BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 286 von 905 ErsteErste ... 186236276282283284285286287288289290296336386786 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.851 bis 2.860 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 472.039 Aufrufe

  1. #2851
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.127
    Quelle : Twitter

    https://twitter.com/search?f=realtime&q=%23Slovyansk



    das sieht nach einer weiteren Eskalation aus.....so wie das aussieht, schickt Kiew
    weitere Truppen und Material an die Front.

    Pozdrav
    Baba

  2. #2852

    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    93
    hässliche Türkenkopf wird rollen

    - - - Aktualisiert - - -

    ich meine Olex Turtschynow, er ist wirklich unsympatisch

    - - - Aktualisiert - - -

    hängt ihn auf oder so

  3. #2853
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Heutiger tag in der Ukraine

    Odessa. Polizei kündigt auf offener Straße.





    Andere.



    Sieminovka, Doneck area.



    Semyonovka, in der nähe Kramatorsk.



    Volksverteidigungskräfte schlagen angriff der Ukrainischen Armee zurück.




    RT


    - - - Aktualisiert - - -

    Pro-Russian gunmen atop armored personal carriers passing by barricades on a road leading into Slovyansk, eastern Ukraine, Monday, May 5, 2014.


  4. #2854

    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    93
    also Ukraine ist ursprünglich eine reine Kosakennation...
    Eigenständigkeit war gegen Polen gerichtet.

    ....


    Die Auseinandersetzung auf der sozio-politischen Ebene führte seit dem dritten Jahrzehnt des 17. Jahrhunderts zu einer immer deutlicher werdenden Abwehr der Kosaken gegen alles Katholische und – wegen der zunehmenden Bedeutung jüdischer Verwalter auf polnischen Adelsgütern – alles Jüdische. In diesem Rahmen wurden die Kosaken zu Trägern einer ukrainischen Eigenständigkeit, die zunächst ausschließlich in Abgrenzung zu allem Polnischen definiert war, im Verlauf der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts jedoch auch inhaltlich die Wurzeln für ein eigenständig gedachtes Ukrainertum legte.


    ....

    Häfte dieser heutigen Kosaken ist Pro Russland und Hälfte halt pro Maidan..

  5. #2855

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.482
    Der heutige Tag war bisher der blutigste, es wurde rund um Slawjansk und Kramatorsk gekämpft, geschätzte verluste mehr als 10-20 Tote Bürgerwehrsoldaten, Zivilisten und viele Verletzte darunter einige Frauen, ein junges Mädchen kam auf den Balkon und wurde von einem Scharfschützen in den Kopf getroffen, sie starb wenig später im Krankenhaus

    Die Stadt Slawjansk ist jetzt völlig umzingelt



    Slawjansk heute Vormittag, Bürgerwehrsoldaten kamen nach dem Fefecht in die Stadt zurück:
    "Wir waren umzingelt und sind durchgebrochen, dann wieder umzingelt und wieder durchgebrochen, wir waren 25 nur 5 sind durchgebrochen.."




    Verletze werden zum Krnkenhaus gebracht



    Ein Mi-24 Kampfhubschrauber hat man morgen mit einem großkalibrigen MG abgeschossen

  6. #2856

    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    93
    In Ukraine kämpfen Russische Kosaken zusammen mit Ukrainischen Kosaken gegen pro Maidan Kosaken...
    Lilith kannst du mich korrigieren??

  7. #2857
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von Saroff Beitrag anzeigen
    In Ukraine kämpfen Russische Kosaken zusammen mit Ukrainischen Kosaken gegen pro Maidan Kosaken...
    Lilith kannst du mich korrigieren??
    Von Bürgern der RF ist (noch) nichts bekannt. Ich würde sagen, es haben hüben wie drüben eine undefinierbare Melange aus Nationalisten, Kriminellen, "Abenteurern", whatever, das Heft in die Hand genommen, die sich "Milizen" nennen und woher auch immer ihre Waffen etc. haben.

  8. #2858

    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    93
    also erstens ist jeder Ukrainer ein Kosake eigentlich...
    ob er jetzt dem rechten Sektor angehört oder dem pro russischen Lager oder dritte spielt es keine Rolle.
    Man kann sagen sie sind alle Kosaken, weil Ukraine eine reine Kosakennation ist.

    Die Kämpfer aus Russland die in der Ukraine sind sind alles angehörige von den russischen Kosaken.
    Also sind auf dem Schlachtfeld nur Kosaken.

    P.S Russische Kosaken und Ukrainische Kosaken (heute Ukrainer) sind nicht das gleiche.

    - - - Aktualisiert - - -

    also offiziel gibt es nur noch die russischen kosaken die nach kosakentum leben oder?

  9. #2859

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von Saroff Beitrag anzeigen
    also erstens ist jeder Ukrainer ein Kosake eigentlich...
    ob er jetzt dem rechten Sektor angehört oder dem pro russischen Lager oder dritte spielt es keine Rolle.
    Man kann sagen sie sind alle Kosaken, weil Ukraine eine reine Kosakennation ist.

    Die Kämpfer aus Russland die in der Ukraine sind sind alles angehörige von den russischen Kosaken.
    Also sind auf dem Schlachtfeld nur Kosaken.

    P.S Russische Kosaken und Ukrainische Kosaken (heute Ukrainer) sind nicht das gleiche.

    - - - Aktualisiert - - -

    also offiziel gibt es nur noch die russischen kosaken die nach kosakentum leben oder?
    Dort kämpfen einfach alle die gegen "Banderlogi" (Banderowzi) sind: einheimische und freiwillige aus Russland, Nationalität spielt dabei keine Rolle

    Banderlogen sind die Affen aus Rudyard Kipling's "The Jungle Book"







  10. #2860

    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    93
    Russische Kosaken sind Bürger der RF und sie sind dort.
    Die Armee der RF ist nicht in der Ukraine.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52