BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 23 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 230

warum so viele arabische staaten arm sind: verrottete bildung

Erstellt von John Wayne, 31.10.2009, 15:45 Uhr · 229 Antworten · 12.622 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    der iran und der pakistan fühlen sich bedroht, von den ländern, die sie bereits eingesetzt haben...

    die türken haben die armenier nicht wegen dem islam angegriffen.

    die serben haben in bosnien über 8000 muslimische slawen ausgelöscht, wurden deshalb wegen völkermordes verurteilt.
    sie haben völkermord begangen, weil die slawen einen muslimischen glauben hatten,
    weil ihre popen die verbrecher heilig gesprochen hat.
    kennst du eine heilig-sprechung von arabern oder muslimen,
    die völkermord begangen haben, im 20Jahrhundert??
    Na komm mach dich nicht lächerlich
    Jeder weiß und liest es tagtäglich das sich Sunniten und Schiiten Tag für Tag gegenseitig abschlachten. Ob in Pakistan, Afghanistan,Irak und wenn die Sunniten fehlen dann halt unter sich wie jetzt im Iran, oder umgekehrt in Somalia oder gegen die Christen in Nigeria. (soll ich weiter erzählen)

    Und alle berufen sich auf Allah und werden von ihren relig. Gelehrten im Namen Allahs in den sog. Dschihad geschickt.

    Du fragst nach dem 20. Jhdt.? Wo lebst du?
    Was war das nochmal

    Somalia : Erschossen, weil Christin kein Kopftuch trug
    Open Doors (Deutschland) : Aktuelle Gebetsanliegen

    3 Christen im Irak erschossen
    Open Doors (Deutschland) : Aktuelle Gebetsanliegen=

    Pakistan: Christen verbrannt
    Open Doors (Deutschland) : Aktuelle Gebetsanliegen

    Nur ein paar traurige Beispiele welche im Namen des Islam vor einigen Tagen/Monaten gestorben sind.

    Wach auf !!!!

  2. #82
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    es werden die kräfte unterstützt, die am meisten geld bringen.
    warum darf pakistan oder der iran keine atombomben haben??
    haben die europa oder die usa jemals angegriffen??
    bei den iranern muss ich sagen, bin ich dagegen.
    die regierung unterdrückt das eigene volk.
    in china ist das nicht anders, die haben aber atomwaffen und europa bzw. die usa interessiert das nicht, weil man viel geld mit denen machen kann.
    genauso läßt man die russen mit den tschetschenen spielen, weil man seine geschäfte mit den russen nicht belasten möchte.
    im gegensatz zur kirchlichen tradition haben frauen im islam mehr rechte.
    die heutigen rechte der frauen sind keine christliche erfindung.
    Die haben sich die Christen in Europa erstritten von ihrer Amtskirche.
    Das solltet ihr Muslime ja auch endlich machen! Eure Frauen werden es euch danken.

  3. #83
    phαηtom
    sokoli, styria hat dich schon 5:0 geschlagen

  4. #84

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Die haben sich die Christen in Europa erstritten von ihrer Amtskirche.
    Das solltet ihr Muslime ja auch endlich machen! Eure Frauen werden es euch danken.
    Hast du noch nicht mitbekommen, daß es eine "No-Info-Versus-Islam-Brille*" gibt?
    Diese wird von ca. 98% der hier schreibenden Moslems getragen.
    Warum also noch schreiben, es ist reinste Tastaturabnutzung.


    * copyright, Eigenkreation

  5. #85
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Na komm mach dich nicht lächerlich
    Jeder weiß und liest es tagtäglich das sich Sunniten und Schiiten Tag für Tag gegenseitig abschlachten. Ob in Pakistan, Afghanistan,Irak und wenn die Sunniten fehlen dann halt unter sich wie jetzt im Iran, oder umgekehrt in Somalia oder gegen die Christen in Nigeria. (soll ich weiter erzählen)

    Und alle berufen sich auf Allah und werden von ihren relig. Gelehrten im Namen Allahs in den sog. Dschihad geschickt.

    Du fragst nach dem 20. Jhdt.? Wo lebst du?
    Was war das nochmal

    Somalia : Erschossen, weil Christin kein Kopftuch trug
    Open Doors (Deutschland) : Aktuelle Gebetsanliegen

    3 Christen im Irak erschossen
    Open Doors (Deutschland) : Aktuelle Gebetsanliegen=

    Pakistan: Christen verbrannt
    Open Doors (Deutschland) : Aktuelle Gebetsanliegen

    Nur ein paar traurige Beispiele welche im Namen des Islam vor einigen Tagen/Monaten gestorben sind.

    Wach auf !!!!
    Ohne in die klassische "Muslime als Opfer" Argumentation verfallen zu wollen- dir ist schon klar, daß die politische Situation in allen drei Ländern zumindest mittelbar mit europäischer und amerikanischer Politik zusammenhängt? Außerdem- westliche Demokratisierungsbestrebungen äußern sich außerhalb des Westens oft fatal.

  6. #86
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    meinst du nagasaki und hiroshima?

    was war der zweck des abwurfs? ein groß-christliches reich herzustellen? jesus rückkehr zu beschleunigen? was hat der abwurf mit den christen zu tun?

    und warum hat dann pakistan die atombombe, und warum will sie dann der iran haben?

    wo die moslems massaker verüben konnten hatten sie es auch getan (z.b. türkei/armenien)
    Naja, die Argumentation verläuft hier in der Hauptlinie ja nicht Christentum-Islam, sondern westliche Werte (Demokratie) versus Islam. Und in diese Argumentation paßt die Atombombe, ebenso wie Vietnam, der Militärputsch in Chile, div Diktatoren, der Konflikt in Somalia ...

    Und was den Besitz der Atombombe betrifft- schau dir den Irak an, schau dir Nordkorea an. Einfache Logik- wer die Atombombe hat, wird nicht angegriffen. Ajatollah Chomeni hat übrigens ABC Waffen aus religiösen Gründen abgelehnt- es gibt eine entsprechende Fatwah. Das Ergebnis waren die extrem hohen Opferzahlen auf iranischer Seite im Iran Irak Krieg.

  7. #87
    Ferdydurke
    ...Zur Bildungssituation- die Emirate sind ein unglücklich gewähltes Beispiel- sie stehen eher dafür, was passiert, wenn extrem arme, rückständige Hirten plötzlich feststellen, daß sie auf großen Mengen Erdöl hocken. Und in wenigen Jahrzehnten extremen Reichtum anhäufen, ohne daß ihre kulturelle Entwicklung mithalten kann.

  8. #88
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    doch es stimmt.

    also ein lächerliches gegenargument hab ich noch nicht gelesen: der untergang des römischen reiches.

    fang mal an dies als grund für die folge des wissensvorsprung zu nehmen und dann bist du schon mal ein ganzes stück weiter.

    zu dieser zeit erlebte die islamische welt ihre blütezeit. später drehte sich der spieß wieder.
    Er hat aber Recht.
    Nach dem Zusammenbruch des Imperiums verlor Europa viel Wissen.
    Und das Wissen der Moslems stammt meist von anderen Nationen, die von ihnen überrant worden sind.

    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    das timmt auch nicht wirklich. es war nur so das es in Europa nach dem Zusammenbruch des Römische Reiches drunter und drüber ging ein paar Jahrunderte. Man sagt Übrigens dass das Osmanische Reich mit wegen seiner Religion zusammengebrochen ist, welche nötige Modernisierungen verhinderte und man dann so gegen seine Konkurrenten ins hintertreffen kam. Atatürk der vater der tükischen Nation und gewisser Retter der Türkei hatte sein Erfolg auch dem Umstand zu Verdanken dass er sich vom Islam bei seiner Staatsidee entfernte.
    Doch es stimmt.
    Während in Europa der Aderlass für ziemlich jedes Gebrechen benutzt worden ist oder man Gänsekot uÄ auf Wunden geschmiert hat, führten die Moslems Operationen durch und wussten viel besser wie man Krankheiten behandelt.

  9. #89
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    mir ist nicht bewußt, dass muslime für völkermord, eine politik der vebrannten erde, weltkriege oder balkan-kriege, die kreuzzüge,Inquisition und Judenverfolgung verantwortlich gemacht werden...
    oder die den abwurf der atombombe...
    Die meisten Sachen da, eigentlich alles bis auf die Kreuzzüge und die Inquisition, passierten nicht aus religiösen Motiven.
    Bei der Judenverfolgung meinst du wohl den Holocaust, der genauso wenig religiös motiviert war.

    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen


    ach ja...
    die emanzipation der frauen im zeitalter der kirche..., nicht zu vergessen..


    Die Emanzipation der Frau heutzutage in den arabischen Ländern.

  10. #90
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Bärenjude Beitrag anzeigen
    Die meisten Sachen da, eigentlich alles bis auf die Kreuzzüge und die Inquisition, passierten nicht aus religiösen Motiven.
    Bei der Judenverfolgung meinst du wohl den Holocaust, der genauso wenig religiös motiviert war.



    Die Emanzipation der Frau heutzutage in den arabischen Ländern.
    Doch, Judenverfolgung war über jahrhunderte religiös motiviert... und hätten die Nazis nicht auf jahrhundertealte Feindbilder zurückgreifen können, hätten sie in dieser Sache nicht in so einem Maße die Zustimmung der Bevölkerung gehabt.

Seite 9 von 23 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie viele abhängige Staaten gibts auf der Welt?
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 02:01
  2. Warum sind viele Balkaner so stark?
    Von Greko im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 222
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 10:30
  3. Warum sind so viele Serben prorussisch?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 00:47
  4. Arabische Staaten schicken Truppen nach Bahrain.
    Von ProudEagle im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 16:00
  5. Warum die heutigen Ex-YU Staaten ein Fail sind
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 14:56