BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 80

Spannungen zwischen Zypern und Großbritannien

Erstellt von Magnificient, 09.02.2006, 21:56 Uhr · 79 Antworten · 2.086 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    weil die insel wiedervereinigt wäre?!

    anderes beispiel:
    in kosova stellen die serben und anderen minderheiten 33% der parlamentarier.
    in ks leben über 90% albaner.
    gerechtfertigt?- wenn man bedebkt was die serben in kosova für kriegsverbrechen getan haben....

    und die albaner haben trotzdem unterschrieben.

  2. #52
    Crane
    Zitat Zitat von drenicaku
    weil die insel wiedervereinigt wäre?!

    anderes beispiel:
    in kosova stellen die serben und anderen minderheiten 33% der parlamentarier.
    in ks leben über 90% albaner.
    gerechtfertigt?- wenn man bedebkt was die serben in kosova für kriegsverbrechen getan haben....

    und die albaner haben trotzdem unterschrieben.
    Was soll ich dazu sagen... wenn man bedenkt, dass der Kosovo eine serbische Provinz ist und die Lage im Vergleich zu Zypern voellig anders aussieht.

    Waere das Kosovo seit ueber 3000 Jahren von Albanern bewohnt gewesen und die Serben haetten die selbe Minderheit wie heute und Kosovo waere auch ein Unabhaengiger Staat und die Serben haetten es vor weniger als 30 Jahren gewaltsam erobert so waere ein Vergleich sinnvoll.

    Haeltst du es denn fuer gerecht, dass im kosovarischen Parlament 33% serbische Abgeordnete sind? Haeltst du es fuer klug und richtig, dass die Kosovaren dieses Abkommen unterzeichnet haben?

  3. #53
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von drenicaku
    weil die insel wiedervereinigt wäre?!

    anderes beispiel:
    in kosova stellen die serben und anderen minderheiten 33% der parlamentarier.
    in ks leben über 90% albaner.
    gerechtfertigt?- wenn man bedebkt was die serben in kosova für kriegsverbrechen getan haben....

    und die albaner haben trotzdem unterschrieben.
    Was soll ich dazu sagen... wenn man bedenkt, dass der Kosovo eine serbische Provinz ist und die Lage im Vergleich zu Zypern voellig anders aussieht.

    Waere das Kosovo seit ueber 3000 Jahren von Albanern bewohnt gewesen und die Serben haetten die selbe Minderheit wie heute und Kosovo waere auch ein Unabhaengiger Staat und die Serben haetten es vor weniger als 30 Jahren gewaltsam erobert so waere ein Vergleich sinnvoll.
    Das sagt überhaupt nichts aus. Ob 10000 Jahre oder 1 Jahr - was zählt ist JETZT !

  4. #54
    Crane
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von drenicaku
    weil die insel wiedervereinigt wäre?!

    anderes beispiel:
    in kosova stellen die serben und anderen minderheiten 33% der parlamentarier.
    in ks leben über 90% albaner.
    gerechtfertigt?- wenn man bedebkt was die serben in kosova für kriegsverbrechen getan haben....

    und die albaner haben trotzdem unterschrieben.
    Was soll ich dazu sagen... wenn man bedenkt, dass der Kosovo eine serbische Provinz ist und die Lage im Vergleich zu Zypern voellig anders aussieht.

    Waere das Kosovo seit ueber 3000 Jahren von Albanern bewohnt gewesen und die Serben haetten die selbe Minderheit wie heute und Kosovo waere auch ein Unabhaengiger Staat und die Serben haetten es vor weniger als 30 Jahren gewaltsam erobert so waere ein Vergleich sinnvoll.
    Das sagt überhaupt nichts aus. Ob 10000 Jahre oder 1 Jahr - was zählt ist JETZT !
    Die Leute die bestohlen wurden leben JETZT auch noch... ansonsten stehl ich dir demnaechst was und sage nen Tag speater.. tja ich halte es aber nunmal in meinen Haenden.. kannst es ja abkaufen.

    PS: Habe hier in England schon einige Zypriotische Tuerken kennengelernt, deren Eltern 1974 mit der tuerkischen Invasion das Land verlassen mussten, weil man ihnen zusammen mit den Griechen alles genommen hat. So gut wie alle Tuerken, die 1974 asyl in GB gesucht haben haben den Griechen geholfen und waren gegen einen Einmarsch der Tuerkei. Sie wollten nicht, dass ihre Nachbarn beraubt und vertrieben werden und stattdessen (mit seinen worten: unzivilisierte) Tuerken aus Anatolien in die Haeuser des langjaehrigen Nachbarn und Freundes einziehen.

  5. #55
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

  6. #56
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von Hellenic

    PS: Habe hier in England schon einige Zypriotische Tuerken kennengelernt, deren Eltern 1974 mit der tuerkischen Invasion das Land verlassen mussten,
    Ja in England gibt es von denen viel, das was du behauptest entspricht nicht der Wahhreit:

    Hier eine bekannte Zypern Türkin:


    War für den Einmarsch der Türken, sonst wäre sie nicht im leben und Zypern wäre heute nicht Zypern sondern Griechenland !

    Die richtigen Zyprer sind die Türksichen Zyperer, weil die Griechischen den Anschß an Grichenland wollten.

  7. #57
    Avatar von radeon

    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    488
    Die türken auf der insel machen 200000 einwohner aus. Die hälfte sind siedler. Wären die türken nicht einmarschiert, wären es heute auch ohne siedler etwa genau so viele....

    WAS SAGT UNS DAS?

    Ihr habt die hälfte der leute vertrieben die ihr eigentlich(eurer meinung nach) beschützen wolltet.

  8. #58
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von radeon
    Die türken auf der insel machen 200000 einwohner aus. Die hälfte sind siedler. Wären die türken nicht einmarschiert, wären es heute auch ohne siedler etwa genau so viele....

    WAS SAGT UNS DAS?

    Ihr habt die hälfte der leute vertrieben die ihr eigentlich(eurer meinung nach) beschützen wolltet.
    Die Türken haben ganz Zypern gerettet sonst gäbe es heute kein Zypern sondern Groß Griechenland Mega Ideali hjat aber nicht geklappt :wink: :wink:

  9. #59
    Crane
    @ Magnificent

    Mit deinem billigen Vorwurf Zypern waere an Griechenland angeschlossen worden...

    selbst wenn, wo waere denn das Problem? Dort lebten 1974 gerade mal 30.000 Tuerken und knapp 550.000 Griechen, wenn es die Griechen tatsaechlich alle gewollt haetten, dann haetten sies doch machen koennen, das ist doch kein tuerkisches Problem.

    Stattdessen ist eine Teilung also besser? Frag mal Erdogan ob es Zypern gibt oder nicht, der sagt sicher NEIN...

    Deine Logik und Geschichtskenntnis ist einfach laecherlich.

  10. #60
    Avatar von radeon

    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    488
    ja, laut ihm ist eine Blutige teilung besser als eine friedliche vereinigung mit griechenland, der sicher über 80% der bevölkerung zugestimmt hätte. Demokratievertändnis alla turka. 18% bestimmen über 82%

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 16:36
  2. Spannungen zwischen Syrien und Türkei
    Von Kelebek im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 02:13
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 20:07
  4. Thema: Zunehmende Spannungen zwischen Russland und Japan
    Von ***Style*** im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 00:50
  5. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 22:28