BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 321 von 905 ErsteErste ... 221271311317318319320321322323324325331371421821 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.201 bis 3.210 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 472.010 Aufrufe

  1. #3201
    Avatar von Shelby

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.183
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen

    1396558850001.jpg

  2. #3202
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Shelby Beitrag anzeigen
    Sowohl beide Texte sind einfach aus dem Kontext gerissen.

  3. #3203
    Avatar von Shelby

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.183
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Oligarch setzt Kopfgeld auf Separatisten aus



    Die Lage in der Ostukraine ist äußerst angespannt. Seit Tagen besetzen immer wieder prorussische Kämpfer Verwaltungsgebäude in der Region. Nun hat ein ukrainischer Oligarch ein Kopfgeld für ihre Ergreifung ausgesetzt.
    Nach Entspannung sieht das nicht aus. Während die internationale Gemeinschaft in Genf nach einer friedlichen Lösung des Ukraine-Konfliktes sucht, kündigte die Behörden der ostukrainischen Region Dnepropetrowsk an, künftig ein Kopfgeld für Separatisten zahlen zu wollen. Der milliardenschwere Oligarch und Gouverneur von Dnepropetrowsk, Igor Kolomojskij, werde bis zu 200.000 US-Dollar Kopfgeld aus seinem Privatvermögen für die Ergreifung eines prorussischen Bewaffneten bezahlen, erklärte sein Stellvertreter, Boris Filatow, auf Facebook.
    In den vergangenen Wochen war bereits bekannt geworden, dass der Gouverneur auch die Zahlungen von Gehältern öffentlicher Angestellter sowie die Versorgung der Truppen in Dnepropetrowsk übernommen hat.
    Filatow erklärte, man wolle den „grünen Männchen“ – so werden die gut organisiert vorgehenden Truppen, die auf der Krim und nun im Osten der Ukraine Gebäude und Städte besetzt halten genannt – zu Leibe rücken. Wer einen bewaffneten Soldaten der prorussischen Kräfte verhaftet, erhält demnach 10.000 Dollar. Für Gewehre und Granaten werde pro Stück 1500 bis 2000 Dollar gezahlt. Für die Räumung von besetzten Gebäuden sollen gar 200.000 Dollar gezahlt werden. Details zu dem Programm will die Behörde im Laufe des Donnerstags bekannt geben.
    Igor Kolomojskij ist seit Anfang März Gouverneur, er wurde von der Übergangsregierung in Kiew eingesetzt. Der Geschäftsmann zählt zu den zehn reichsten Männern der Ukraine, laut "Forbes" hat er ein Vermögen von drei Milliarden Euro angehäuft. Seine Firmengruppe Privat besteht aus mehr als 100 Unternehmen, wozu eine der größten ukrainischen Banken, mehrere Fernsehsender, Fluggesellschaften und Baufirmen gehören.
    Im Jahr 2011 gründete er gemeinsam mit dem Kiewer Geschäftsmann Wadim Rabinowitsch den englischsprachigen TV-Kanal "Jewish News One". Außerdem finanzierte er den Bau eines der größten jüdischen Gemeindezentren in Osteuropa, das 2012 eröffnete Menora-Center in seiner Heimatstadt Dnepropetrowsk. Der 51-Jährige lebt seit 2000 vorwiegend in der Schweiz, am Genfer See besitzt er ein 15 Hektar großes Grundstück. Kolomojskij hat neben der ukrainischen auch die israelische Staatsbürgerschaft. Er gilt als Unterstützer der früheren ukrainischen Ministerpräsidentin Julia Timoschenko. Ukraine: Oligarch Igor Kolomojskij setzt Kopfgeld auf Separatisten aus

    Werbung: "..Mein Papi hat 2 Separatisten gefangen und jetzt kauf ich mir einen neuen Tabletcomputer.."



    In Dnepropetrowsk hat man bereits für 11 Diversanten 80000$ ausbezalt



    Hier han man 2 russische TV-Journalisten gefangengenommen, die angeblich für Russland spioniert haben



    10000$ für einen Moskal
    Lukrative Anlage von "Privat Bank"
    (gehört dem Kolomojski)



    Ein kasachische Unternehmer aus Almaty Ermek Taitschibekow hat seinerseits ein Kopfgeld von 28000$ auf Kolomojski ausgesetzt, das Geld wird wird für die Ergreifung oder Liquidierung Kolomojskis ausbezahlt.
    Çà ãîëîâó Êîëîìîéñêîãî íàçíà÷åíà íàãðàäà

    Ich bräuchte einen neuen Benz. Wie viele Separatisten muss ich fangen?

  4. #3204

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.482


    Zitat Zitat von Shelby Beitrag anzeigen
    Ich bräuchte einen neuen Benz. Wie viele Separatisten muss ich fangen?
    Mach dir kein Kopf fahr nach Donezk oder Lugansk und ruf einfach laut "Slawa Ukraine!" (Heil der Ukraine) werden schon genug kommen brauchst sie nur einsammeln

  5. #3205
    Avatar von Shelby

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.183
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Wie ich schon sagte friedliche Zivilisten.
    fs-krim-soldaten-teaser-3-540x304.jpg

  6. #3206
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142



  7. #3207
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Billige Scheißpropaganda für dumme Gläubige. Um diesem Müll glauben zu können muss man vorher 2 Liter Wodka vertilgen damit das Gehirn komplett ausgeschaltet wird.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen




    Mach dir kein Kopf fahr nach Donezk oder Lugansk und ruf einfach laut "Slawa Ukraine!" (Heil der Ukraine) werden schon genug kommen brauchst sie nur einsammeln
    Laut Umfragen sprechen sich 70% der Menschen in der Ostukraine für den territorialen Erhalt des Landes. Bitte komm hier nicht mit der Scheinabstimmung vom letzten Sonntag.
    Ich kenne genug Menschen aus der Ostukraine und kann nur bestätigen dass die Menschen dort nicht so bescheuert sind wie du sie beschreibst.

  8. #3208
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Shelby Beitrag anzeigen
    Wie ich schon sagte friedliche Zivilisten.
    fs-krim-soldaten-teaser-3-540x304.jpg
    Pppssstt Shelby! Gerhard Schröder hat gestern seinen 70. Geburtstag mit ROTHSCHILD und der deutschen Wirtschaftslage Elite samt russischen Botschafter in Deutschland - nachgefeiert. Heißt für dich: mäßige deine Aussagen, denn dein nächster Präsident wird Putin heißen und dieser mag alles andere als dumme, hasserfüllten Posts ggü. Russland...

  9. #3209
    Avatar von Andelko

    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.196
    Die Russen fordern die Anerkennung des Referendums. Als ob die so was anerkennen würden wenn so was in Russland passiert. Einen Scheißdreck würde Putin machen. Der würde im gleichen Fall noch viel härter vorgehen als die Ukrainische Regierung jetzt.

  10. #3210
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Andelko Beitrag anzeigen
    Die Russen fordern die Anerkennung des Referendums. Als ob die so was anerkennen würden wenn so was in Russland passiert. Einen Scheißdreck würde Putin machen. Der würde im gleichen Fall noch viel härter vorgehen als die Ukrainische Regierung jetzt.
    Hauptsache unser Land ist unabhängig, gelle?

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52