BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 85

SJÖ: Strache rücktrittsreif und Fall für die Justiz

Erstellt von Esseker, 30.01.2012, 14:35 Uhr · 84 Antworten · 3.002 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    bitch please

    na klar die heutigen juden

    aber ohne eine strafe kommt er mit diesem spruch auch nicht davon

  2. #12
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.519
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen


    Frauen anspucken, die lediglich Begleitung sind, ist also höchst notwendig für die Demokratie. Alles klar...
    nein, ist es nicht

  3. #13

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen


    Frauen anspucken, die lediglich Begleitung sind, ist also höchst notwendig für die Demokratie. Alles klar...
    in manchen regionen der welt is leute anzuspucken ein zeichen
    dafür ihn zu warnen vor seinen revier

    ich denke dieser fall war auch so

    oder schuh werfen


  4. #14
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957
    ...wo der strache recht hat, hat er recht...

  5. #15

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...wo der strache recht hat, hat er recht...
    Nach WKR-Ball: Strache klagt auf Facebook: "Bewusste Verdrehung" > Kleine Zeitung

    Außer mittels bewusster Verdrehungen, Dinge völlig aus dem Zusammenhang herauszulösen, gezielter Verleumdungen und Manipulationen fällt unseren Gegnern offenbar wirklich nichts mehr sachlich ein! Ein Armutszeugnis und Sittenbild unserer Zeit und deren Ungeist, jedoch auch deren nervöses Zeichen, dass immer mehr Österreicher und Bürger uns ihr Vertrauen zu Recht schenken!


  6. #16
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957
    Zitat Zitat von makaveli Beitrag anzeigen
    Nach WKR-Ball: Strache klagt auf Facebook: "Bewusste Verdrehung" > Kleine Zeitung

    Außer mittels bewusster Verdrehungen, Dinge völlig aus dem Zusammenhang herauszulösen, gezielter Verleumdungen und Manipulationen fällt unseren Gegnern offenbar wirklich nichts mehr sachlich ein! Ein Armutszeugnis und Sittenbild unserer Zeit und deren Ungeist, jedoch auch deren nervöses Zeichen, dass immer mehr Österreicher und Bürger uns ihr Vertrauen zu Recht schenken!

    .....man hat die fpö ignoriert.....sie gewann mehr stimmen, dann fing man an sich über sie lustig zu machen....und sie gewann weiterhin mehr stimmen......jetzt total frustriert steigt man auf totale offensive gegen sie um weitere wahlerfolge zu verhindern..........ob die rechnung aufgehen wird, wird sich zeigen......

  7. #17
    Esseker
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    .....man hat die fpö ignoriert.....sie gewann mehr stimmen, dann fing man an sich über sie lustig zu machen....und sie gewann weiterhin mehr stimmen......jetzt total frustriert steigt man auf totale offensive gegen sie um weitere wahlerfolge zu verhindern..........ob die rechnung aufgehen wird, wird sich zeigen......
    Was hat das mit dem Thema zu tun? Die Popularität der FPÖ ist ausgehend davon, dass sich die linken Parteien ein Eigentor schossen und Leute ab 16 wählen ließen. Großer Fehler, denn das sind noch Kinder, die keine Ahnung haben was rechts was links ist.
    Was hat die FPÖ getan? Na klar, auf Kinderniveau abgestiegen: Comics von bösen Ali, hier und da einen rassistischen Witz, Super-HC oder wie der Typ auch hieß und schwups gewann man Stimmen, aber nicht vergessen: Papa Haider hatte auch so viel Erfolg, ab einen gewissen Punkt knickt das aber dann, wenns zu unpolitisch wird und ta-da, es wird immer unpolitischer

    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...wo der strache recht hat, hat er recht...
    Wo hat er denn bitte Recht?

  8. #18
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Was hat das mit dem Thema zu tun? Die Popularität der FPÖ ist ausgehend davon, dass sich die linken Parteien ein Eigentor schossen und Leute ab 16 wählen ließen. Großer Fehler, denn das sind noch Kinder, die keine Ahnung haben was rechts was links ist.
    Was hat die FPÖ getan? Na klar, auf Kinderniveau abgestiegen: Comics von bösen Ali, hier und da einen rassistischen Witz, Super-HC oder wie der Typ auch hieß und schwups gewann man Stimmen, aber nicht vergessen: Papa Haider hatte auch so viel Erfolg, ab einen gewissen Punkt knickt das aber dann, wenns zu unpolitisch wird und ta-da, es wird immer unpolitischer



    Wo hat er denn bitte Recht?
    ....bezog sich auf die aussage mit dem vertrauen der österreicher/innen........aber abwarten.....

    .....siehe div. links.....

  9. #19
    Slavo
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Was hat das mit dem Thema zu tun? Die Popularität der FPÖ ist ausgehend davon, dass sich die linken Parteien ein Eigentor schossen und Leute ab 16 wählen ließen. Großer Fehler, denn das sind noch Kinder, die keine Ahnung haben was rechts was links ist.
    Was hat die FPÖ getan? Na klar, auf Kinderniveau abgestiegen: Comics von bösen Ali, hier und da einen rassistischen Witz, Super-HC oder wie der Typ auch hieß und schwups gewann man Stimmen, aber nicht vergessen: Papa Haider hatte auch so viel Erfolg, ab einen gewissen Punkt knickt das aber dann, wenns zu unpolitisch wird und ta-da, es wird immer unpolitischer



    Wo hat er denn bitte Recht?
    Geb ich dir Recht....

  10. #20
    Esseker
    Zitat Zitat von Slavoncastav Beitrag anzeigen
    Geb ich dir Recht....
    Eben, zwar wirkt jetzt Österreich megahipp und cool weil die 16jährigen auch wählen dürfen, aber ich frag mich einfach, wofür sich ein 16jähriger (jetzt bei der Durchschnittsmasse, gibt ja genug die interessierter sind als so manch Erwachsener) interessiert um zu wählen? Geld verdienen muss er ja meist nicht, studieren tut er auch noch nicht, Auto fahren und somit die verbundenen Kosten oder Parkgebühren braucht er auch nicht und von der außenpolitischen Wirtschaft wird er sowieso nichts wissen/wollen.

    Übrig bleibt halt die Ideologie einzelner Parteien, also dieses naive "Grünen mögen die Türken, die FPÖ mag sie nicht"... Diese ganze Sicht halt, und für die FPÖ passt es ja, da die Partei wohl die, mit den unpolitischsten und unwirtschaftlichsten Plänen in Österreich ist, was heißt, dass man praktisch keine Ahnung von der Wirtschaft zu haben scheint, was heut zu tage das wichtigste ist, sondern nur mit der Ideologie punktet, die leider nichts bringt außer Abgrenzung und Streit in der Gesellschaft.

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lächerliche Deutsche Justiz
    Von Magic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 13:27
  2. Wie unabhängig ist die türkische Justiz ?
    Von Mustaffa Murat im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 20:03
  3. Justiz ála Mittelalter
    Von Lance Uppercut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 00:39
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 19:12