BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 176

Die Schweiz könnte sich selber das grösste Eigentor der Geschichte schiessen

Erstellt von Zurich, 24.10.2014, 09:58 Uhr · 175 Antworten · 7.473 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    53.183
    Mehr Aufnahme von Flüchtlingen, sofort!

  2. #32
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.248
    Da die Schweiz in meinen Augen ein Mafia-Staat ist würde es mich freuen wenn sie auf die Nase fallen

  3. #33
    Avatar von TurnOver

    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    547
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Da die Schweiz in meinen Augen ein Mafia-Staat ist würde es mich freuen wenn sie auf die Nase fallen
    Kannst du mir deine Aussage genauer erläutern? Würde mich noch interessieren, oder zumindest, was dich zu dieser Einstellung führt?

  4. #34
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.248
    Zitat Zitat von TurnOver Beitrag anzeigen
    Kannst du mir deine Aussage genauer erläutern? Würde mich noch interessieren, oder zumindest, was dich zu dieser Einstellung führt?

    Ganz einfach du bist Steuersünder?Schaff dein Geld in die Schweiz und das ,,Bankgeheimniss,, schützt dich. Milliarden an geklauten Steuergeldern aus Italien,Griechenland usw liegen in der Schweiz zum teil so viel das man damit aus den Schulden rauskommen würde.

    Durch das Elend anderer Länder basiert der Reichtum der Schweiz

  5. #35
    Avatar von TurnOver

    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    547
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ganz einfach du bist Steuersünder?Schaff dein Geld in die Schweiz und das ,,Bankgeheimniss,, schützt dich. Milliarden an geklauten Steuergeldern aus Italien,Griechenland usw liegen in der Schweiz zum teil so viel das man damit aus den Schulden rauskommen würde.

    Durch das Elend anderer Länder basiert der Reichtum der Schweiz
    Aber dafür kann ja die Schweiz nichts! Es gibt auch andere Länder, die das Bankgeheimnis haben und außerdem ist es so, dass es mittlerweile sowie verloren gegangen ist (bei dem ganzen Druck von der EU und Amerika)! Es sind halt die Banken, die unser Finanzen global kontrollieren, die, die Macht haben und mit uns machen und tun was Sie wollen! Glaube mir, die Banken kontrollieren alle Staaten und wichtigen Personen. Hast du wirklich das Gefühl, das Obama was zu sagen hat? Nein, sie sind alle Marionetten und wir sind das Fussvolk!

    Um nicht vom Thema abkommen zu wollen, die Schweiz hat halt im Grossen und Ganzen gut/schlau gearbeitet, egal in welchem Bereich! Von der Arbeitsmoral z.B. könnten noch manche von lernen, vor allem unsere BalkanIndianer.. Hier gibt es die direkte Demokratie, wo bitteschön will man es noch "demokratischer" haben? Jedes Land hat seine Vor- und Nachteile, aber die Schweiz jetzt als Mafia-Land zu bezeichnen ist doch sehr Fehl am Platz m.M.n.

  6. #36
    Avatar von Junge

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    2.168
    Iergendwie habe ich das Gefühl das die Schweizer dieses Eigengoal im kollektiv wollen. Sie sind überfordert mit dem Tempo wie sich alles Entwickelt hat. Ab und zu auf die Fresse fliegen tut schon gut.

  7. #37
    Avatar von Lanchiii

    Registriert seit
    23.07.2014
    Beiträge
    428
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Dein Gelaber von wegen "die Schweiz isoliert sich" ist einfach nur hirnlose Panikmache. Und das von Mr. "Emotionen haben in der Politik nichts verloren" In Deutschland herrschte sogar jahrelang ein negatives Zuwanderungssaldo. War Deutschland deswegen etwa isoliert?

    Gewinner der Initiative wären die Schweizer und die Ausländer, die bereits in der Schweiz leben, weil eine geringere Migration automatisch in höhere Löhne, mehr Investitionen in ihre Fortbildungen etc. resultieren wird.
    Was ist denn so schlimm an der jetzigen Situation? Haben die Schweizer und die Einwanderer etwa nicht genügend Arbeit?
    Irgendwie habe ich das bisher nicht besonders mitbekommen. Viel mehr scheint mir, dass es der Schweiz wirtschaftlich sehr gut geht, dass sie mehr als gerne deutsche ausgebildete Ärzte annimmt und während dessen die Studienplätze für Medizin immer tiefer sinken lässt. Ist doch bequem, nicht? Unnötige Kosten für Bildung werden schön gespart. Wieso kompliziert wenn es auch einfach geht. Alles funktioniert bestens. Vielleicht moralisch e.t.c. manchmal nicht ganz korrekt, aber hey, keiner merkt es, Hauptsache die Schweizer Wirtschaft floriert

    Gewinner? Sind wir denn nicht schon alle Gewinner? Werden wir das auch noch sein, wenn das wunderbar funktionierende System umgerümpelt wird, die Schweiz plötzlich selbst für die Bildung der Elite aufkommen muss, die eigentlich nicht ganz billig ist? Wird es da Platz für meine und deine Lohnerhöhung geben?
    Ist es nicht etwas, nur leicht komisch und fraglich, wenn man erfährt, dass die SVP selbst bei dieser Ecopop Initiative mehr als geteilter Meinung ist?
    Aus ihren eigenen Reihen kommt die Kritik hoch. Das ist meiner Meinung nach Alarmstufe rot. Besonders wenn die Kritik nicht etwa vom Bauern aus dem Hinterland kommt, sondern vom ehemaligen Generalsekretär und Geschäftsführer der SVP, Gregor Rutz aus der Zürcher SVP : «Wir müssen klarmachen, dass die Ecopop-Initiative die Wirtschaft und das Gewerbe schwächt»

    Die hirnlose Panikmache liegt eher bei den Argumenten der SVP, die wieder Mal stierköpfig wie immer nur eines vor Augen hat, die schwarzen Schafe, die nicht rein kommen sollen. Der zweite Schritt ist dann natürlich die Ausschiffung der schwarzen Schafe, die schon Innen sind. So ist es mit jeder einzelnen Initiative der SVP, alles führt aufs Gleiche hinaus….Engstirnigkeit, keine Lust (oder Fähigkeit) zum rationalen Abwägen von Aktion und Reaktion, Kausalität, es ist einfach nur traurig. Immer dreht sich alles im gleichen Kreis, einfach nur lächerlich.

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen

    Ich weiss was ich wähle im November.
    Der SVP geht es bei ALLEM einzig und allein um das oben genannte. Aus Protest würde ich einer solchen Partei nie im Leben nicht eine einzige Stimme geben. NIE.

    Jedes Kleinkind kann eins und eins zusammenzählen, dass es höchst wahrscheinlich nicht ganz gescheit sein wird, sich als kleines Land dem wichtigsten Handelspartner, einem enormen Wirtschaftskonstrukt wie der EU zu widersetzen. Da muss man ganz bestimmt kein Ökonome sein, nicht einmal viel von Kontingenten und Zeugs wissen, es liegt einfach auf der Hand.

  8. #38
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.221
    Zitat Zitat von TurnOver Beitrag anzeigen
    Aber dafür kann ja die Schweiz nichts! Es gibt auch andere Länder, die das Bankgeheimnis haben und außerdem ist es so, dass es mittlerweile sowie verloren gegangen ist (bei dem ganzen Druck von der EU und Amerika)! Es sind halt die Banken, die unser Finanzen global kontrollieren, die, die Macht haben und mit uns machen und tun was Sie wollen! Glaube mir, die Banken kontrollieren alle Staaten und wichtigen Personen. Hast du wirklich das Gefühl, das Obama was zu sagen hat? Nein, sie sind alle Marionetten und wir sind das Fussvolk!

    Um nicht vom Thema abkommen zu wollen, die Schweiz hat halt im Grossen und Ganzen gut/schlau gearbeitet, egal in welchem Bereich! Von der Arbeitsmoral z.B. könnten noch manche von lernen, vor allem unsere BalkanIndianer.. Hier gibt es die direkte Demokratie, wo bitteschön will man es noch "demokratischer" haben? Jedes Land hat seine Vor- und Nachteile, aber die Schweiz jetzt als Mafia-Land zu bezeichnen ist doch sehr Fehl am Platz m.M.n.

    Ja das hat Sie, sogar auch im WWII, als sie Hitlers Feldzug gegen Russland mitfinanzierte. Echt toll und moralisch dieses (Banken) Land. Die Schweizer wollen ja auch dieses mal erst irgendwann später das Bankgeheimnis aufheben. Wie gesagt irgendwann. Irgendwann, könnte eventuell erst nach dem WWIII sein...

  9. #39
    Avatar von Lanchiii

    Registriert seit
    23.07.2014
    Beiträge
    428
    Zitat Zitat von TurnOver Beitrag anzeigen
    Aber dafür kann ja die Schweiz nichts! Es gibt auch andere Länder, die das Bankgeheimnis haben und außerdem ist es so, dass es mittlerweile sowie verloren gegangen ist (bei dem ganzen Druck von der EU und Amerika)! Es sind halt die Banken, die unser Finanzen global kontrollieren, die, die Macht haben und mit uns machen und tun was Sie wollen! Glaube mir, die Banken kontrollieren alle Staaten und wichtigen Personen. Hast du wirklich das Gefühl, das Obama was zu sagen hat? Nein, sie sind alle Marionetten und wir sind das Fussvolk!
    Neeeeeein, was sollte sie denn dafür können sollen Ein Unschuldslamm Dazu noch ein besonders angsteinflössendes Unschuldslamm, mein Gott, die Schweizer Armee hatte den Nazis so viel Angst eingetrieben, dass sie die Schweiz einfach nicht anzutasten wagten. Es lebe der General Guisan

    Nur eben, im Unterschied zu Deutschland gibt es für die Schweiz einen Bergier Bericht, der sich mit dieser ach so nebensächlichen, völlig natürlichen Problematik beschäftigt.


    Zitat Zitat von TurnOver Beitrag anzeigen
    Um nicht vom Thema abkommen zu wollen, die Schweiz hat halt im Grossen und Ganzen gut/schlau gearbeitet, egal in welchem Bereich! Von der Arbeitsmoral z.B. könnten noch manche von lernen, vor allem unsere BalkanIndianer.. Hier gibt es die direkte Demokratie, wo bitteschön will man es noch "demokratischer" haben? Jedes Land hat seine Vor- und Nachteile, aber die Schweiz jetzt als Mafia-Land zu bezeichnen ist doch sehr Fehl am Platz m.M.n.
    Natürlich hat die Schweiz im Grossen und Ganzen gut/schlau gearbeitet. Nur molarisch und so eben einfach zum Kotzen.

  10. #40
    NIK
    Avatar von NIK

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    14.486
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Mehr Aufnahme von Flüchtlingen, sofort!
    Die Schweiz ist da Spitzenreiter.

Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.02.2016, 20:34
  2. So viel dazu das Ösiland und die Schweiz mehr Ausländern haben
    Von LaReineMarieAntoinette im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 13:08
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 19:46
  4. Die Auswirkung orientalischer Musik auf das Fahrverhalten
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 14:10