BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Sperrung von Zürcher Viertel aufgrund jüdischer Forderung?

Erstellt von Letzter-echter-Tuerke, 12.07.2006, 16:11 Uhr · 46 Antworten · 10.967 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Zitat Zitat von Schiptar
    Die wahre Wirkung, die du erzielen wolltest, ist dir übrigens auch so gelungen. Siehe den letzten Beitrag von Saadi: Obwohl Zajko als Ortskundige bereits erklärt hatte, wie es um den wahren Sachverhalt bestellt ist, kam von Saadi trotzdem eine derbe Meldung gegen die Juden, obwohl er es besser hätte wissen können.
    Ich kann nichts Derbes erkennen.
    Serben, Kroaten, Albaner, Türken etc. müssen sich weiß Gott Schlimmeres anhören, und das wird als normal hingenommen.

    Mein einziges Anliegen ist es, zu informieren und zum Nachdenken zu ermutigen. Da ist mir kein Thema zu heikel.

  2. #32
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Ich denke dabei geht es um ein Quartier in Zürich Wiedikon welches Abends ab einer gewissen Uhrzeit gesperrt ist für Autos.

    Beim `jüdischen` Viertel handelt es sich um ein Wohnquartier und unter anderem um ein (Nachbar?) Quartier mit reger Prostitution. Also `Ausgehquartier`.

    Da sich die Stadt wohl Sorgen macht um abendliche `Verkehrsunfälle`, Verkehrstaus und Verkehrbelästigung ist dieses Gebiet für Autos gesperrt. Was bedeutet, dass man es umfahren muss.

    So wie zBsp das Niederdorf, unter anderem auch ein Wohnquartier, welches ab einer gewissen Uhrzeit gesperrt ist, da es Abends sehr viele Leute hat die dort unterwegs sind, da Ausgeh`meile`.
    Die Albanischen Innen Städte sind ja auch gesperrt ca. von 17.== bis 22:00 Uhr für die Spazier Gänger. Warum nicht.

  3. #33
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Es gibt noch unzaehlige solcher Viertel, aber dass sind die einzigen Zwei die mir eingefallen sind. Da ich kein Auto fahre nehme ich das nicht so bewusst wahr.

  4. #34

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Ich denke dabei geht es um ein Quartier in Zürich Wiedikon welches Abends ab einer gewissen Uhrzeit gesperrt ist für Autos.

    Beim `jüdischen` Viertel handelt es sich um ein Wohnquartier und unter anderem um ein (Nachbar?) Quartier mit reger Prostitution. Also `Ausgehquartier`.

    Da sich die Stadt wohl Sorgen macht um abendliche `Verkehrsunfälle`, Verkehrstaus und Verkehrbelästigung ist dieses Gebiet für Autos gesperrt. Was bedeutet, dass man es umfahren muss.

    So wie zBsp das Niederdorf, unter anderem auch ein Wohnquartier, welches ab einer gewissen Uhrzeit gesperrt ist, da es Abends sehr viele Leute hat die dort unterwegs sind, da Ausgeh`meile`.
    Die Albanischen Innen Städte sind ja auch gesperrt ca. von 17.== bis 22:00 Uhr für die Spazier Gänger. Warum nicht.
    Ich dachte, es gäbe für dieses eine Viertel diese Sonderregelung, während sich alle anderen ihrem Schicksal fügen müssen.

  5. #35

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    @ User aus Zürich etc.:

    Trifft es zu, dass in Wiedikon ein striktes Fahrverbot in der Nacht herrscht (woanders dagegen nicht.)?

    Trifft es zu, dass die Zürcher Polizei den dortigen Bewohnern sehr schnell zu Diensten ist?

  6. #36

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Letzter-echter-Tuerke
    @ User aus Zürich etc.:

    Trifft es zu, dass in Wiedikon ein striktes Fahrverbot in der Nacht herrscht (woanders dagegen nicht.)?

    Trifft es zu, dass die Zürcher Polizei den dortigen Bewohnern sehr schnell zu Diensten ist?
    Dort sind die Judenviertel! Die geniessen Sonderrechte. Also stimmt es....dazu kommt, dass sie eigene Schulen besitzen.

  7. #37

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Wie seht ihr das? Ist das gerechtfertigt oder nicht?

  8. #38
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    :!:
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Ich denke dabei geht es um ein Quartier in Zürich Wiedikon welches Abends ab einer gewissen Uhrzeit gesperrt ist für Autos.

    Beim `jüdischen` Viertel handelt es sich um ein Wohnquartier und unter anderem um ein (Nachbar?) Quartier mit reger Prostitution. Also `Ausgehquartier`.

    Da sich die Stadt wohl Sorgen macht um abendliche `Verkehrsunfälle`, Verkehrstaus und Verkehrbelästigung ist dieses Gebiet für Autos gesperrt. Was bedeutet, dass man es umfahren muss.

    So wie zBsp das Niederdorf, unter anderem auch ein Wohnquartier, welches ab einer gewissen Uhrzeit gesperrt ist, da es Abends sehr viele Leute hat die dort unterwegs sind, da Ausgeh`meile`.
    :!:

    MfG

    PS: In der Schweiz sind zumal die orthodoxen Juden alles andere als eine finanziell privilegierte Minderheit.

  9. #39

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Verstehe.
    Der wirtschaftliche Niedergang macht gerade bei Berufsgruppen wie Mediziner, Rechtsanwälte, Makler, Juweliere, Banker etc. bemerkbar.

    Ist bei den Armeniern nicht viel anders.

  10. #40
    pqrs
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Letzter-echter-Tuerke
    @ User aus Zürich etc.:

    Trifft es zu, dass in Wiedikon ein striktes Fahrverbot in der Nacht herrscht (woanders dagegen nicht.)?

    Trifft es zu, dass die Zürcher Polizei den dortigen Bewohnern sehr schnell zu Diensten ist?
    Dort sind die Judenviertel! Die geniessen Sonderrechte. Also stimmt es....dazu kommt, dass sie eigene Schulen besitzen.
    Wie sprechen die da, hebräisch?

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bombendrohung gegen Zürcher Hauptbahnhof
    Von baklava_soldjah im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 20:34
  2. Zürcher
    Von Zurich im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 17:12
  3. Albanische Viertel in Deutschland
    Von Asyl im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 09:57
  4. @ zürcher
    Von Rane im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 10:56
  5. Brot & Äktschen» im Zürcher Hardturm-Stadion
    Von skenderbegi im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 13:27