BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 230

warum so viele arabische staaten arm sind: verrottete bildung

Erstellt von John Wayne, 31.10.2009, 15:45 Uhr · 229 Antworten · 11.791 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von th pelasgian Beitrag anzeigen
    Amphion, jetzt enttäuscht du mich aber, ich dachte du wärst ein weltoffener und frei denkender Mensch! Was passt den dir nicht daran, wenn als ich gläubiger und praktizierender Muslim, mich in der Gedankten-Welt frei bewegen will?! Siehst du dich in der Lage, zu dirigieren, wie sich ein Muslim zu verhalten?

    Das Wort Pelasgian ergibt leider in der Sprache keinen Sinn, akhi! Das ist eben Islam, man ist frei, frei vom menschlichen Gesülze! Islam, was nichts anderes bedeutet, als sinngemäss Gottergeben sein, umschliesst nicht nur diese Welt sondern das ganze Universum und das zeitlos….
    eben drumm wird es gegen (islamische) Intoleranz keine Toleranz geben, nicht einen Deut.

  2. #52
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    905
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    eben drumm wird es gegen (islamische) Intoleranz keine Toleranz geben, nicht einen Deut.
    .....dein Verhalten widerspricht deinen Worten.....

  3. #53

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von th pelasgian Beitrag anzeigen
    .....dein Verhalten widerspricht deinen Worten.....
    mein Verhalten sorgt dafür, daß solche Ideologien wie der Islam mit seiner Sharia gar nicht erst an die Macht kommen, nachdem sie sich erst einmal an der Demokratie stark entwickelt haben, um diese dann später zu zersetzen.

    Quatsch mich des Themas nicht mehr an, bitte, verarsche wenanders.
    Den Islam, den keiner in der Welt versteht (nach den Angaben der meisten Islamesen hier) kann jeder in seiner weltweiten Friedfertigkeit erleben, auch im Iran.

    Nochmal: Gegen Intoleranz gibt es nur das: NULL Toleranz
    Und je früher es verstanden wird, umso besser für alle.

    Thema ende hier, bin ja nicht Troy, der euch alles erklärt hat und keiner sich hier bewegte.

    Religion vs Demokratie

  4. #54

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Für genauere Dokumente hierzu würde ich mich sehr interessieren. Hab schon des öfteren gehört dass asiatische Migranten in Saudi Arabien sehr wenig Rechte haben und dazu auch noch unmenschliche Auflagen. Hab mal in einer Doku gesehen dass indischen Bauarbeitern befohlen wurde keinen Arabern in die Augen zu sehen geschweige denn anzusprechen und ihre Sprache nicht zu sprechen. Total krank, wenns wahr ist.

    ja das ist es ich hab auch eine doku gesehn über dubai wo sie gezeigt haben wie das hotel gebaut wurde

    und rate mal was für rechte die gastarbeiter aus asien hatten gar keine da starben arbeiter weil es keine sicherheit gab wo sie gearbeitet haben und einen mindestlohn hatten sie auch das würde ich mal den schlechtesten job der welt ernennen und der arbeitgeber der reiche araber dem ist es egal hauptsache er kriegt sein hotel ist ja auch typisch für die.....

  5. #55
    Fan Noli
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    sehr amüsant zu sehen wie sich balkaner über eine hochkultur die der araber lustig machen, aber selber arabische zahlen benützen.
    Das sind indische Zahlen, die haben die Araber von den Indern nach ihren Raub und Eroberungszügen geklaut. Die ganze arabische Hochkutur ist Resultat aus Eroberungs und Raubzügen. Als es nichts mehr bei den anderen zu holen gab -die Araber nich mehr stark genug waren andere zu erobern- war die so genannte arabische Hochkutlur schnell wieder Geschichte, denn sie bestand ja nicht aus eigenen Leistungen.

  6. #56
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    905
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    mein Verhalten sorgt dafür, daß solche Ideologien wie der Islam mit seiner Sharia gar nicht erst an die Macht kommen, nachdem sie sich erst einmal an der Demokratie stark entwickelt haben, um diese dann später zu zersetzen.

    Quatsch mich des Themas nicht mehr an, bitte, verarsche wenanders.
    Den Islam, den keiner in der Welt versteht (nach den Angaben der meisten Islamesen hier) kann jeder in seiner weltweiten Friedfertigkeit erleben, auch im Iran.

    Nochmal: Gegen Intoleranz gibt es nur das: NULL Toleranz
    Und je früher es verstanden wird, umso besser für alle.

    Thema ende hier, bin ja nicht Troy, der euch alles erklärt hat und keiner sich hier bewegte.

    Religion vs Demokratie
    Nur um ein klar zu stellen, so richtigkeits- halber, du warst der jenige der auf mein Beitrag reagiert hat. So kannst du nächstes Mal einfach mal die Finger stil halten! Wie konnte ich vorhersehen, dass du so ein zerbrechliches und empfindliches Gebilde bist?!?

    Keine sorge man sieht ja, wer hier Intolerant ist…

    Und den Spruch hier, Null Toleranz gegen Intoleranz, vom wem hast du denn, sag nicht von Reinmann??!! hahaha

    peace Bruder…

  7. #57
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Das sind indische Zahlen, die haben die Araber von den Indern nach ihren Raub und Eroberungszügen geklaut. Die ganze arabische Hochkutur ist Resultat aus Eroberungs und Raubzügen. Als es nichts mehr bei den anderen zu holen gab -die Araber nich mehr stark genug waren andere zu erobern- war die so genannte arabische Hochkutlur schnell wieder Geschichte, denn sie bestand ja nicht aus eigenen Leistungen.
    Das mit Persien nehme ich den Arabern noch heute übel!

    Schade, denn es war ein Volk, das astronomisch und mathematisch so viel Potential hatte und noch immer hat. Sie nützen es aber nur nicht und das ist ein weiterer Grund, ihnen was übel zu nehmen. Ich hoffe immer noch auf die islamische Renaissance. Obwohl, wenn ich nach Amerika schaue, könnte ich auch auf eine 2te christliche Renaissance hoffen. Verdammt, sowas bräuchten wir auch in Serbien denn zu viele hängen an der Religion und verweben diese extrem mit der Geschichte...

  8. #58
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Das mit Persien nehme ich den Arabern noch heute übel!

    Schade, denn es war ein Volk, das astronomisch und mathematisch so viel Potential hatte und noch immer hat. Sie nützen es aber nur nicht und das ist ein weiterer Grund, ihnen was übel zu nehmen. Ich hoffe immer noch auf die islamische Renaissance. Obwohl, wenn ich nach Amerika schaue, könnte ich auch auf eine 2te christliche Renaissance hoffen. Verdammt, sowas bräuchten wir auch in Serbien denn zu viele hängen an der Religion und verweben diese extrem mit der Geschichte...

    Also von der Persern halte ich auch viel, geschichtlich sowie Gegenwart. Insofern haben sie auch meine ganzen Sympathien was gewollte Veränderungen angeht. Es ist wirklich schade dass Iran von solchen Leuten regiert wird. Aber wer weiss vielleicht stehen wir im Iran vor großén Veränderungen.

  9. #59
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von th pelasgian Beitrag anzeigen
    Amphion, jetzt enttäuscht du mich aber, ich dachte du wärst ein weltoffener und frei denkender Mensch! Was passt den dir nicht daran, wenn als ich gläubiger und praktizierender Muslim, mich in der Gedankten-Welt frei bewegen will?! Siehst du dich in der Lage, zu dirigieren, wie sich ein Muslim zu verhalten?

    Das Wort Pelasgian ergibt leider in der Sprache keinen Sinn, akhi! Das ist eben Islam, man ist frei, frei vom menschlichen Gesülze! Islam, was nichts anderes bedeutet, als sinngemäss Gottergeben sein, umschliesst nicht nur diese Welt sondern das ganze Universum und das zeitlos….

    Das mit Echnaton war nicht schlecht, aber du musst weiter zurück, viel weiter! Der Islam (Qu^ran) versucht eben genau darauf aufmerksam zu machen, um dich davor zu bewahren. Deswegen betet man vor Sonnenaufgang und nach dem Sonnuntergang. Dann am Freitag, nicht am Sonn-tag!
    Als Wolf im Schafspelz wirst du uns den friedlichen, freien Islam nicht verkaufen können
    Jeder der des Lesens kundig ist, wird dir das *freie* ungezwungene* Denken im Islam nicht abnehmen.

  10. #60
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Das mit Persien nehme ich den Arabern noch heute übel!

    Schade, denn es war ein Volk, das astronomisch und mathematisch so viel Potential hatte und noch immer hat. Sie nützen es aber nur nicht und das ist ein weiterer Grund, ihnen was übel zu nehmen. Ich hoffe immer noch auf die islamische Renaissance. Obwohl, wenn ich nach Amerika schaue, könnte ich auch auf eine 2te christliche Renaissance hoffen. Verdammt, sowas bräuchten wir auch in Serbien denn zu viele hängen an der Religion und verweben diese extrem mit der Geschichte...
    Dem ist nichts hinzuzufügen. Bravo!

Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie viele abhängige Staaten gibts auf der Welt?
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 02:01
  2. Warum sind viele Balkaner so stark?
    Von Greko im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 222
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 10:30
  3. Warum sind so viele Serben prorussisch?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 00:47
  4. Arabische Staaten schicken Truppen nach Bahrain.
    Von ProudEagle im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 16:00
  5. Warum die heutigen Ex-YU Staaten ein Fail sind
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 14:56