BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 164 von 905 ErsteErste ... 64114154160161162163164165166167168174214264664 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.631 bis 1.640 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.830 Aufrufe

  1. #1631
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen



  2. #1632

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582

  3. #1633
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.104
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen


    Ha ha,trotzdem kann ich Putin nicht hassen.

    - - - Aktualisiert - - -




    Delije halt,na wen wunderts,ist sogar in den USA irgendwie beliebt.

  4. #1634
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Kannst du das alles belegen? Quellen?
    Ja, du musst kurz warten, bis er zurück ist, er ist gerade auf der Krim und führt eine repräsentative Umfrage und legt Beweise für das Balkanforum zusammen

  5. #1635
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    12.54 Uhr: "Ein unverzüglicher Gewalteinsatz würde mit Sicherheit zu einem riesigen Blutvergießen führen und früher oder später zu einer entsprechenden Aggression der Russischen Föderation", betonte Timoschenko in einer Fernsehsendung am Sonntagabend.
    12.43 Uhr: Präsidentschaftskandidatein Julia Timoschenko hat sich gegen ein gewaltsames Vorgehen gegen die prorussischen Separatisten im Osten des Landes ausgesprochen: Vorrang müsse unbedingt eine Verhandlungslösung haben, forderte die Ex-Regierungschefin Medienberichten vom Montag zufolge.


    14.51 Uhr:
    Am Sonntagabend hatte sie ein gewaltsames Vorgehen gegen die Separatisten noch abgelehnt, jetzt hat Julia Timoschenko ihre Meinung offenbar geändert: In einer Mitteilung von Montag forderte sie die internationale Gemeinschaft zu "direkter militärischer Hilfe" auf. Das ukrainische Volk kämpfe um seine Freiheit, so die Ex-Regierungschefin und Präsidentschaftskandidatin: "Die Zeit ist gekommen, die Organisation des gesamtnationalen Widerstandes gegen den russischen Aggressor mit allen verfügbaren Methoden auszurufen." Dazu gehöre auch eine allgemeine Mobilmachung.


    ja wie jetzt.....gab es wohl grünes Licht aus Washington.Na dann......vertraut ihrer katastrophalen Außenpolitik.Georgien 2.0!

  6. #1636
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Partybreaker Beitrag anzeigen
    Ha ha,trotzdem kann ich Putin nicht hassen.

    - - - Aktualisiert - - -




    Delije halt,na wen wunderts,ist sogar in den USA irgendwie beliebt.
    Respekt^^
    Putin du bist zvezdas Cetnik
    Delije halt

  7. #1637
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Die meisten Russen in der Ukraine sind Kolonisten aus der Sowjetzeit. Während 1922 ca. 2,5 Mill. Russen in der Ukraine lebten waren es 1989 ca. 11,5 Mill. also fast das fünffache. Aus wenn die Wahrheit weh tut: ca. 80% der Russen in der Ukraine sind Kolonisten deren Großeltern und Eltern aus Russland in die Ukraine eingewandert. Die Russen wissen also ganz genau dass sie in der Ukraine nichts anderes als Neuankömmlingen und Gäste sind. Nichtdestotrzotz treiben sie Separatismus und erniedrigen auf offener Straße die ukrainischen Einheimischen. Und der größte Unterschied zwischen den russischen und den ukrainischen Zivilisten ist dass die Russen bewaffnet sind. (na, wie sind die denn zu den Waffen gekommen???)
    Sorry aber was du da schreibst ist ja mal ganz großer unüberlegter bullshit.
    Du hättest besser schauen sollen was du da zitiert hast.

    Du schreibst selber 1922 lebten ca. 2,5 Mill Russen in der Ukraine. und 1989 waren es ca. 11,5Mill.
    Em ja.....

    Was ist den zwischen 1922 und 1989 passiert. Die Ukraine hat in dieser zeit. 3 Gebiete geschenkt bekommen.

    In denen überwiegend Russen gelebt haben. Und da behauptest du echt die sind Kolonisten die eingewandert sind.




    Ja ne ist klar die Deutschen sind nach 1945 auch in die DDR eingewandert

    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Und der größte Unterschied zwischen den russischen und den ukrainischen Zivilisten ist dass die Russen bewaffnet sind. (na, wie sind die denn zu den Waffen gekommen???)
    Ja ne ist klar!













    Unbewaffnete Ukrainischen Zivilisten und so

  8. #1638

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.480
    GlSTgm0Y_6w.jpg

    DIALOG DES TAGES:

    - ...und dann schlucken wir die Ukraine und sie

    - und so einen kannst du schlucken?

  9. #1639
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911


    Putin: Ich schreibe den Brief an EU und Antwort bekomme aus USA - das ist unschön!

  10. #1640
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    @Danien:
    Kriegst du wenigstens eine gute Bezahlung für die Kremlinpropaganda die du da hinschleuderst? Selbst eine elementares Durchschauen in Wikipedia widerspricht gravierend den Müll den du da verbreitest. Ich kann mir nicht erklären wieso du soviel Zeit deines Lebens verbringst um bewusst Lügen zu verbreiten, es sei denn du wirst dafür ordentlich bezahlt - nann lohnt sich das natürlich.
    Doch eines muss ich dir trotzdem sagen: ehrenhaft ist das nicht, was du da tust. Und du kannst mich nich an der Nase herumführen wie jeden Balkantrottel hier.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52