BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 29 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 288

Staat Israel ist auf ethnische Säuberung und Landklau entstanden

Erstellt von Rider, 03.12.2016, 18:13 Uhr · 287 Antworten · 10.491 Aufrufe

  1. #11
    Gast20029
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Danke Afrosiatis. Die Wahrheit brauch immer Mutige die sie aussprechen.
    Was nun das Osmanische Reich mit den zahlreichen Kriegsverbrechen und Völkerrechtswidrigen Handlungen Israels zu tuen hat bleibt mir schleierhaft . In Amerika und anderen Lakaienstaaten des Zionistischen Unrechtsregimes würde man solche und ähnliche Äußerungen wohl nicht zulassen. Doch in einem Demokratischen Rechtsstaat wie es die Bundesrepublik Deutschland nunmal ist sollte auch mal Kritik an Israel ausgeübt werden dürfen OHNE das man als Antisemitist beschimpft wird.
    Darf man doch! Wer hat dich beschimpft? Oder bezeichnest du dich selbst als Antisemit?

    Afroasiatis und ich unterhalten sich schon länger zivilisiert über die Causa Israel, ganz ohne Häme und Beschimpfung. Aber das lernst du auch noch. Irgendwann.

  2. #12

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.301
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Der Staat Israel existiert und wird weitere 100 Jahre existieren. Mit diesem Gedanken müssen sich die Kameltreiber anfreunden.
    Das ist ja auch deren Gutes Recht . Doch sollte man endlich mal über die Abschaffung des Größten Freiluftgefängnisses dieser Welt nachdenken . Der Bau der Siedlungen wird immer noch vorangetrieben , sogar von der Regierung selbst Unterstützt und finanziert. Das Palästinensische Volk wird in der Entwicklung behindert und bewusst kleingehalten. Palästinensische Terrororganisationen sind ein Produkt der israelischen Unterdrückungspolitik und werden sogar vom Mossad selbst unterstützt. Kein Tag vergeht an dem die Weltgemeinschaft Israel nicht ermahnt, doch trotzdem gehen die Verbrechen dieses Staates weiter.

  3. #13
    Gast20029
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Das ist ja auch deren Gutes Recht .
    Doch sollte man endlich mal über die Abschaffung des Größten Freiluftgefängnisses dieser Welt nachdenken .
    Der Bau der Siedlungen wird immer noch vorangetrieben , sogar von der Regierung selbst Unterstützt und finanziert.
    Das Palästinische Volk wird in der Entwicklung behindert und bewusst kleingehalten.
    Das palästinensische Volk in den palästinensischen Autonomiegebieten unterliegt der palästinensichen Autonomiebehörde und alleine die behindert die Entwicklung.

  4. #14

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.902
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen

    Demnach ist es natürlich, das Staaten durch ethnische Säuberung und Landklau entstehen, außer bei Israel, da ist es besonders?
    "Natürlich" ist vielleicht nicht das beste Wort, sondern "gewöhnlich". In unserer Region haben viele moderne Staaten für ihre Entstehung zumindest teilweise ethnische Säuberung und Landklau verwendet.
    Israel aber ist ein besonderer Fall wegen der schon genannten Gründen.
    Besonders ist höchstens das Augenmerk auf einen 8 Mio Staat, der keineswegs eine "ethnische Säuberung" vollzogen hat. Landklau? Wessen Land?
    Land der muslimischen und christlichen palästinensischen einheimischen Bevölkerung.

    Zumindest eins ist sicher, der kleine Staat Israel ist genau jenen ein Dorn im Auge, die tatsächlich kolonialisiert und Land geklaut haben. Stichwort: osmanischer Kolonialismus und islamische Expansion. Aber die okkupierten Staaten wollten das ja so. Das war ganz "natürlich".
    Ist Israel ein Dorn im Auge des britischen oder des französischen Staates? Warum wurde er dann von diesen zwei gleich nach seiner Entstehung anerkannt?

    Ich wusste nichts davon, dass das Osmanische Reich Kolonialismus betrieben hat. Nach meinem Wissen könnte man das höchstens für Jemen behaupten, in der Geschichte des OR war das eher nebensächlich, ganz im Gegenteil zu British Empire.

    Was die islamische Expansion mit Kolonialismus, westlichen Imperialismus oder Orientalismus zu tun hat, verstehe ich wirklich nicht.

  5. #15

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.301
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das palästinensische Volk in den palästinensischen Autonomiegebiten unterliegt der palästinensichen Autonomiebehörde und alleine die behindert die Entwicklung.
    Das ist eine lüge! Israel hat ein Embargo über diese Zone verhängt . Die Menschen können sich noch nicht einmal in ihrem eigenen Land frei bewegen. Eine Wirtschafft ist praktisch nicht vorhanden. Wie soll sich ein Volk entwickeln wenn nicht einmal Strukturen vorhanden sind bzw zugelassen werden ?

    Erzähl hier keine Märchen.

  6. #16

    Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    1.258
    Zitat Zitat von Rider Beitrag anzeigen
    Nedjeljom u 2 /Izrael je dr?ava stvorena na etni?kom ?i??enju: Pernar prekinuo emisiju / Radio Sarajevo

    Dies sagt der kroatische Parlamentsabgeordnete Ivan Pernar.
    Nach seiner Rede wurden 750.000 Palästinenser die bis 1948 die absolute Mehrheit im heutigen Israel stellten von den Juden ethnisch vertrieben. Landbesitz der den Familien Generationen gehörte wurde im nachhinein enteignet mit einem Gesetz das besagt wer 1948 nicht in seinem Haus war (es konnte keiner da sein da sie ja vertrieben wurden) allen Anrecht auf das Grundstück verliert
    Pernar ist ein Idiot und Klaun.. Grade wurde er von einer Oma veprügelt.

  7. #17
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.334
    Ivan Pernar, der Typ Mensch der seinen eigenen Wiki-Eintrag erstellt:

    https://sh.wikipedia.org/wiki/Ivan_P...oliti%C4%8Dar)

  8. #18

    Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    1.258
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Ivan Pernar, der Typ Mensch der seinen eigenen Wiki-Eintrag erstellt:

    https://sh.wikipedia.org/wiki/Ivan_P...oliti%C4%8Dar)
    Wie weisst du dass er sein eigenes Wiki erstellt hatte?

  9. #19
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.724
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Das ist ja auch deren Gutes Recht . Doch sollte man endlich mal über die Abschaffung des Größten Freiluftgefängnisses dieser Welt nachdenken . Der Bau der Siedlungen wird immer noch vorangetrieben , sogar von der Regierung selbst Unterstützt und finanziert. Das Palästinensische Volk wird in der Entwicklung behindert und bewusst kleingehalten. Palästinensische Terrororganisationen sind ein Produkt der israelischen Unterdrückungspolitik und werden sogar vom Mossad selbst unterstützt. Kein Tag vergeht an dem die Weltgemeinschaft Israel nicht ermahnt, doch trotzdem gehen die Verbrechen dieses Staates weiter.
    Der Bau von illegalen Siedlungen ist rechtswidrig. Das stimmt und gehört unterbunden. Das palästinensische Volk hindert sich selbst und ist klein und wird auch wird mit dieser Einstellung nicht wachsen. Terror ist durch nichts zu legitimieren. Sonst wäre auch die PKK legitim. Deshalb hat die IDF alle Recht der Welt sich zu verteidigen. Dasselbe Recht hat die TSK.

    Eine Zwei-Staaten-Lösung wäre die einzige Möglichkeit für Ruhe in dieser Region.

  10. #20
    Gast20029
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Das ist eine lüge! Israel hat ein Embargo über diese Zone verhängt . Die Menschen können sich noch nicht einmal in ihrem eigenen Land frei bewegen. Eine Wirtschafft ist praktisch nicht vorhanden. Wie soll sich ein Volk entwickeln wenn nicht einmal Strukturen vorhanden sind bzw zugelassen werden ?

    Erzähl hier keine Märchen.
    Wisch dir den Schaum vor dem Mund weg. Sonst wird das nichts mit deinem Muslimdasein. Es gibt kein Land, dass soviele Gelder von NGOs bekommt und du fragst wo die Wirtschaft bleibt?
    #askhamas!

    Depp.

Seite 2 von 29 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wut auf Israel ist Fehl am Platz
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 23:08
  2. Ex- Israel Minister: Israel ist Rassistischer Terror Staat
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:29
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 09:34
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 10:16