BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

In Spanien soll Abtreibung wieder strafbar werden

Erstellt von DZEKO, 21.12.2013, 13:28 Uhr · 25 Antworten · 1.028 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Einfach so Abtreiben sollte wirklich verboten werden. Bei Vergewaltigung sollte die Frau entscheiden.
    "Einfach so" ist es für dich als Aussenstehender, für die betroffene Frau wohl eher nicht

  2. #12
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Wie ich lese sollen Fälle von Vergewaltigungen oder bei bestimmten medizinischen Indikationen weiterhin straffei sein. Das ist das Mindeste. Ich denke, die Fälle wo nach unbedenklichem Spaß einfach so aus "Lust und Laune" abgetrieben wird, eher die Ausnahme sind. Denn an keiner Frau geht das psychisch und physisch einfach so vorbei. Darauf lege ich mich einfach mal fest. Paradoxerweise in einer Welt, wo
    das Thema Sex so allgegenwärtig und so leicht zu konsumieren ist sozusagen, scheinen viele Heranwachsende erstaunlich unbedarft und unaufgeklärt gerade beim Thema Verhütung. Ebenso sollte man lieber die Beratungen für Frauen und Mädchen verbessern, die sich mit dem Gedanken tragen. Anstatt von vornherein quasi zu kriminalisieren.

    Ansonsten ist das keine Politik, um Geburtenraten zu erhöhen und demografische Probleme zu lösen, die durch die fast niedrigsten in ganz Europa entstehen und die sicher auch durch Auswanderung gerade jüngerer Menschen in den letzten Jahren der Krise verschärft wurde. Was ich fast vermute, der wirkliche Hintergrund ist.

  3. #13

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Wenn irgendwelche schlampen zu blöd sind um zu verhüten Pech halt

  4. #14
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Wenn irgendwelche schlampen zu blöd sind um zu verhüten Pech halt
    Und was ist mit den Schlamperichs, die am Sex nicht unbeteiligt sind und offensichtlich nicht weniger dämlich, sich um Verhütung zu kümmern? Wenn schon?nn schon?

    Und im Übrigen kann ich aus meiner Heimat sagen, dass in den meisten Fällen sogar verheiratete Frauen zu den obligatorischen Konfliktberatungsgesprächen kommen.


    Oh plz.

  5. #15

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Und was ist mit den Schlamperichs, die am Sex nicht unbeteiligt sind und offensichtlich nicht weniger dämlich, sich um Verhütung zu kümmern? Wenn schon?nn schon?

    Und im Übrigen kann ich aus meiner Heimat sagen, dass in den meisten Fällen sogar verheiratete Frauen zu den obligatorischen Konfliktberatungsgesprächen kommen.


    Oh plz.
    Am Ende ist es aber die Frau, die das Kind bekommt.Das heisst die letzte Entscheidung liegt bei ihr.Wenn er kein Kondom will oder sonst was und sie trotzdem Sex will, ist es ihr Pech. Ich frage mich wenn es hier auch verboten werden würde, wie viele Kiddies noch so Kopflos einfach rumvögeln würden.

  6. #16
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Am Ende ist es aber die Frau, die das Kind bekommt.Das heisst die letzte Entscheidung liegt bei ihr.Wenn er kein Kondom will oder sonst was und sie trotzdem Sex will, ist es ihr Pech. Ich frage mich wenn es hier auch verboten werden würde, wie viele Kiddies noch so Kopflos einfach rumvögeln würden.
    Es gab mal hier im Forum eine Umfrage, wie viele Männer bereit wären, eine Pille für Männer zu schlucken. So gut wie keiner. Aber dass Frauen sich mit zusätzlichen Hormonen zuschütten müssen, normal, ne? Wie schnell wäre wohl auch eine Beziehung vorbei ohne Sex oder mit Sex nur dann, um wirklich Kinder zu zeugen?
    Wie viele Männer würden sich wohl so etwas wie eine Spirale in den Körper einpflanzen lassen? Richtig, die Frau steht am Ende in der Regel mit dem Problem allein da, schon aus biologischen Gründen. Und dann sollte man ihr lieber in einer solchen Konfliktsituation helfen, statt hier gleich von solchem Quatsch wie Schlampen zu schreiben bzw. sie zu kriminalisieren. Bin raus hier.

  7. #17

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Es gab mal hier im Forum eine Umfrage, wie viele Männer bereit wären, eine Pille für Männer zu schlucken. So gut wie keiner. Aber dass Frauen sich mit zusätzlichen Hormonen zuschütten müssen, normal, ne? Wie schnell wäre wohl auch eine Beziehung vorbei ohne Sex oder mit Sex nur dann, um wirklich Kinder zu zeugen?
    Wie viele Männer würden sich wohl so etwas wie eine Spirale in den Körper einpflanzen lassen? Richtig, die Frau steht am Ende in der Regel mit dem Problem allein da, schon aus biologischen Gründen. Und dann sollte man ihr lieber in einer solchen Konfliktsituation helfen, statt hier gleich von solchem Quatsch wie Schlampen zu schreiben bzw. sie zu kriminalisieren. Bin raus hier.
    Moment mal.Die Frau muss keine Pille nehmen wenn sie nicht will.Wenn das verlangt wird oder deshalb eine Beziehung aufs Spiel gesetzt wird, war es ehh nicht der richtige Partner.
    Wenn der Mann nicht verhüten will, muss die Frau auch nicht mit ihm schlafen.Wenn sie doch drauf eingeht,nimmt SIE das risiko auf Schwanger zu werden.Lieber ein paar Minuten spass,als über die Konsequenzen nachzudenken?

  8. #18
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Moment mal.Die Frau muss keine Pille nehmen wenn sie nicht will.Wenn das verlangt wird oder deshalb eine Beziehung aufs Spiel gesetzt wird, war es ehh nicht der richtige Partner.
    Wenn der Mann nicht verhüten will, muss die Frau auch nicht mit ihm schlafen.Wenn sie doch drauf eingeht,nimmt SIE das risiko auf Schwanger zu werden.Lieber ein paar Minuten spass,als über die Konsequenzen nachzudenken?
    Ich frage noch mal, wie schnell wäre eine Beziehung vorbei, wenn nicht verhütet werden kann oder dies nicht mit den bestehenden künstlichen Mitteln gewollt ist. und sie im Grunde also wirklich zur Vermeidung jedes Risikos nur zum kinderzeugen zum Sex ja sagt? Das ist doch völlig unrealistisch und so leicht gehört der Mann einfach nicht aus der Verantwortung genommen! Wie gesagt, dass die Frauen dann eh allein stehen damit, ist ja nichts Neues.

  9. #19
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Das ist doch völlig unrealistisch und so leicht gehört der Mann einfach nicht aus der Verantwortung genommen!
    Aber wen es dann um die Abtreibung geht soll der Mann bloss die Fresse halten obwohl es auch sein Kind ist was da heranwächst.

  10. #20
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Am Ende ist es aber die Frau, die das Kind bekommt.Das heisst die letzte Entscheidung liegt bei ihr.Wenn er kein Kondom will oder sonst was und sie trotzdem Sex will, ist es ihr Pech. Ich frage mich wenn es hier auch verboten werden würde, wie viele Kiddies noch so Kopflos einfach rumvögeln würden.
    Hauptsache erstmal pauschal "die Kiddies" in den Schmutz ziehen.

    Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche nahm im dritten Quartal 2013 um 4,1 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal ab. Im dritten Quartal 2013 wurden rund 24 500 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet. Das waren 1 000 weniger als im dritten Quartal 2012.

    Knapp drei Viertel (73 %) der Frauen, die im dritten Quartal 2013 Schwangerschaftsabbrüche durchführen ließen, waren zwischen 18 und 34 Jahren alt, 15 % zwischen 35 und 39 Jahren. 8 % der Frauen waren 40 Jahre und älter. Die unter 18-Jährigen hatten einen Anteil von unter 4 %. 39 % der Schwangeren hatten vor dem Eingriff noch keine Lebendgeburt.
    Dieser Wert ist seit Jahren stabil.

    http://www.dstatis.de

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Soll Serbien wieder eine Monarchie werden?
    Von Černozemski im Forum Politik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 20:58
  2. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 15:45
  3. Kragujevac soll wieder Autozentrum werden
    Von cCcCтефан im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 18:20