BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Schwule haben angst vor dem Islam

Erstellt von Märchenprinz, 12.06.2010, 17:17 Uhr · 42 Antworten · 3.640 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Magyarország

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    634
    Zitat Zitat von Klokan Beitrag anzeigen
    Ich lese grade den Spiegel und da ist unter der Überschrifft "Rückkehr der Bourgeoisie" ein interessanter Bericht über Geert Wilders und über den Islamhass in den Niederlanden. Besonders angetan hat es mir der Abschnitt über Pim Fortuyn also den Vorgänger von Wilders.
    Der Mann war stockschwul und hatte angst dass die Moslem wenn sie zu stark werden ihm und den anderen Homosexuellen die Rechte wegnehmen die sie sich in den vergangenen Jahren erkämpft haben.Ein Zittat von ihm ist "Ich habe keine Lust, den Kampf um Schwulenrechte und Frauenemanzipation noch einmal von vorne zu beginnen" Ich finde dass diese Angst berechtigt ist.
    schwulenrechte wenn ich sowas hör kommt wut in mir hoch ein mann der einen anderen mann in den a**** f**** das ist doch nicht normal und die können ja auch noch kinder adoptieren schule und heiraten dürfen die auch noch in was für eine welt leben wir :bazooka:

  2. #32
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Klokan Beitrag anzeigen
    Was gibt es da nicht zu verstehen? Was passt da nicht zusammen schwul zu sein und an ein Leben nach dem Tot zu glauben?
    Man kann als homosexueller zwar an ein Leben nach dem Tod glauben, jedoch kann man sich nicht auf eine abrahamitische Religion berufen, es sei denn man verabscheut seine eigene Homosexualität und versucht ernsthaft diese zu unterbinden.
    Homosexualität ist den abrahamitischen Religionen klar definiert und gilt als schwere Sünde die nach den damaligen Gesetz (Buch Mose) mit dem Tode bestraft werden soll. Wie kann man sich also gleichzeitig Jude, Moslem, Christ nennen aber ein homosexuelles Leben führen?

  3. #33
    Mudzo

    Daumen runter

    Zitat Zitat von Klokan Beitrag anzeigen
    Darf ich das als Anmache verstehen?
    :???:

  4. #34
    ELME
    Zitat Zitat von Klokan Beitrag anzeigen
    Schon möglich.

  5. #35
    Lance Uppercut
    Liebe Homos, die haben mehr Angst vor euch als ihr vor ihnen.
    Deswegen auch das typische Verhalten.

  6. #36

    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    2.626
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Man kann als homosexueller zwar an ein Leben nach dem Tod glauben, jedoch kann man sich nicht auf eine abrahamitische Religion berufen, es sei denn man verabscheut seine eigene Homosexualität und versucht ernsthaft diese zu unterbinden.
    Homosexualität ist den abrahamitischen Religionen klar definiert und gilt als schwere Sünde die nach den damaligen Gesetz (Buch Mose) mit dem Tode bestraft werden soll. Wie kann man sich also gleichzeitig Jude, Moslem, Christ nennen aber ein homosexuelles Leben führen?
    Man kann auch ohne Kirche gläubig sein.An etwas zu GLAUBEN bedarf es keines Pfarrers, Popen, Rabbis oder ähnliches. Woher nehmen sich die Kirchen das recht heraus anderen vorzuschreiben wie und an was sie glauben sollen?

  7. #37

    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    2.626
    Zitat Zitat von Mudzo Beitrag anzeigen
    :???:
    Wo wohnst du?

  8. #38
    Mudzo
    Zitat Zitat von Klokan Beitrag anzeigen
    Wo wohnst du?
    wieso willst wissen ?

  9. #39
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Klokan Beitrag anzeigen
    Man kann auch ohne Kirche gläubig sein.An etwas zu GLAUBEN bedarf es keines Pfarrers, Popen, Rabbis oder ähnliches. Woher nehmen sich die Kirchen das recht heraus anderen vorzuschreiben wie und an was sie glauben sollen?
    HAtt nichts mit den Kirchen zu tun sondern mit den Büchern aus denen die Religionen entstanden. Es gibt keine Religion auf die ihr Schwule euch stützen könnt. Eure Praktiken werden in den Buchreligionen aufs schärfste verurteilt. Ihr könnt sagen dass ihr glaubt, dass es einen Gott gibt. Ihr könnt aber keine Juden, Christen oder Moslems sein.

  10. #40

    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    2.626
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    HAtt nichts mit den Kirchen zu tun sondern mit den Büchern aus denen die Religionen entstanden. Es gibt keine Religion auf die ihr Schwule euch stützen könnt. Eure Praktiken werden in den Buchreligionen aufs schärfste verurteilt. Ihr könnt sagen dass ihr glaubt, dass es einen Gott gibt. Ihr könnt aber keine Juden, Christen oder Moslems sein.
    Schwule können gläubig sein. Perfekt erklärt.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 14:49
  2. Nicht vor dem Islam sollten wir Angst haben...
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 00:03
  3. Viele Klubs haben Angst vor mir!
    Von Krešimir im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 15:40
  4. 93 Prozent haben Angst vor Terror
    Von Taulle im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 12:30