BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 23 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 230

warum so viele arabische staaten arm sind: verrottete bildung

Erstellt von John Wayne, 31.10.2009, 15:45 Uhr · 229 Antworten · 12.610 Aufrufe

  1. #161
    benutzer1
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    hoces da mi ga popusis?

    oooh, was würde bloß leila dazu sagen?

    hm... ist das eigentlich nicht verwarnungswürdig?

    dir sollte schon klar sein, dass du nicht mit jeder frau so umgehen solltest wie mit deiner leila. andere knieen sich halt nicht direkt hin und legen los. schon gar nicht bei so nem idioten wie dir.

  2. #162
    Kelebek
    Im Islam ist Sklaverei verboten. Islamische Länder haben keine Kolonien gegründet und die Menschen dort für ihre Zwecke arbeiten lassen.

    Amerika hat es mit den Christen gemacht und Europa mit den afrikanischen Ländern. Nicht mal das osmanische Reich hat Kolonien gegründet, weil es sowas vei uns verboten ist.

    Der Franzose hat den Marokkaner für ein Stück Brot 1 Jahr arbeiten lassen. Das Land ausgebeutet und alles wichtige aus der Hand gerissen. Alle Ex Koloniestaaten sind nun heute ausgebeutete Armutsländer.

    Aber die Scheibe dreht sich nicht nur einmal sagt man .

    Allahu Ekbar!

  3. #163
    Kelebek
    8% Muslime leben in Europa. Nur 8% der Bevölkerung. Und die europäische Gesellschaft hackt so auf dem Islam rum? Islam ist Topthema, überall diskutiert man über islamische Länder, überall redet man von Muslimas, überall kritisiert man den Koran, überall verbreitet man Hasspredigen und das bei 8% Muslimen in Europa?

    Was habt ihr davon? Dann beschimpft ihr Islamische Länder, dass man dort als Christ nicht in Ruhe leben kann. Islamische Länder machen körperliche, und die christlichen pyschische Gewalt. Ich wähle lieber körperliche aus und sterbe sofort, statt mir eure scheiß Gelaber 24 Stunden anzuhören. Im Fernsehen, Zeitungen, Internet überall ist Islam das Thema.

    Aber ist gut so, ist gut, dass ihr Angst habt. Ich bin ein direkter Mensch und laber nicht wie Amphion 20 Jahre, um etwas klarzustellen.

    Ihr hasst alle den Islam, weil ihr genau wisst, dass der Islam eine sehr große Bedrohung für das christliche Europa ist. Wenn ihr bei 8% Muslimen schon so zitternd auf euren Sesseln sitzt, was tut ihr bei 20%?

  4. #164
    Dadi
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Im Islam ist Sklaverei verboten. Islamische Länder haben keine Kolonien gegründet und die Menschen dort für ihre Zwecke arbeiten lassen.

    Amerika hat es mit den Christen gemacht und Europa mit den afrikanischen Ländern. Nicht mal das osmanische Reich hat Kolonien gegründet, weil es sowas vei uns verboten ist.

    Der Franzose hat den Marokkaner für ein Stück Brot 1 Jahr arbeiten lassen. Das Land ausgebeutet und alles wichtige aus der Hand gerissen. Alle Ex Koloniestaaten sind nun heute ausgebeutete Armutsländer.

    Aber die Scheibe dreht sich nicht nur einmal sagt man .

    Allahu Ekbar!

    Waren die Balkan-Länder denn nicht eine Art Kolonie der Osmanen?

  5. #165
    benutzer1
    cap eine derartige expansion ist nicht gerade zu honorieren. -.-

  6. #166
    Kelebek
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Waren die Balkan-Länder denn nicht eine Art Kolonie der Osmanen?
    Nö, wieso? Man hat keine Balkanesen für seine Zwecke versklaven lassen. Bosnier und Albaner hatten hohe Positionen, das hat der Magic hier schon mehrmals erklärt. Nur auf Papier waren diese Länder unter osmanischer Herrschaft. Aber manchmal überlege ich mir, warum wir das nicht getan haben, dann wäre die Türkei heute wirtschaftlich auf der gleichen Stufe mit Frankreich, Deutschland und Italien zu stellen. Die 3 genannten Länder hatten auch zich Koloniestaaten. Geld kommt nicht aus heiterem Himmel, die Europäer haben überall gewütet und ausgebeutet, heute haben sie es, das Geld dank afrikanischer Sklaven.

  7. #167
    Kelebek
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    cap eine derartige expansion ist nicht gerade zu honorieren. -.-
    Solche wie Wayne, Amphion und Troy werden in Europa immer mehr. Es wird alles noch eskalieren. Es ist nicht zu erwarten, aber der Islam wird meiner Meinung nach der Grund für den 3. Weltkrieg. Die Europäer werden wohl nicht ewig auf uns rumhacken durch Medien? Irgendwann steigt man um.

  8. #168

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Im Islam ist Sklaverei verboten.
    wirklich^^

    Sklaverei in Sudan ? Wikipedia

    Die Sklaverei in Sudan hat eine lange Tradition und betrifft die schwarzafrikanischen Einwohner Südsudans, die von nordsudanesischen Sklavenhändlern versklavt und verkauft werden. Im Kontext des Bürgerkrieges in Südsudan, der 2005 endete, besteht sie bis in die Gegenwart fort.

    Unter den Sklavenjägern waren sowohl „arabische“ Nordsudanesen als auch Angehörige weiterer Volksgruppen wie etwa der Fur aus Darfur.

  9. #169
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Nö, wieso? Man hat keine Balkanesen für seine Zwecke versklaven lassen.
    Nein.

    Janissary - Wikipedia, the free encyclopedia

    "The first Janissary units were formed from prisoners of war and slaves, probably as a result of the sultan taking his traditional one-fifth share of his army's booty in kind rather than cash.[3]"

    "From the 1380s onwards, their ranks were filled under the devşirme system, where feudal dues were paid by service to the sultan.[3] The "recruits" were mostly Christian youths, reminiscent of Mamelukes.[1]"

  10. #170
    Kelebek
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    wirklich^^
    Das hat sicher seine Gründe. Dort leben Feinde zusammen in einem Land. Ist wie wenn ein Kroate einen Serben als Geisel nimmt und ihn für sich arbeiten lässt. Außerdem spreche ich hier von vor 150 Jahren. Heute kannst du kein islamisches Land als Beispiel geben. Alles verballert und abgetrullert.

Ähnliche Themen

  1. Wie viele abhängige Staaten gibts auf der Welt?
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 02:01
  2. Warum sind viele Balkaner so stark?
    Von Greko im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 222
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 10:30
  3. Warum sind so viele Serben prorussisch?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 00:47
  4. Arabische Staaten schicken Truppen nach Bahrain.
    Von ProudEagle im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 16:00
  5. Warum die heutigen Ex-YU Staaten ein Fail sind
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 14:56