BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 272 von 905 ErsteErste ... 172222262268269270271272273274275276282322372772 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.711 bis 2.720 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.719 Aufrufe

  1. #2711
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Deutschland ist nicht abhängig von den Russen.....da gibt es ganz andere Quellen....mal sehen....was das Volk sagt,wenn es nur Gas und Öl auf der Speisekarte gibt
    Und wie sieht es mit Europa aus? Warum redet man immer nur von Deutschland...

  2. #2712
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.001
    Zitat Zitat von Hundz Gemajni Beitrag anzeigen
    Sind aber schonmal ganz wichtige Dinge die eine Industrienation braucht
    Not macht erfinderisch

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Und wie sieht es mit Europa aus? Warum redet man immer nur von Deutschland...
    Deutschland ist das Armenhaus Europas und muss unterstützt werden

  3. #2713
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Not macht erfinderisch

    - - - Aktualisiert - - -
    Wozu unnötig zur Not gelangen?

  4. #2714

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    ARD: Massaker von Odessa irgendwie ausgebrochen


    Der Faschismus ist nach 70 Jahren zurück in Odessa. Pro-EU-Faschisten haben viele Menschen getötet. Im Gewerkschaftshaus sind 38 Menschen lebendig verbrannt, 15 Menschen erstickt, 8 Menschen in den Tod gesprungen, etwa 20 Menschen wurden erschlagen. Gemerkt? Bei uns heissen Menschen "Menschen" und Faschisten "Faschisten". Der Rechte Sektor wurde gestern mit Bussen nach Odessa gekarrt. Das Gewerkschaftsgebäude voller Menschen wurde belagert und dann in Brand gesetzt. Doch es war nicht nur die bezahlte SA der EU-NATO, auch ganz gewöhnlicher Mob, aufgestachelt durch die antirussiche Hetze, die seit Monaten anhält.


    Ukrainische Teens bauen und schleppen Brandbomben
    ARD verniedlicht Gräueltaten
    In der ARD-Tagesschau waren das „Auseinandersetzungen zwischen Anhängern der Kiewer Zentralregierung und pro-russischen Separatisten“. Dort wurde das Gebäude nicht durch Benzinbomben des Mobs in Brand gesetzt, nein irgendwie ist ein Brand „bei Kämpfen zwischen pro-russischen Kräften und ukrainischen Regierungsanhängern in einem Gewerkschaftsgebäude ausgebrochen.“ Während jedermann im Internet die Bilder der verschmorten Leichen sehen kann – Menschen die bei lebendigem Leibe verbrannt wurden – lügt die ARD: „Einige Menschen seien vom Rauch erstickt worden, andere seien aus dem Fenster gesprungen und dadurch gestorben." Und zitiert die Polizei der Putschisten: Das Feuer sei auf "kriminelle Brandstiftung" zurückzuführen.


    Die Fakten
    Ich habe heute Nacht getan was jeder deutsche Journalist tun konnte, die Meldungen aus Odessa verfolgt. Auch die der Täter. Auch die der ausländischen Sender, wie z. B. von Al Jazeera. Alle bringen Bilder und den Ablauf. Nur die deutschen Medien lügen oder schweigen tot. Sie reden von „Hausbrand“ in Odessa. Ich betone, die Konzern- und Staatsmedien haben alle Möglichkeiten, belastbare Informationen zu besorgen, doch die passen nicht ins verordnete Propaganda-Bild. Allein aus den bekannt gewordenen, verifizierbaren Informationen ergibt sich ein Bild der unfassbaren Menschenverachtung. Ein Zeltlager des "Anti-Maidan" auf dem Kulikovo Pole wurde vom Rechten Sektor überfallen. Viele Opfer retteten sich ins Gewerkschaftsgebäude. Das Gebäude wurde dann von den Faschisten belagert und vorsätzlich mit Molotowcocktails angezündet. Motiowcocktails müssen vorbereitet werden. Sie gibt es nicht spontan. Menschen sprangen in Todesangst aus den Fenstern. Überlebende, die sich aus dem Gebäude retten konnten, wurden auf der Straße totgeprügelt. Die Videos und unerträglichen Fotos verkohlter Leichen im Gebäude kann sich jeder ansehen der es ertragen kann. Mein Leidenskonto ist übervoll. Der Abschaum stand vor dem brennenden Gebäude und amüsierte sich über die Menschen die in den Tod springen: "Da macht sich wieder ein Vogel zu Flug fertig." Noch einmal: Jeder konnte das gestern live verfolgen. Das Entsetzen im Internet über die Faschisten ist übergroß. Bei den Grünen herrscht Funkstille. Wie werden die braun-grünen Faschismus-Leugner die Morde ihrer „freiheitlichen Massenbewegung“...

    Fortsetzung hier: Hinter der Fichte: ARD: Massaker von Odessa irgendwie ausgebrochen

  5. #2715
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.001
    Zitat Zitat von Hundz Gemajni Beitrag anzeigen
    Wozu unnötig zur Not gelangen?
    Es gibt Alternativen.....

  6. #2716
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Es gibt Alternativen.....
    Wieso benutzen wir denn nicht die Alternativen die ganze Zeit, sondern arbeiten mit den Russen selbst zu Zeiten des Kalten Krieges bezüglich dessen zusammen?

  7. #2717
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.380
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Deutschland ist nicht abhängig von den Russen.....da gibt es ganz andere Quellen....mal sehen....was das Volk sagt,wenn es nur Gas und Öl auf der Speisekarte gibt
    Klar gibt es die, aber das ist wiederum die Frage des (hohen) Preises. Und aufgrund der geografischen Lage Russlands, werden sie weiterhin der vorteilhafteste/günstigste Lieferant für Europa und das östliche Asien bleiben. Die Russen versprechen jetzt schon höhere Ölexporte nach China (und der Bedarf dort wächst von Jahr zu Jahr) und den werden die Chinesen weiterhin vor allem aus Russland, Mittelasien und Iran bekommen und beziehen. Das ist geografisch gesehen der günstigste und leichteste Weg für China, aber bedeutet natürlich nicht, dass sie einzig und allein von diesen Ländern abhängig sind, sondern man sucht sich die vorteilhafteste/günstigste Markt Orientierung aus. In 10 Jahren werden sowieso die Asiaten der wichtigste Käufer vom russischen Gas sein.

  8. #2718
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Diplomat: UN verzichten auf Verurteilung von Gewalt in der Ukraine



    Die Vereinten Nationen haben sich geweigert, die Gewalt in der Ukraine zu verurteilen. Am Freitag lehnte der Weltsicherheitsrat einen entsprechenden Vorschlag Russlands ab, erfuhr RIA Novosti aus den diplomatischen Kreisen in New York.

    „Moskau hatte vorgeschlagen, Thesen für eine Presseerklärung zur Verurteilung der Gewalt in der Ukraine abzustimmen. Ihrerseits schlugen westliche Delegationen Änderungen vor, eine Einigung konnte nicht erzielt werden“, hieß es.

    Am gleichen Tag hatte der russische UN-Botschafter Witali Tschurkin die Annahme einer Erklärung initiiert, die einen Appell im Namen des Weltsicherheitsrates enthält, jeglicher Gewalt, darunter dem Einsatz der Streitkräfte im Osten der Ukraine, ein Ende zu setzen. Auch diese Erklärung wurde von westlichen Delegationen abgelehnt.

    Diplomat: UN verzichten auf Verurteilung von Gewalt in der Ukraine | Sicherheit und Militär | RIA Novosti

  9. #2719
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Das sind doch welche mit BW-Uniformen unterwegs,oder???gibts die dort auch überall in den Shops zu kaufen?


  10. #2720
    Avatar von Shelby

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.183
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Das sind doch welche mit BW-Uniformen unterwegs,oder???gibts die dort auch überall in den Shops zu kaufen?

    Diese Jacken kann man kaufen..

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52