BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 251 von 905 ErsteErste ... 151201241247248249250251252253254255261301351751 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.501 bis 2.510 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.566 Aufrufe

  1. #2501
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Die Amis schaffen es nicht, Russland so zu provozieren, wie sie es dachten oder wollen.
    Lawrow ist gerade in Lateinamerika unterwegs, im Mai ist Putin zum Staatsbesuch in China. Und ASEAN wie BRICS werden auch absehbar russische Zukunft bestimmen.

    Ukraine muss schon mit sehr viel Anstrengung passieren, dass das Land nicht zerfällt. Glaube kaum, dass dort die Wahlen stattfinden können.

  2. #2502
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -

    China soll Russland retten
    Mach dir keine leere Hoffnungen. Chinas Wirtschaft hängt von den Exporten nach Europa und Nordamerika ab. Würden diese wegfallen, dann wäre Chinas Wirtschaft tot. Nicht klinisch tot, sondern mausetot.

  3. #2503
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Mach dir keine leere Hoffnungen. Chinas Wirtschaft hängt von den Exporten nach Europa und Nordamerika ab. Würden diese wegfallen, dann wäre Chinas Wirtschaft tot. Nicht klinisch tot, sondern mausetot.
    Die Chinesen machen mit allen gute Geschäfte. Und das Verhältnis ist und bleibt ein besonderes und ich denke, da wird der Putinbesuch auch recht ergiebig an Wirtschaftsverträgen. Die USA wollen auch im Pazifikraum ihre Militärpräsenz verstärken, da ist genug Krach im Raum.

  4. #2504
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Die Amis schaffen es nicht, Russland so zu provozieren, wie sie es dachten oder wollen.
    Der einzige der hier provoziert ist Russland indem es die Krim annektiert und bezahlte Mörder in den osturainischen Städten einschleust.
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ukraine muss schon mit sehr viel Anstrengung passieren, dass das Land nicht zerfällt. Glaube kaum, dass dort die Wahlen stattfinden können.
    Ja, ich denke auch dass die Sache mit den demokratischen Wahlen in der Ostukraine immer schwieriger wird. Russland tut alles um den Ausdruck der Meinung der Bevölkerung zu verhindern, denn diese begünstigt Russland nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Die Chinesen machen mit allen gute Geschäfte. Und das Verhältnis ist und bleibt ein besonderes und ich denke, da wird der Putinbesuch auch recht ergiebig an Wirtschaftsverträgen. Die USA wollen auch im Pazifikraum ihre Militärpräsenz verstärken, da ist genug Krach im Raum.
    Tja, wenn Russland den Chinesen das rohstoffreiche Sibirien schenkt, dann könnte Russland tatsächlich die Chinesen auf seiner Seite gewinnen.
    Ansonsten sind die wirtschaftlichen Beziehungen Chinas zur EU und USA zu wertvoll um sie für Putins feuchte Träume zu opfern.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Nur jeder 6. US-Bürger weiß, wo die Ukraine genau liegt
    Wahrscheinlich weiss auch jeder 6. Russe nicht wo genau Nicaragua liegt. Na und?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Ja aber das hier ist ein noch speziellerer Fall: " Russland will dritten Weltkrieg starten " ...
    Das hat man auch 1938 über Deutschland gesagt, zu einer Zeit als noch Churchill den Hitler lobte.

  5. #2505
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Diese Behauptung ist sowas von haltlos und wirkt auf mich wenig bis gar nicht beeindruckend. Wobei das Letztere ganz deutlich überwiegt...
    Ist nicht mehr als reine propaganda. Um die eine seite zu Demonisieren. Menschen die Russland einen 3 Weltkrieg vorwerfen oder Putin mit Hitler vergleichen.
    Haben weder Geschichtlich noch Politisch überhaupt eine ahnung.

    Sie solten viel mehr Beten und dankbar sein das Putin nicht wie Hitler und Russland keinen 3 Weltkrieg möchte.
    Zumal es dafür Geschichtlich bessere momente gab. Als z.b die Sowjetunion noch eine Starke Weltmacht darstellte.

    Gerade die Geschichte hat gezeigt das weder Russland noch die USA einen Krieg untereinander möchten.
    Das ist nichts weiter als die feuchten träume pupertierender die sich darunter etwas tolles vorstellen mögen.
    Die vielleicht hoffen das die USA Russland in einem 3 Weltkrieg besiegen würden.

    Aber die warheit ist es wird weder einen Sieger noch eine Welt danach geben.

    und für alle die es sich nicht vorstellen können das wird das letzte sein was ihr von diesem 3 Weltkrieg sehen werdet.
    Der Atombombe ist es dabei egal wer schuld hatte und wer nicht.




  6. #2506
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Der einzige der hier provoziert ist Russland indem es die Krim annektiert und bezahlte Mörder in den osturainischen Städten einschleust.

    Ja, ich denke auch dass die Sache mit den demokratischen Wahlen in der Ostukraine immer schwieriger wird. Russland tut alles um den Ausdruck der Meinung der Bevölkerung zu verhindern, denn diese begünstigt Russland nicht.

    - - - Aktualisiert - - -



    Tja, wenn Russland den Chinesen das rohstoffreiche Sibirien schenkt, dann könnte Russland tatsächlich die Chinesen auf seiner Seite gewinnen.
    Ansonsten sind die wirtschaftlichen Beziehungen Chinas zur EU und USA zu wertvoll um sie für Putins feuchte Träume zu opfern.
    Du begreifst nicht. Was Russen und Chinesen verbindet ist der Pragmatismus, ohne den Drang anderen seine Werte beibringen zu wollen, an die man sich selbst nicht hält. Die Chinesen werden natürlich nicht gute Beziehungen zu USA und Europa völlig aufs Spiel setzen, aber das beißt sich nicht mit dem Gesagten. Und wenn du chinesische Außenpolitik verfolgst, wirst du das an vielen Stellen und Beispielen sehen. Und wer von was feucht träumt, lass ich mal dahin gestellt.

    Auch für die Chinesen haben die Beziehungen zu Russland Priorität, dazu kannst du auch jüngst chinesische Quellen nehmen, wenn du mir nicht glaubst. Und das stärkste Zeichen dafür als der chinesische Präsident seinen ersten Antrittsbesuch in Moskau abstattete.


    Schönen Abend noch


    P.S. Am wichtigsten ist Frieden und dass Ukraine ihren Weg finden kann ohne Hass und Gewalt ohne Einmischung und Gezerre egal welcher Seite von außen. Da werden wir uns sogar einig sein.

  7. #2507
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.185
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Die Amis schaffen es nicht, Russland so zu provozieren, wie sie es dachten oder wollen.
    Lawrow ist gerade in Lateinamerika unterwegs, im Mai ist Putin zum Staatsbesuch in China. Und ASEAN wie BRICS werden auch absehbar russische Zukunft bestimmen.

    Ukraine muss schon mit sehr viel Anstrengung passieren, dass das Land nicht zerfällt. Glaube kaum, dass dort die Wahlen stattfinden können.
    Amiphobie?

  8. #2508

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478




  9. #2509
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Ist nicht mehr als reine propaganda. Um die eine seite zu Demonisieren. Menschen die Russland einen 3 Weltkrieg vorwerfen oder Putin mit Hitler vergleichen.
    Man kann ihn aber problemlos mit den Zaren vergleichen. Und nein, ich rede nicht von Peter...

  10. #2510
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Amiphobie?
    Schon witzig menschen die den USA eine beteiligung in der Ukraine vorwerfen und handeln aus eigenem interesse sind Amiphop.

    Aber wenn jemand Russland einen beteiligung in der Ukraine vorwirft. Sagt das sie spione geschickt haben und das alles von Russland geplant ist dann soll das die warheit sein und wird nicht hinterfragt?


    Und dann sagte ich ihnen Russland ist an allem schuld.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52