BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 905 ErsteErste ... 81415161718192021222868118518 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.778 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Vorerst wird auf Gewalt verzichtet

    19.02.2014 22:08 Uhr
    Durchbruch bei den Verhandlungen in Kiew: Präsident Janukowitsch und die Opposition haben sich auf eine Aussetzung der gewalttätigen Auseinandersetzungen geeinigt. Es würden nun Verhandlungen aufgenommen, um das Blutvergießen zu beenden, hieß es auf der Webseite des Präsidenten.

    Gewaltverzicht in Kiew | tagesschau.de

    Hoffnung...
    freu dich nicht zu früh. ich befürchte, das ist nur die ruhe vor dem sturm..

  2. #172
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Vorerst wird auf Gewalt verzichtet

    19.02.2014 22:08 Uhr
    Durchbruch bei den Verhandlungen in Kiew: Präsident Janukowitsch und die Opposition haben sich auf eine Aussetzung der gewalttätigen Auseinandersetzungen geeinigt. Es würden nun Verhandlungen aufgenommen, um das Blutvergießen zu beenden, hieß es auf der Webseite des Präsidenten.

    Gewaltverzicht in Kiew | tagesschau.de

    Hoffnung...
    Die Oppositionspolitiker haben schon lange die kontrolle über den mob verloren. Und das nicht erst seitdem Klitschko die bekantschaft mit dem Feuerlöscher gemacht hat. Die friedlichen Demonstranten mögen sie noch lenken können aber was ist mit dem rest?

    Die Molotov kocktails und steine gegen Polizisten werfen. Die mit Pistolen und Gewähren auf Polizisten schießen?

    Das Problem kann nicht nur die Ukraine alleine lösen. Sondern muss mit Russland und der EU an einen tisch gebracht werden.
    Da ist keine Partei besser als die andere.

    Russland hat einer solchen verhandlung zugestimmt die Ukraine auch aber bis jetzt ist die EU nicht bereit dafür.

    Es geht schon lange nicht mehr nur darum das böse Polizisten Friedliche Demonstranten verhauen. Die warheit schaut da schon anders aus.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    freu dich nicht zu früh. ich befürchte, das ist nur die ruhe vor dem sturm..
    vielleicht hast da nicht mal so unrecht!?

    Radikale in der Ukraine entwenden 1500 Schusswaffen und 100 000 Stück Munition



    Radikal gesinnte Oppositionelle in der Ukraine haben in den zurückliegenden 24 Stunden rund 1500 Schusswaffen und 100 000 Stück Munition entwendet. Das erklärte der ukrainische Sicherheitsdienst SBU am Mittwoch.

    Die Extremisten seien bei der Besetzung von Verwaltungsgebäuden in den Besitz von Waffen gelangt, die dort eingelagert worden seien, hieß es.

    http://de.ria.ru/society/20140219/267869209.html

  3. #173
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Verwaltungsgebäude? Was haben da so viele Waffen zu suchen? Wer weiß, von wem wofür das da gebunkert wurde

  4. #174
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225

    wieso schießt niemand dem Miststück, dass am Anfang seelenruhig Steine auf die Polizisten wirft, in die Beine? Wieso schießt man nicht in die Menge, als eine Meute von Demonstranten mehrmals auf am Boden liegende Beamte tritt? Ahja.. Menschenrechte... In unserer Welt bedeutet dies heutzutage, dass eine Gruppe von Linken alles machen darf, u.a. Polizisten zu Krüppeln schlagen und töten dürfen UND während sie das machen darf man ihnen nichts antuen! Schließlich haben sie ein Recht auf unversehrtheit. (Ausnahmeregel: Es macht ein EU-Staat oder die USA, dann nennt man es Bsp. Kampf gegen den Terror)
    Und wenn man Demonstriert, gelten die Rechte für eigene Handlungen nicht, nur die der anderen Seite. Man darf als Gruppe unter dem Deckmantel Demo alles zerstören, plündern und Polizisten angreifen -> alles kein Problem. Hey man ist das Volk (bzw. 0,5% davon aber man redet sich ein, das ganze Volk zu repräsentieren). Und wenn man dann aufs Maul bekommt, heult man vor ausländischen Medien rum, man habe doch Rechte

  5. #175
    Avatar von Elvedin

    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    478
    üble scheiße

  6. #176
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen

    wieso schießt niemand dem Miststück, dass am Anfang seelenruhig Steine auf die Polizisten wirft, in die Beine? Wieso schießt man nicht in die Menge, als eine Meute von Demonstranten mehrmals auf am Boden liegende Beamte tritt? Ahja.. Menschenrechte... In unserer Welt bedeutet dies heutzutage, dass eine Gruppe von Linken alles machen darf, u.a. Polizisten zu Krüppeln schlagen und töten dürfen UND während sie das machen darf man ihnen nichts antuen! Schließlich haben sie ein Recht auf unversehrtheit. (Ausnahmeregel: Es macht ein EU-Staat oder die USA, dann nennt man es Bsp. Kampf gegen den Terror)
    Und wenn man Demonstriert, gelten die Rechte für eigene Handlungen nicht, nur die der anderen Seite. Man darf als Gruppe unter dem Deckmantel Demo alles zerstören, plündern und Polizisten angreifen -> alles kein Problem. Hey man ist das Volk (bzw. 0,5% davon aber man redet sich ein, das ganze Volk zu repräsentieren). Und wenn man dann aufs Maul bekommt, heult man vor ausländischen Medien rum, man habe doch Rechte
    Und das lächerlichste ist die EU droht wieder mit Sanktionen!

    Und so berichtet die größte Deutsche Propaganda Zeitung darüber!

    7567657657657.jpg

    Die Polizei scheint sich jetzt mit Schusswaffen zu verteidigen.

    Du fragtest doch

    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Wieso schießt man nicht in die Menge, als eine Meute von Demonstranten mehrmals auf am Boden liegende Beamte tritt?
    Und schon hat man den nächsten Propaganda Artickel. Natürlich waren das alles liebe friedliche Demonstranten.

    4645645665653 - Kopie.jpg

    Über die Toten Polizisten wird dabei natürlich nicht berichtet!

  7. #177
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.381
    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Armee auf dem Weg nach Kiew?

    40 вагонов военнослужащих якобы везут в Киев, а пассажирские с запада стоят

    40 вагонов с военнослужащими двигают к Киеву.
    Как сообщают источники в "Укрзалізниці", поезда с военными выехали из Кременчуга через Полтаву в ночь на 20 февраля.
    "Информация проверенная, они через Полтаву двигают на Киев", - сказал источник.
    40

  8. #178

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    Einfach traurig was dort passiert, ich hoffe auf eine baldige Lösung!

  9. #179
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    985
    Der Kalter Krieg wurde nur auf Eis gelegt.

  10. #180

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Hoffentlich maschiert endlich die Armee da ein und verpasst diesen "Demonstranten" endlich eine gehörige Packung.Klitschko verhaften und wegen Landesverrat,volksverhetzung usw. bis zu seinem Lebensende im Knast schmoren.
    Wie ekelhaft diese Berichterstattung von der Blöd vorallem ist, macht einen echt wütend.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52