BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 127 von 905 ErsteErste ... 2777117123124125126127128129130131137177227627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.261 bis 1.270 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.941 Aufrufe

  1. #1261
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Es könnte womöglich zu wirklichen bewaffneten Konflikten kommen, weitere UKRAINISCHE Menschen könnten sterben. Und der Typ kommentiert das mit Lol-Symbolen. Keine weiteren Fragen.
    Ich will dir einen Vorschlag unterbreiten. Schau eher drauf, wer die Waffe in der Hand hält.

  2. #1262
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Vlad will es wirklich drauf ankommen lassen, die Sache wird echt interessant

    Mal sehen, wie streng die Sanktionen ausfallen werden. Der Kreml scheißt gerade auf seine Menschen und gehts aufs Ganze, wie gewohnt, muss man sagen.

    Das kann lustig werden.
    Was genau kann dabei lustig werden?

    Ach was soll's...? Ich denke du bist noch sehr jung und kannst die Folgen einer wirtschaftlichen - ganz zu schweigen von einer militärischen - Auseinandersetzung, zwischen Ost und West nicht überblicken.

  3. #1263
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich will dir einen Vorschlag unterbreiten. Schau eher drauf, wer die Waffe in der Hand hält.
    Meinst du Pravyj Sektor und Konsorten? Ich habe vorhin schon zu den Westlern geschrieben. Ist jetzt genauso bigott und heuchlerisch, als man schon Russland für Syrien allein verantwortlich gemacht hat. Ja ne, is klar. Und ums noch mal zu betonen: In der Verantwortung für Deeskalation steht die russische Seite ohne Frage, ja AUCH.

    Was solls, sinnlose "Diskussion".

  4. #1264
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Was genau kann dabei lustig werden?

    Ach was soll's...? Ich denke du bist noch sehr jung und kannst die Folgen einer wirtschaftlichen - ganz zu schweigen von einer militärischen - Auseinandersetzung, zwischen Ost und West nicht überblicken.
    Ost wird wieder in die Schranken gewiesen, im Westen nichts neues.

  5. #1265
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Was genau kann dabei lustig werden?

    Ach was soll's...? Ich denke du bist noch sehr jung und kannst die Folgen einer wirtschaftlichen - ganz zu schweigen von einer militärischen - Auseinandersetzung, zwischen Ost und West nicht überblicken.
    Bin noch 12 Jahre als und versuche von den Lebenserfahreneren einiges abzuschauen. So schnell hat mich noch nie jemand entlarvt

  6. #1266
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Bis sie aufgeweckt wurden von serbischen Scharfschützen.
    Schade Dzeko, schade, dass du es nicht wenigstens versuchst die Hintergründe zu hinterfragen...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich will dir einen Vorschlag unterbreiten. Schau eher drauf, wer die Waffe in der Hand hält.
    Wer denn?

  7. #1267

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.482
    aus dem Artikel: "...Im Raum Poltawa stoppte die Polizei zehn Busse mit Demonstranten, die in die Stadt Charkiw unterwegs waren. Bei einer Durchsuchung seien Messer, Knüppel und Molotow-Cocktails gefunden worden, hieß es. Etwa 70 Aktivisten seien festgenommen worden. ..."

    und kein Wort davon das es um "Demonstranten" aus dem Rechten Sektor handelt, man kann denken es waren auch prorussische "Aktivisten"

  8. #1268
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Meinst du Pravyj Sektor und Konsorten? Ich habe vorhin schon zu den Westlern geschrieben. Ist jetzt genauso bigott und heuchlerisch, als man schon Russland für Syrien allein verantwortlich gemacht hat. Ja ne, is klar. Und ums noch mal zu betonen: In der Verantwortung für Deeskalation steht die russische Seite ohne Frage, ja AUCH.

    Was solls, sinnlose "Diskussion".
    Ich verstehe diese letzen Worte von dir nicht. Immer heißt es entweder "egal" oder "warum antworte ich so jemandem wie dir" aber es kommen immer Rückmeldungen. Lass das bitte sein, das schreibe ich in deinem Interesse.

    Natürlich ist der Westen kein Unschuldslamm und wie du geschrieben hast, haben nationale Interessen Vorrang. So weit bin ich noch bei dir. Nun muss dir die Konsequenz eines solchen Verhaltens wie es die russische Regierung derzeit an den Tag legt, klar sein. Jetzt heißt es "Recht des Stärkeren" und das ist immernoch der Westen. Die, die an der Spitze sind, haben natürlich ausgesorgt. Das "niedere" Volk wird leiden.

    Und die Sache als "Das Volk will es aber so" und "in Kiev herrschen Faschisten" zu justifizieren, beleidigt jeden intelligenten Menschen, der halbwegs seinen Verstand benutzen kann. Nennen wir das Kind beim Namen. Es ist das gleiche Argumentationsschema wie im Falle der Krim.

    Mir sind die Menschen in der Ukraine oder in Russland gleichgültig. Ob sie nun leben oder sterben, trifft mich nicht so. Wenn es mich zu einem schlechten Menschen macht, schön, ich kann damit leben. Wie jeder andere hier auch bin ich nichts weiter als ein Außenstehender der die Geschehnisse mit Interesse verfolgt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Wer denn?
    Das fragst du besser jemanden, der sich mit der Materie auseinandergesetzt hat. Lilith oder Arbeiter fallen mir auf Anhieb ein.

  9. #1269
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Mir sind die Menschen in der Ukraine oder in Russland gleichgültig. Ob sie nun leben oder sterben, trifft mich nicht so. Wenn es mich zu einem schlechten Menschen macht, schön, ich kann damit leben. Wie jeder andere hier auch bin ich nichts weiter als ein Außenstehender der die Geschehnisse mit Interesse verfolgt.
    Mach dir keinen Kopf. Du bist kein schlechter, sondern nur ein dummer (für den Westen herzlich willkommener - Fast Food lässt grüßen -) Mensch. Meinerseits ist der Dialog mit dir beendet. Schönen Abend noch.

  10. #1270
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich verstehe diese letzen Worte von dir nicht. Immer heißt es entweder "egal" oder "warum antworte ich so jemandem wie dir" aber es kommen immer Rückmeldungen. Lass das bitte sein, das schreibe ich in deinem Interesse.

    Natürlich ist der Westen kein Unschuldslamm und wie du geschrieben hast, haben nationale Interessen Vorrang. So weit bin ich noch bei dir. Nun muss dir die Konsequenz eines solchen Verhaltens wie es die russische Regierung derzeit an den Tag legt, klar sein. Jetzt heißt es "Recht des Stärkeren" und das ist immernoch der Westen. Die, die an der Spitze sind, haben natürlich ausgesorgt. Das "niedere" Volk wird leiden.

    Und die Sache als "Das Volk will es aber so" und "in Kiev herrschen Faschisten" zu justifizieren, beleidigt jeden intelligenten Menschen, der halbwegs seinen Verstand benutzen kann. Nennen wir das Kind beim Namen. Es ist das gleiche Argumentationsschema wie im Falle der Krim.

    Mir sind die Menschen in der Ukraine oder in Russland gleichgültig. Ob sie nun leben oder sterben, trifft mich nicht so. Wenn es mich zu einem schlechten Menschen macht, schön, ich kann damit leben. Wie jeder andere hier auch bin ich nichts weiter als ein Außenstehender der die Geschehnisse mit Interesse verfolgt.

    - - - Aktualisiert - - -



    Das fragst du besser jemanden, der sich mit der Materie auseinandergesetzt hat. Lilith oder Arbeiter fallen mir auf Anhieb ein.
    Siehst du, und mich interessiert das, was dort vor Ort passiert, mit den Menschen. Deswegen schreibe ich hier und deswegen wirst du mich kaum in Threads zu Themen, Ländern und Menschen finden, die mich nicht besonders interessieren und berühren. Nichtdestotrotz werde ich und zwar nicht aus politischer Korrektheit oder was den Gedanken an Leid, vielleicht gar Tod nie mit irgendwelchen LOLs begleiten. Das ist der Unterschied zwischen uns. Unter welchem Aspekt auch immer du dich für die Thematik "interessierst".

    Und P.S. Um mein Interesse kann ich mich schon selbst kümmern, danke^^

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52