BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 325 von 905 ErsteErste ... 225275315321322323324325326327328329335375425825 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.241 bis 3.250 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.224 Aufrufe

  1. #3241
    Jezersko
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ja sicher! Wenn ich mit einer blutigen Nase vor dir stehe, ist es höchstwahrscheinlich so gewesen, dass ich mit meinem Kopf in deine Faust gerammt bin!
    Nein.

  2. #3242
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich sehe Menschen, die keine Angst vor Faschisten haben. Nichmal dann, wenn diese Faschisten bewaffnet sind!

    Is klar....jeder ,der gegen Putin aufmuckt....ist Faschist....die Botschaft ist angekommen

  3. #3243
    Jezersko
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Weisste, die Preisfragen kannst du dir sparen....die Antworten kennen wir ja....und du hast so recht wenn du sagst, dass jede Seite geopolitische Interessen hat und auch versucht diese durchzudrücken....diese Erkenntnis ist ja nun wirklich nicht neu...nur ist es doch ein wenig lächerlich zu behaupten, die eine Seite führt kriege und Interventionen und tötet im Namen des Guten, während der Bär durch und durch böse Absichten hegt.... Vor allem der Westen trägt Hauptschuld an der Eskalation in der ukraine...und heute macht man eine Böse Vladimir putin Nummer daraus und wirft ihm schon vor, die baltischen Staaten annektieren zu wollen....das ist reine Panikmache und entbehrt jeglicher Grundlage.... Und wer das abstreitet, der sollte wahrlich keine Preisfragen stellen, sondern mal den eigenen Verstand mal bemühen in Zeiten von Bildzeitung und rtl2.... My dear....
    Weisste, die Preisfragen kannst du dir sparen....die Antworten kennen wir ja....und du hast so recht wenn du sagst, dass jede Seite geopolitische Interessen hat und auch versucht diese durchzudrücken....diese Erkenntnis ist ja nun wirklich nicht neu...
    Warum erwähnst du es dann?

    nur ist es doch ein wenig lächerlich zu behaupten, die eine Seite führt kriege und Interventionen und tötet im Namen des Guten, während der Bär durch und durch böse Absichten hegt....

    Habe ich das behauptet?

    Vor allem der Westen trägt Hauptschuld an der Eskalation in der ukraine...
    Das ist EINE Sicht. Es gibt Leute, die es auch anders sehen?

    und heute macht man eine Böse Vladimir putin Nummer daraus und wirft ihm schon vor, die baltischen Staaten annektieren zu wollen....
    Kollateralschaden der Putin-Strategie

    das ist reine Panikmache und entbehrt jeglicher Grundlage.... Und wer das abstreitet, der sollte wahrlich keine Preisfragen stellen,
    Habe ich behauptet, dass Putin die baltischen Staaten annektieren will?

    sondern mal den eigenen Verstand mal bemühen in Zeiten von Bildzeitung und rtl2.... My dear....
    Stimmt. Also lerne einmal meine Beiträge zu lesen, ohne deine Phantasien hinein zu interpretieren...Schätzchen.

  4. #3244

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich sehe Menschen, die keine Angst vor Faschisten haben. Nichmal dann, wenn diese Faschisten bewaffnet sind!
    ist ok ^^

  5. #3245

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Is klar....jeder ,der gegen Putin aufmuckt....ist Faschist....die Botschaft ist angekommen
    Putin.....Aufmucken......hhhmmmm..... Das erinnert mich an Pumuckl!

    höhöhö, Sssboootschaft is absgeschickt!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Nein.

  6. #3246
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Weisste, die Preisfragen kannst du dir sparen....die Antworten kennen wir ja....und du hast so recht wenn du sagst, dass jede Seite geopolitische Interessen hat und auch versucht diese durchzudrücken....diese Erkenntnis ist ja nun wirklich nicht neu...
    Warum erwähnst du es dann?

    nur ist es doch ein wenig lächerlich zu behaupten, die eine Seite führt kriege und Interventionen und tötet im Namen des Guten, während der Bär durch und durch böse Absichten hegt....

    Habe ich das behauptet?

    Vor allem der Westen trägt Hauptschuld an der Eskalation in der ukraine...
    Das ist EINE Sicht. Es gibt Leute, die es auch anders sehen?

    und heute macht man eine Böse Vladimir putin Nummer daraus und wirft ihm schon vor, die baltischen Staaten annektieren zu wollen....
    Kollateralschaden der Putin-Strategie

    das ist reine Panikmache und entbehrt jeglicher Grundlage.... Und wer das abstreitet, der sollte wahrlich keine Preisfragen stellen,
    Habe ich behauptet, dass Putin die baltischen Staaten annektieren will?

    sondern mal den eigenen Verstand mal bemühen in Zeiten von Bildzeitung und rtl2.... My dear....
    Stimmt. Also lerne einmal meine Beiträge zu lesen, ohne deine Phantasien hinein zu interpretieren...Schätzchen.
    schätzchen...ich dachte wir führen die Diskussion fort mit Argumenten....weißte.... Ich habe sie nicht zu deinen gemacht...ich habe sie zu der westlichen argumentationskette gemacht, die auf keine Kuhhaut mehr geht....
    ich finds auch irgendwie unsachlich mir irgendwelche Preisfragen zu stellen....willst du eine Diskussion....gut...dann behandele dein gegenüber bitte entsprechend...alles andere ergibt keinen Sinn und endet in einer zirkusnummer und ich bezweifle stark, dass dieser Konflikt, so lustig ist.... Ich bin nicht naiv um zu glauben, dass alle Seiten ihre Interessen verfolgen....das hatten wir ja schonmal.....aber ich bin weiß Gott nicht so dreist, um steif und fest zu glauben, dass jene wirklich nur für die Sicherheit der guten kriege führen, während die anderen nur böse Absichten hegen....
    es entspricht der Tatsache, dass Russland die Sehnsucht nach alter Stärke hegt und seit dem Zerfall der su nicht nur einmal vom Westen in wichtigen Fragen nicht ernstgenommen wurde und gedemütigt wurde.... Ich denke, dass Vladimir schon lange daran arbeitet wieder jemand zu sein, ernstgenommen zu werden....das sie das geschafft haben sieht man ja....und das die noch dutzende Länder annektieren wollen ist reine Propaganda der NATO....vor allem sollte man da den Generalsekretär Rasmussen seines Amtes entheben....der betreibt reine Panikmache und keine entspannungspolitik....aber das ignorieren hier viele.... Die USA hat die eu im Griff...ohne die Amis trifft Brüssel doch keine Entscheidungen mehr....wir lassen uns kommentarlos abhören von der NSA....haben keinen Mut einen snowden nach Deutschland zu holen, der uns das wahre Gesicht unserer Freunde gezeigt hat.....ich nenne das Besetzung und Entmündigung der EU....und hier haben wirklich Leute keine anderen hobbies als genau diese Werte zu verteidigen die es doch gar nicht gibt und moralische Ratschläge Richtung Moskau zu schicken? Mit Recht lacht uns putin aus..... Der Westen verurteilt einen Konflikt und verhängt Sanktionen, den sie selber heraufbeschworen hat....wir lassen uns zum politischen Spielball zwischen Moskau und Washington machen.... Und das wären nur oberflächlich wenige Punkte die einfach nicht zusammenpassen wollen....

    PS. Das ist meine Meinung, und keine Unterstellung in deine Richtung....nicht das du da wieder was falsch verstehst....

  7. #3247
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Is klar....jeder ,der gegen Putin aufmuckt....ist Faschist....die Botschaft ist angekommen
    Ich weiß nicht seit wann du diesen Konflikt mitverfolgst aber es ist kein Geheimnis, dass es 8 Rechtsradikale Minister in der Übergangsregierung gibt und das die Nationalgarde nur aus dem Rechten Sektor besteht.

    Das die Armee sich nicht hinter die Kiewer Verbrecher stellen will genau so wenig wie die Polizei in vielen Orten.

    Man hat ja gesehen was passiert wenn ich die eigenen Polizisten auf die Seite der Bürger stellt.. Die wurden kaltblütig ermordet. Waren aus auch Putinisten? Weil man nicht aus das eigene Volk schießen will? .. Verschließt weiter eure Augen..



    Aber was soll ich sagen? Man sieht nur was man auch sehen will.. Aber war erwartet man von Ujos? So verblendet voller ha55

  8. #3248
    Jezersko
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    schätzchen...ich dachte wir führen die Diskussion fort mit Argumenten....weißte.... Ich habe sie nicht zu deinen gemacht...ich habe sie zu der westlichen argumentationskette gemacht, die auf keine Kuhhaut mehr geht....
    ich finds auch irgendwie unsachlich mir irgendwelche Preisfragen zu stellen....willst du eine Diskussion....gut...dann behandele dein gegenüber bitte entsprechend...alles andere ergibt keinen Sinn und endet in einer zirkusnummer und ich bezweifle stark, dass dieser Konflikt, so lustig ist.... Ich bin nicht naiv um zu glauben, dass alle Seiten ihre Interessen verfolgen....das hatten wir ja schonmal.....aber ich bin weiß Gott nicht so dreist, um steif und fest zu glauben, dass jene wirklich nur für die Sicherheit der guten kriege führen, während die anderen nur böse Absichten hegen....
    es entspricht der Tatsache, dass Russland die Sehnsucht nach alter Stärke hegt und seit dem Zerfall der su nicht nur einmal vom Westen in wichtigen Fragen nicht ernstgenommen wurde und gedemütigt wurde.... Ich denke, dass Vladimir schon lange daran arbeitet wieder jemand zu sein, ernstgenommen zu werden....das sie das geschafft haben sieht man ja....und das die noch dutzende Länder annektieren wollen ist reine Propaganda der NATO....vor allem sollte man da den Generalsekretär Rasmussen seines Amtes entheben....der betreibt reine Panikmache und keine entspannungspolitik....aber das ignorieren hier viele.... Die USA hat die eu im Griff...ohne die Amis trifft Brüssel doch keine Entscheidungen mehr....wir lassen uns kommentarlos abhören von der NSA....haben keinen Mut einen snowden nach Deutschland zu holen, der uns das wahre Gesicht unserer Freunde gezeigt hat.....ich nenne das Besetzung und Entmündigung der EU....und hier haben wirklich Leute keine anderen hobbies als genau diese Werte zu verteidigen die es doch gar nicht gibt und moralische Ratschläge Richtung Moskau zu schicken? Mit Recht lacht uns putin aus..... Der Westen verurteilt einen Konflikt und verhängt Sanktionen, den sie selber heraufbeschworen hat....wir lassen uns zum politischen Spielball zwischen Moskau und Washington machen.... Und das wären nur oberflächlich wenige Punkte die einfach nicht zusammenpassen wollen....

    PS. Das ist meine Meinung, und keine Unterstellung in deine Richtung....nicht das du da wieder was falsch verstehst....
    Habe ich jemals hier im Forum mein Gegenüber in einer Diskussion unsachlich behandelt?

    In welcher wichtigen Frage (du sprichst sogar von "nicht nur einmal") wurde Russland/Putin nicht ernst genommen und gedemütigt?

    Verstehst du unter "ernstgenommen", dass man Russland fürchten soll?

    Rasmussen ist EINER von vielen Politikern beider Seiten, die sich zu Wort melden... Welche russischen Politiker könnte man von heute auf morgen seines Amtes entheben? Den Vize-Präsidenten?

    Du irrst gewaltig, wenn du meinst, die USA hätten die EU in Griff. Die Entscheidungsfindung verläuft beiderseits des Atlantiks grundverschieden. Informiere dich zuerst ORDENTLICH über die EU, bevor du Stammtischgeplapper über die EU von dir gibst. Du ersparst dir eine hohe Anzahl an Peinlichkeiten.

    Und der Rest deiner "oberflächlich, wenigen Punkte" sind genau das, was du sagst. Oberflächlich! Informiere dich zuerst über die Hintergründe jedes einzelnen Punktes, und dann meldest du dich wieder, OK? Nimm dir aber genug Zeit dafür. Du wirst es brauchen.

  9. #3249

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Habe ich jemals hier im Forum mein Gegenüber in einer Diskussion unsachlich behandelt?

    In welcher wichtigen Frage (du sprichst sogar von "nicht nur einmal") wurde Russland/Putin nicht ernst genommen und gedemütigt?

    Verstehst du unter "ernstgenommen", dass man Russland fürchten soll?

    Rasmussen ist EINER von vielen Politikern beider Seiten, die sich zu Wort melden... Welche russischen Politiker könnte man von heute auf morgen seines Amtes entheben? Den Vize-Präsidenten?

    Du irrst gewaltig, wenn du meinst, die USA hätten die EU in Griff. Die Entscheidungsfindung verläuft beiderseits des Atlantiks grundverschieden. Informiere dich zuerst ORDENTLICH über die EU, bevor du Stammtischgeplapper über die EU von dir gibst. Du ersparst dir eine hohe Anzahl an Peinlichkeiten.

    Und der Rest deiner "oberflächlich, wenigen Punkte" sind genau das, was du sagst. Oberflächlich! Informiere dich zuerst über die Hintergründe jedes einzelnen Punktes, und dann meldest du dich wieder, OK? Nimm dir aber genug Zeit dafür. Du wirst es brauchen.
    Ich finde nichts daran als Stammtischgeplapper, wenn man erkennt, dass die Entscheidungsfindung nicht so grundverschieden ist und sie dazu führte, dass Menschen ein Brainwashing erhalten, um zB. ca 1 Million Irakis zu töten.
    Wo konnte man die Entscheidung nochmal finden? Ach ja, nicht am Stammtisch, oder?
    Die Empörung, über die letzten Kriege (Völkerrechtswidrigkeiten), der EU Politiker, war so gewaltig! Es hallt jetzt noch nach, ich kann die Frequenzen immer noch an meinen Eiern spüren!

  10. #3250
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Sohn von US-Vizepräsident Biden wird Vorstand bei ukrainischem Gas-Konzern

    Hunter Biden, der Sohn des US-Vizepräsidenten Joe Biden, wird neues Vorstandsmitglied von Burisma Holding. Das Unternehmen ist der größte private Gasproduzent der Ukraine. Sein Vater besuchte Ende April Kiew und kündigte an, dass die Amerikaner der Übergangsregierung beim Aufbau der Demokratie helfen werden

    Sohn von US-Vizepräsident Biden wird Vorstand bei ukrainischem Gas-Konzern | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52