbot von Schweinefleisch Muslimen seit "vielen tausend Jahren bewusst" sein soll. "Dem islamischen Glauben zufolge ist der Koran dem Propheten Mohammed im Jahr 610 von Gott in sein Herz geschrieben worden, und wir leben im Jahre 2007", sagte Beck.

    Der Grüne hat sich wiederholt für die Rechte von Homosexuellen eingesetzt. Beck wurde bei einer Demonstration für die Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben in Moskau im Mai 2006 von russischen Sicherheitskräften verletzt.

    Der Dachverband der als konservativ geltenden muslimischen Gruppierung weist Befürchtungen zurück, dass in dem Artikel "zum Hass gegen bestimmte gesellschaftliche Gruppen" angestachelt werden soll. Die Gemeinde hat nach eigenen Angaben in Deutschland 30.000 Mitglieder in 250 Gemeinden. Sie unterhält eigene Moscheen.

    Im Berliner Bezirk Pankow baut Ahmadiyya ein neues Gotteshaus. Gegen den Bau hat sich eine Bürgerinitiative gegründet. Allerdings haben sich führende Berliner Politiker und Mitglieder des Senats aus SPD und PDS für den Moschee-Bau eingesetzt. Schwule und Lesben haben den Ahmadiyya-Artikel "Glücksschwein oder arme Sau?" massiv kritisiert. Der Beitrag aus dem Jugend-Journal der Gemeinde und ist .

    http://news.de.msn.com/politik/Artic...mentid=4692497

  2. #2
    Popeye
    Ja das macht es
    Wollte jetzt was schreiben aber egal krieg sonst meine 4. Verwarnung lieber nich

  3. #3
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Ich esse zwar selber kein Schweinefleisch mehr, aber es macht bestimmt nicht schwul.

  4. #4
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Slo_Power Beitrag anzeigen
    Ich esse zwar selber kein Schweinefleisch mehr, aber es macht bestimmt nicht schwul.
    ach was......

  5. #5
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Dann müssten doch alle Schweinefleischesser schwul sein, aber dies ist nicht der Fall

  6. #6
    Avatar von EXIT

    Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    360
    Lamm fressen macht dumm und aggressiv.
    Ausserdem bringt es die Leute dazu sich selber für eine Illusion in die Luft zu sprengen.

  7. #7
    Arvanitis
    WAS??? was für spastis die das meinen!!!!

    Den gehört die Fresse bunt getreten!!!

    Kein Schweinfleisch essen fordert Inzucht und Sodomie!!! LOL

  8. #8
    Rehana


    hmmm gesunder schweinebraten mit soviel glanz oben drauf Und das sind die sympatischen züchter Gustaf und Gilde

  9. #9

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    so was dummes hab ich lange nicht mehr gehört.fleisch das schwul macht...haha

    da tut man was gutes und erlaubt was zu bauen und das ist der dank,nicht mal in ruhe essen lässt man sie,echt krank!!!

    lieber dankbar sein anstatt so ein schwachsinn zu quatschen.

  10. #10
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Das Lebensmittel einen Einflus auf die sexuelle Orientierung der Konsumenten haben soll wage ich stark zu bezweifeln. :?

    Was stimmt ist aber, dass Schweinefleisch von allen "konventionellen" Fleischsorten den größten Fettanteil hat.

    Ich selber esse von Schwein, Rind und Geflügel eh nur Leberkäse, Würste und Salamis. Anosnsten bin ich ein richtiger Fischfresser.

    Fisch rockt!

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lukaschenko: "Lieber Diktator sein als schwul"
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 18:50
  2. Bald Schulfach "Schwul"?
    Von kiko im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 02:04
  3. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 12:11
  4. Elton John behauptet: "Jesus war schwul"
    Von TheAlbull im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 20:36
  5. Sind die "Teletubbies" schwul?
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 23:03