BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Steinmeier singt mit Kouchner

Erstellt von Popeye, 11.11.2007, 12:42 Uhr · 13 Antworten · 1.322 Aufrufe

  1. #1
    Popeye

    Steinmeier singt mit Kouchner

    Steinmeier singt mit Kouchner


    Die Außenminister Deutschlands und Frankreichs wollen die Harmonie ihrer Länder durch ein gemeinsames Lied demonstrieren. Das Werk soll dann bei YouTube gezeigt werden

    rank-Walter Steinmeier (SPD) und sein französischer Kollege Bernard Kouchner würden am Montag in einem Berliner Tonstudio einen Rhythm-and-Blues-Song aufnehmen, sagte Steinmeiers Sprecher Martin Jäger am Freitag in Berlin. Er sprach von einer Premiere: „Man hat noch nie einen deutschen und einen französischen Außenminister gemeinsam singen gehört.“ Augenzwinkernd fügte er hinzu: „Wohlklingender kann die deutsch-französische Zusammenarbeit nicht sein.“ Die Aufnahme werde noch am Montag im Internetportal „YouTube“ veröffentlicht.



    „Deutschland“ heißt das Lied, bei dem Steinmeier und Kouchner immerhin den Refrain zusammen mit professionellen Musikern singen werden. Hintergrund der ungewöhnlichen Aktion sind die deutsch-französischen Konsultationen am Montag in Berlin, bei denen Integrationsprojekte im Mittelpunkt stehen.

    Deutsch-Türke schrieb Songtext

    Das ausgewählte Tonstudio in Neukölln ist ein deutsch-türkisches Unternehmen, alle Musiker dort haben einen Migrationshintergrund. Bekanntester Künstler unter Vertrag ist der 23-jährige Deutsch-Türke Muhabbet, der aus Köln stammt und deutsch singt. Sein Musikstil R´nBesk ist eine Verknüpfung von Rhythm & Blues mit arabesken Liedern. Muhabbet und der 17-jährige Deutsch-Türke Sefo aus Berlin schrieben den Text des Songs. Die Musik stammt von Ünal Yüksel.

  2. #2
    Rehana
    Zitat Zitat von TURKISH SAT KOMMANDO Beitrag anzeigen
    Steinmeier singt mit Kouchner


    Die Außenminister Deutschlands und Frankreichs wollen die Harmonie ihrer Länder durch ein gemeinsames Lied demonstrieren. Das Werk soll dann bei YouTube gezeigt werden

    rank-Walter Steinmeier (SPD) und sein französischer Kollege Bernard Kouchner würden am Montag in einem Berliner Tonstudio einen Rhythm-and-Blues-Song aufnehmen, sagte Steinmeiers Sprecher Martin Jäger am Freitag in Berlin. Er sprach von einer Premiere: „Man hat noch nie einen deutschen und einen französischen Außenminister gemeinsam singen gehört.“ Augenzwinkernd fügte er hinzu: „Wohlklingender kann die deutsch-französische Zusammenarbeit nicht sein.“ Die Aufnahme werde noch am Montag im Internetportal „YouTube“ veröffentlicht.



    „Deutschland“ heißt das Lied, bei dem Steinmeier und Kouchner immerhin den Refrain zusammen mit professionellen Musikern singen werden. Hintergrund der ungewöhnlichen Aktion sind die deutsch-französischen Konsultationen am Montag in Berlin, bei denen Integrationsprojekte im Mittelpunkt stehen.

    Deutsch-Türke schrieb Songtext

    Das ausgewählte Tonstudio in Neukölln ist ein deutsch-türkisches Unternehmen, alle Musiker dort haben einen Migrationshintergrund. Bekanntester Künstler unter Vertrag ist der 23-jährige Deutsch-Türke Muhabbet, der aus Köln stammt und deutsch singt. Sein Musikstil R´nBesk ist eine Verknüpfung von Rhythm & Blues mit arabesken Liedern. Muhabbet und der 17-jährige Deutsch-Türke Sefo aus Berlinn schrieben den Text des Songs. Die Musik stammt von Ünal Yüksel.

    >>Video

  3. #3
    Popeye
    Das Lied is schon richtig Geil

  4. #4
    Grasdackel

    Der Typ soll ein Islamist sein

    Bei der Verleihung des "Prix Europa" vor vier Wochen. Die ARD-Journalistin Esther Schapira und ihr Kollege Kamil Taylan bekamen für ihre Dokumentation über den Mord an Theo van Gogh einen Preis. Der holländische Regisseur war von einem islamischen Fundamentalisten erschossen worden. Nach der Verleihung sei es zu einem Streitgespräch mit dem als Laudator und Sänger geladenen Muhabbet gekommen, in dem er den Mord gebilligt habe. Esther Schapira: "Ich hab ihm dann gesagt, dass das völlig unerträglich ist, seine Äußerung. Auch sein Manager, der daneben stand, sagte, das kannste doch nicht sagen. Es war allgemein fassungsloses Entsetzen darüber." Kamil Taylan, Journalist: "Ich hab ihn dann in dem Moment gefragt, in Türkisch gefragt, weil ich wusste, dass er türkischer Herkunft ist oder Abstammung ist, ob er das ernst meint. Und er sagte dann in Deutsch weiter: Ja, ja, das ist sein voller ernst. Das ist so, das würde er so machen, wenn jemand Koran beleidigt, Allah beleidigt, der verdient so was."

  5. #5
    Arvanitis
    dieser bastard



    (bezogen auf muhabbitch)

  6. #6
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Bei der Verleihung des "Prix Europa" vor vier Wochen. Die ARD-Journalistin Esther Schapira und ihr Kollege Kamil Taylan bekamen für ihre Dokumentation über den Mord an Theo van Gogh einen Preis. Der holländische Regisseur war von einem islamischen Fundamentalisten erschossen worden. Nach der Verleihung sei es zu einem Streitgespräch mit dem als Laudator und Sänger geladenen Muhabbet gekommen, in dem er den Mord gebilligt habe. Esther Schapira: "Ich hab ihm dann gesagt, dass das völlig unerträglich ist, seine Äußerung. Auch sein Manager, der daneben stand, sagte, das kannste doch nicht sagen. Es war allgemein fassungsloses Entsetzen darüber." Kamil Taylan, Journalist: "Ich hab ihn dann in dem Moment gefragt, in Türkisch gefragt, weil ich wusste, dass er türkischer Herkunft ist oder Abstammung ist, ob er das ernst meint. Und er sagte dann in Deutsch weiter: Ja, ja, das ist sein voller ernst. Das ist so, das würde er so machen, wenn jemand Koran beleidigt, Allah beleidigt, der verdient so was."


    Der Muhabbet.

  7. #7
    Popeye
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Bei der Verleihung des "Prix Europa" vor vier Wochen. Die ARD-Journalistin Esther Schapira und ihr Kollege Kamil Taylan bekamen für ihre Dokumentation über den Mord an Theo van Gogh einen Preis. Der holländische Regisseur war von einem islamischen Fundamentalisten erschossen worden. Nach der Verleihung sei es zu einem Streitgespräch mit dem als Laudator und Sänger geladenen Muhabbet gekommen, in dem er den Mord gebilligt habe. Esther Schapira: "Ich hab ihm dann gesagt, dass das völlig unerträglich ist, seine Äußerung. Auch sein Manager, der daneben stand, sagte, das kannste doch nicht sagen. Es war allgemein fassungsloses Entsetzen darüber." Kamil Taylan, Journalist: "Ich hab ihn dann in dem Moment gefragt, in Türkisch gefragt, weil ich wusste, dass er türkischer Herkunft ist oder Abstammung ist, ob er das ernst meint. Und er sagte dann in Deutsch weiter: Ja, ja, das ist sein voller ernst. Das ist so, das würde er so machen, wenn jemand Koran beleidigt, Allah beleidigt, der verdient so was."
    Quelle?
    Willst mir ma angucken.
    Hab von dem verstorbenen Holländern gehört. Aber is ziemlich lange her

  8. #8
    Grasdackel
    Zitat Zitat von TURKISH SAT KOMMANDO Beitrag anzeigen
    Quelle?
    Willst mir ma angucken.
    Hab von dem verstorbenen Holländern gehört. Aber is ziemlich lange her


    NDR Fernsehen - Schräge Töne - Der Außenminister und sein Lied

  9. #9
    Popeye
    Das kann gar nicht sein. Ich wills aus seinem MUND hören!
    Die Frau lügt. Hat man das denn gehört???
    Also von Muhabbet erwarte ich sowas aufjedenfall nicht. Nicht er! Eko Fresh villeicht aber nicht Muhabbet

  10. #10
    Grasdackel
    Ich halte die Frau für glaubwürdig.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 10:00
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 22:14
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 12:19
  4. Steinmeier-Musharraf
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 19:52
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 19:07