BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 155 von 905 ErsteErste ... 55105145151152153154155156157158159165205255655 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.541 bis 1.550 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 470.956 Aufrufe

  1. #1541

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Man sollte Russland das Veto-Recht entziehen sie machen doch nur Ärger die Ukrainer haben das Recht sich vor der Russischen Invasion zu beschützen die Nato muss eingreifen.
    Aber sonst geht es dir gut? Denkst du auch an die Ukrainer die eine Pro-russische Regierung wollen wie es sie vor den Demonstrationen gab? Die NATO bzw. der CIA war ist doch schon seit von Anfang an, aktiv!
    Was meinst du wer die Demonstranten so organisiert, zusammen getrommelt und bezahlt hat?! Der Osten der Ukraine will zu Russland gehören und die neue Regierung in der Ukraine scheißt auf ihre Meinung, wie die Regierung von Wiktor Janukowytsch auf die Meinung von den Demonstranten geschissen hat.

  2. #1542

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    <333333333


  3. #1543

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von IceCold53 Beitrag anzeigen
    Aber sonst geht es dir gut? Denkst du auch an die Ukrainer die eine Pro-russische Regierung wollen wie es sie vor den Demonstrationen gab? Die NATO bzw. der CIA war ist doch schon seit von Anfang an, aktiv!
    Was meinst du wer die Demonstranten so organisiert, zusammen getrommelt und bezahlt hat?! Der Osten der Ukraine will zu Russland gehören und die neue Regierung in der Ukraine scheißt auf ihre Meinung, wie die Regierung von Wiktor Janukowytsch auf die Meinung von den Demonstranten geschissen hat.
    Janukowytsch ist ein Russischer Agent er hat die Ukrainische Armee entrüstet und gehört hinter Gittern. Die Ukrainer wurden unterdrückt sogar die Russische Sprache wurde als 2. Amtsprache eingeführt das machen die Russen überall sie versuchen alle ihre Nachbarn zu russifizieren besonders haben sie es auf die Turkstaaten abgesehen wenn du etwas Ahnung über die Russischen Genozide hättest dann wüsstest du worum es hier geht und warum die Tataren und Ukrainer die Russen hassen.

    Das die Proteste von der CIA gesteuert wurden ist natürlich völliger Schwachsinn dazu gibt es keine Beweisen nur Russische Propaganda ( Stimme Russlands ). Und das du den Osten als Russisch bezeichnest ist Vaterlandsverrat den die Krim ist Türkisch das dort nicht mehr so viele Tataren Leben liegt an den Massakern der Russen an den Türken.

  4. #1544
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    <333333333


  5. #1545
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ne du Dreifachhorst. Es ging nicht nur darum. Es fing schon mit "Schnapsdrossel" an. Abgesehen davon dass du so weltfremd nicht bist, um dessen Konnotation nicht zu kennen.
    Vergeudet in die Tasten gehauen, hätte ich mir auch denken können.

  6. #1546
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142

  7. #1547
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Die Kiever-Fascho-Putsch-Regierung setzt auf Bürgerkrieg!
    Das diese Leute nur mit Gewalt, Aggression etc. agieren können, hat man in Kiev gesehen.
    Das ist wiedermal destruktiv und zum Nachteil der gesamten ukrainischen Bevölkerung!
    Was wollen sie damit erreichen? Weder erreichen sie damit eine Föderation für die Ukraine, noch einen Zentralstaat, wo alle Macht in Kiev sitzt.
    Sie erreichen damit höchstens, dass ein heftiger Bürgerkrieg enstehen kann und die Ukraine geteilt wird.
    Für die geistige und politische Spaltung haben sie ja schon gesorgt.
    Mich würde mal interessieren, wie viele Ukrainer den Kurs der Fascho-Regierung in Kiev wirklich begrüßen?!
    Wie würde man wohl in anderen Ländern auf die Besetzung von bewaffneten "Demonstranten" von Regierungsgebäuden reagieren, speziell RUS!?!?

    Wenn Dich wirklich interessiert, wie viele Ukrainer diesen Kurs unterstützen, dann sollte man die angesetzten Wahlen abwarten, oder???


    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Die Euromaidan Regierung hat sich in diesen Tagen selber verraten, sie sagen sie seien für "Demokratie" jedoch schlagen sie selber Pro-Russische Demonstration zusammen, bravo!
    Was würde wohl "Demonstranten", die vermummt und mit Sturmgewehren bewaffnet sind, in anderen zivilisierten Ländern passieren???

  8. #1548
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Was würde wohl "Demonstranten", die vermummt und mit Sturmgewehren bewaffnet sind, in anderen zivilisierten Ländern passieren???
    Warum die Frage?

  9. #1549
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Warum die Frage?
    13. April 2014 18:06
    Eskalation im Osten der Ukraine

    Vom Bürgerkrieg zum Krieg


    Erlebt die Ukraine einen Guerillakrieg oder eine verdeckte Invasion? Angesichts der Ereignisse im Donbass lässt es sich nicht schönreden: Russland ist derzeit Kriegstreiber, nicht Lösungssucher. Aber welche Rolle spielt die Regierung in Kiew?



    Nun herrscht Krieg in der Ostukraine. Man mag es Guerillakrieg nennen oder verdeckte Invasion. In Groß- und Kleinstädten des Donbass haben professionell agierende Trupps Verwaltungsgebäude, Polizeistationen, Geheimdienstbüros gestürmt.
    Wer jetzt noch glaubt, dass hier allein unzufriedene ukrainische Einwohner ihrem Unmut über die neue Regierung und ihre schlechte Lage Luft machen, der sehe sich die Bilder an, die Kamerateams vom Sturm auf Kramatorsk oder Krasnij Liman gemacht haben: Soldaten ohne Hoheitsabzeichen rücken in Formation gegen verschreckte Polizisten vor, die Gebäude zu schützen versuchen. Wo es Gegenwehr gibt, wird geschossen; wer nicht flüchtet, wird mit Gewalt zur Seite geräumt. Das hat mit einer innerukrainischen Auseinandersetzung über lokale Autonomie, Föderalismus oder Zweisprachigkeit nichts mehr zu tun.
    ...
    Ukraine: Eskalation im Osten - Vom Bürgerkrieg zum Krieg - Politik - Süddeutsche.de

    Darum...


  10. #1550
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Warum die Frage?
    Ich gerate oft etwas mit Didi aneinander. Klammer mal Maidan aus und den Regimechange, wer da sich evtl. mit eingemischt hat. Auch westliche Bigotterie, die ihren Gegenpart in russischer hat. Demonstrieren, ok. Aber mit Gewalt Gebaude usw. stürmen? Jeder Staat, der russische insbes. wird da nicht anders reagieren als jetzt die Kiewer Regierung. Was man auch immer von der halten mag. Und letztlich ist auch da die Frage berechtigt, wer sind diese Kerle, woher die Waffen und was wollen sie erreichen?

    Sch.. mann, das Land geht echt auf einen Bürgerkrieg zu, wenn nicht bald geschafft wird, Ruhe einzubringen. Ich warte mal gespannt, was heute nacht noch so kommt.:-(

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52