BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 128

Solidarität mit Israel

Erstellt von IZMIR ÜBÜL, 14.04.2010, 20:27 Uhr · 127 Antworten · 6.449 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Dzeko bitte verschone uns von Allah-Lobpreisungen, das ist in der Tat das Letzte was dieser thread braucht, ist das möglich, ansonsten mache einen eigenen thread auf mit dem Titel: Welcher Gott ist der Barmherzigste, dort kannst du lobpreisen wen du willst.
    wieso sagst du das nur zu mir, wieso ermahnst du auch nicht styria der ja als erster gott lobpreiste ?

    du bist eine falsche schlange, mehr habe ich dir nicht zu sagen.

  2. #112
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    wieso sagst du das nur zu mir, wieso ermahnst du auch nicht styria der ja als erster gott lobpreiste ?
    Du bist der Forums-Cheflobpreiser, aber bitte nicht in diesem thread

  3. #113
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Du bist der Forums-Cheflobpreiser, aber bitte nicht in diesem thread
    sind dir mal wieder die argumente ausgegangen, komm bring noch ein vorwurf und dann hau ab und komm morgen wieder mit neuen vorwürfen ohne auf die antworten der alten reagiert zu haben.

  4. #114
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    sollte das eine anspielung auf allah sein, falls ja dann muss ich dich ausbessern, allah ist genau so barmherzig und auf alle menschen diese erde fixiert.
    War zwar keine Anspielung, jedoch nehme ich mir jetzt mal die Mühe, selbst nachzusehen, ob deine Worte stimmen.

    Der Koran


    Die Anweisungen
    , die der Prophet seinen Anhängern gibt, kommen direkt von
    seinem Gott Allah und dürfen nicht verändert werden:

    2:2
    „Dies ist ganz gewiß das Buch Allahs, das keinen Anlaß zum Zweifel gibt, es ist
    eine Rechtleitung für die Gottesfürchtigen.“


    Jede Form von Kritik und Widerspruch wird unterbunden:
    59:4
    „Dies geschieht, weil sie sich Allah und Seinem Gesandten widersetzten; und wer
    sich Allah widersetzt - wahrlich, dann ist Allah streng im Strafen.“



    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Allah ist sowohl der Erbarmer (Rahman) als auch der Barmherzige (Rahim). Die Funktion der Erbarmung wirkt auf der Erde allumfassend. Das bedeutet, dass Allah alle Menschen ohne zu unterscheiden ob Gläubig oder Ungläubig, ja sogar alles Bestehende in Seine unendliche Barmherzigkeit einschließt. In Seiner Eigenschaft als Erbarmer wirkt Er nicht nur den Gläubigen Muslimen, sondern auch den Ungläubigen und Nichtmuslimen gegenüber barmherzig und versorgend.)
    48:28
    „Er ist es, Der Seinen Gesandten mit der Führung und der wahren Religion
    geschickt hat, auf daß Er sie


    über jede andere Religion siegen lasse. Und Allah
    genügt als Zeuge.“

    Also ein gottgewollter Kampf


    . Gegen Bestandteile seiner eigenen Schöpfung.
    Dieser Gott Allah bekräftigt auch noch seine Siegesgewißheit:


    47:4
    „Wenn ihr auf die stoßt, die ungläubig sind, so haut ihnen auf den Nacken; (in
    anderen Übersetzungen: Schlagt ihnen die Köpfe ab) und wenn ihr sie
    schließlich siegreich niedergekämpft habt, dann schnürt ihre Fesseln fest.
    Fordert dann hernach entweder Gnade oder Lösegeld, bis der Krieg seine Lasten
    von euch wegnimmt. Das ist so. Und hätte Allah es gewollt, hätte Er sie Selbst
    vertilgen können, aber Er wollte die einen von euch durch die anderen prüfen.
    Und diejenigen, die auf Allahs Weg gefallen sind - nie wird Er ihre Werke zunichte

    machen.“


    47:8
    Die aber ungläubig sind - nieder mit ihnen! Er läßt ihre Werke fehlgehen. Dies ist
    so, weil sie das hassen, was Allah herabgesandt hat; so macht Er ihre Werke

    zunichte.“

    38:55
    „Dies ist für die Ungläubigen. Mögen sie es denn kosten: siedendes Wasser und
    eine Trankmischung aus Blut und Eiter und anderes gleicher Art und in Vielfalt.
    Hier ist eine Schar, die mit euch zusammen hineingestürzt wird. Kein Willkomm sei

    ihnen! Sie sollen im Feuer brennen

    Lieber Dzeko, bei aller Liebe kann ich hier keinen barmherzigen Gott erkennen. Vielmehr will er die Ungläubigen, zu welchen auch die Schriftbesitzer, Christen und Juden gehören, vernichten und bestrafen.






    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Auch Atheisten, die überhaupt nicht beten, können ihre Bittgesuche von Allah erfüllt bekommen.
    Die Bestrafung wird fürchterlich sein:
    4:56
    Diejenigen, die nicht an Unsere Zeichen glauben, die werden Wir im Feuer
    brennen lassen: Sooft ihre Haut verbrannt ist, geben Wir ihnen eine andere
    Haut, damit sie die Strafe kosten. Wahrlich, Allah ist Allmächtig, Allweise.“



    Barmherzigkeit gibt es im Islam nur untereinander in der Ummah, der
    Gemeinschaft der Moslems. Ungläubigen gegenüber gelten härtere
    Umgangsformen:


    48:29

    „Muhammad ist der Gesandte Allahs. Und die, die mit ihm sind, sind hart gegen die
    Ungläubigen, doch barmherzig zueinander. Du siehst sie sich im Gebet beugen,
    niederwerfen und Allahs Huld und Wohlgefallen erstreben. Ihre Merkmale befinden
    sich auf ihren Gesichtern: die Spuren der Niederwerfungen.“


    Sowas kann nicht mein barmherziger Gott sein.


    Damit das aber kein Islamthread wird, zurück zum Thema.

    Warum informieren sich manche so wenig über das wirkliche Problem Israel/Palästina ?
    Man hört hier nur Propaganda von mancher Seite.


  5. #115
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    ja natürlich, nach dem ableben wird über jeden geurteilt, nur ging mein text an die die leben und nicht auf dem richitgen wege sind, sie sollten auch natürlich auf den richtigen weg gebracht werden.

    eine kleine frage, bei euch kommt ja jeder in den himmel oder was `?

  6. #116
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    ja natürlich, nach dem ableben wird über jeden geurteilt, nur ging mein text an die die leben und nicht auf dem richitgen wege sind, sie sollten auch natürlich auf den richtigen weg gebracht werden.

    eine kleine frage, bei euch kommt ja jeder in den himmel oder was `?
    Dzecko betreibe hier keine Taqiyya (Verwirrung stiften)
    Diese Koransuren sind auch auf die lebenden Menschen zu richten, sonst hätte der Koran ja auch keine Gültigkeit in diesem Leben????

    Mach einen eigenen Tread auf. Hier geht es um Israel.

  7. #117
    Baader

  8. #118
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Israel kann man kritisieren wie man will. Trotzdem ist es der einzige demokratische Staat im Nahen Osten.

    Interessant ist das sowohl rechte als auch linke gegen Israel sind. Aber in der Öffentlichkeit sich gegen den Antisemitismus stellen.
    Liegt vielleicht daran dass die Linken wohl nicht wegen irgendeinem Rassen-Scheiss gegen Israel sind

  9. #119
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Dzecko betreibe hier keine Taqiyya (Verwirrung stiften)
    Diese Koransuren sind auch auf die lebenden Menschen zu richten, sonst hätte der Koran ja auch keine Gültigkeit in diesem Leben????

    Mach einen eigenen Tread auf. Hier geht es um Israel.
    ich bezog das auf den von mir geposteten text, das gott einem jeden menschen hilft um den richtigen weg zu finden.

    aber beantworte mir nur die eine frage, kommt bei den christen jeder in den himmel egal was er ist oder getan hat?

  10. #120
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Fury Fury woher hast du diesen Text ?
    Von einer etwas seltsamen Seite, die sich mit Konflikten weltweit beschäftigt. Ich habe den Text gelesen ... stimmt er denn nicht ? Ich meine, was die Gründung des Staates Israel angeht? Wie gesagt: ich bin noch lange nicht tief genug im Thema um mir eine gescheite Meinung bilden zu können, deshalb war ich auf der Suche im Netz nach diversen Informationen. Diese war eine davon

Ähnliche Themen

  1. Ex- Israel Minister: Israel ist Rassistischer Terror Staat
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:29
  2. Solidarität in Zeiten der Krise
    Von ooops im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 00:17
  3. danke an alle die solidarität zeigen!!!
    Von De_La_GreCo im Forum Rakija
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 13:01
  4. Solidarität mit Gaza
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 20:41