BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 21 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 205

Schweizer stimmen ab: Gegen Ausländer und Einwanderung

Erstellt von Maniker, 09.02.2014, 18:09 Uhr · 204 Antworten · 13.938 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Wie jedes Land hat auch die Schweiz gute und schlechte Seiten. Bin aber mit dir völlig einverstanden, clk. Ich hoffe, der Bundesrat überlegt sich eine intelligente Lösung, obschon sie jetzt vor einer unlösbaren Aufgabe steht. Sie muss den Initiativtext in die Verfassung einbinden und gleichzeitig irgendwie mit der EU verhandeln. Dabei ist nur 1 von 7 Bundesräten aus der SVP...

  2. #142
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Wie jedes Land hat auch die Schweiz gute und schlechte Seiten. Bin aber mit dir völlig einverstanden, clk. Ich hoffe, der Bundesrat überlegt sich eine intelligente Lösung, obschon sie jetzt vor einer unlösbaren Aufgabe steht. Sie muss den Initiativtext in die Verfassung einbinden und gleichzeitig irgendwie mit der EU verhandeln. Dabei ist nur 1 von 7 Bundesräten aus der SVP...
    Am Schluss wird neu verhandelt und die Schweiz bekommt neue Verträge zu schlechteren Bedingungen das wäre wohl am wahrscheinlichsten

  3. #143
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Am Schluss wird neu verhandelt und die Schweiz bekommt neue Verträge zu schlechteren Bedingungen das wäre wohl am wahrscheinlichsten
    Mhm. Dann würde es mich nicht wundern, wenn die SP in 10 Jahren eine Gegeninitiative startet, welche die Personenfreizügigkeit wieder einführt und welche die Schweizer annehmen werden. Manchmal wissen sie eben nicht, was sie wollen...

  4. #144
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.503
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Mhm. Dann würde es mich nicht wundern, wenn die SP in 10 Jahren eine Gegeninitiative startet, welche die Personenfreizügigkeit wieder einführt und welche die Schweizer annehmen werden. Manchmal wissen sie eben nicht, was sie wollen...
    Es sieht so aus, als ob der/das Tessin den entscheidenden Ausschlag bei der Abstimmung gegeben hätte. Wegen der Krise in Italien drängen wohl zehntausende qualifizierte Arbeitskräfte auf den dortigen Arbeitsmarkt - und drücken natürlich auch das Lohnniveau...

    12. Februar 2014 11:53

    Schweizer Volksabstimmung

    Brennpunkt Tessin


    68,2 Prozent haben im Tessin Ja zur Masseneinwanderungsinitiative gesagt, in manchen Orten lag die Zustimmung sogar bei mehr als 90 Prozent: Der Kanton fühlt sich von italienischen Grenzgängern überrannt, von Bern vernachlässigt. Gewerkschafter und Grüne schlagen hier Töne an, die man so nicht gewohnt ist. Eine Spurensuche.

    Schweizer Volksabstimmung: Brennpunkt Tessin - Politik - Süddeutsche.de

    Also, wenn die Krise in Italien überwunden werden kann, könnte eine neue Abstimmung Erfolg haben...


  5. #145
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Es sieht so aus, als ob der/das Tessin den entscheidenden Ausschlag bei der Abstimmung gegeben hätte. Wegen der Krise in Italien drängen wohl zehntausende qualifizierte Arbeitskräfte auf den dortigen Arbeitsmarkt - und drücken natürlich auch das Lohnniveau...

    12. Februar 2014 11:53

    Schweizer Volksabstimmung

    Brennpunkt Tessin


    68,2 Prozent haben im Tessin Ja zur Masseneinwanderungsinitiative gesagt, in manchen Orten lag die Zustimmung sogar bei mehr als 90 Prozent: Der Kanton fühlt sich von italienischen Grenzgängern überrannt, von Bern vernachlässigt. Gewerkschafter und Grüne schlagen hier Töne an, die man so nicht gewohnt ist. Eine Spurensuche.

    Schweizer Volksabstimmung: Brennpunkt Tessin - Politik - Süddeutsche.de

    Also, wenn die Krise in Italien überwunden werden kann, könnte eine neue Abstimmung Erfolg haben...

    Die Abstimmung zeigt auch wieder wie gespalten die Schweiz ist! Die Französischen Kantone habe die Initiative abgelehnt dieses Phänomen sieht man praktisch bei jeder Abstimmung das in der Deutsch-Schweiz immer anders gewählt wird.

    Dazu haben praktisch alle grossen Städte die Initiative abgelehnt Genf,Basel,Zürich,Bern...dafür waren meistens ländliche Gebiete wo nur sehr wenige Ausländer leben.

  6. #146
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.162
    Zitat Zitat von Partybreaker Beitrag anzeigen
    Für das
    Hier : Zähl-Irrtum in St. Martin GR: Wo kams sonst noch zum Stimmen-Pfusch?

    In anderen Teilen der Schweiz wird nachgezählt.

  7. #147

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Die Abstimmung zeigt auch wieder wie gespalten die Schweiz ist! Die Französischen Kantone habe die Initiative abgelehnt dieses Phänomen sieht man praktisch bei jeder Abstimmung das in der Deutsch-Schweiz immer anders gewählt wird.

    Dazu haben praktisch alle grossen Städte die Initiative abgelehnt Genf,Basel,Zürich,Bern...dafür waren meistens ländliche Gebiete wo nur sehr wenige Ausländer leben.
    Es sind nicht nur die ländlichen Gebiete die dagegen waren. Die Agglomerationen der Grossen Städte haben mehrheitlich mit einem Ja abgestimmt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Hier : Zähl-Irrtum in St. Martin GR: Wo kams sonst noch zum Stimmen-Pfusch?

    In anderen Teilen der Schweiz wird nachgezählt.
    Aii das sind ca. 5-10 Stimmen…es kann in anderen Gemeinden genau so gut umgekehrt sein. Das man Nein-Stimmen mit Ja-Stimmen verwechselt hat.

  8. #148
    Avatar von RexHum

    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    809
    Man sollte nur die beschnittenen reinlassen

  9. #149

    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    326
    Wieso stimmen die Ausländer nicht gegen die Schweizer

  10. #150
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    man vergisst das über 420000 schweizer im eu-raum arbeiten bezw leben.....
    die frage ist wie die eu darauf reagieren wird.....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 15:00
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 10:01
  3. Gegen Völkerhass und Völkermor
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 13:41
  4. Ungarns Parlamentarier stimmen ab: "Gibt es Hunnen?&quo
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 17:13