BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 346 von 905 ErsteErste ... 246296336342343344345346347348349350356396446846 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.451 bis 3.460 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 472.065 Aufrufe

  1. #3451
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Der Prinz hat Recht.
    War Hitler so harmlos? Ich wüsste nicht wie man dann die amerikanischen Kriegstreiber Bush, Kerry, Bombama und McCain bezeichnen müsste.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ukraine: Präsidentschaftskandidat des Rechter Sektor will Partisanenkrieg auf der Krim


  2. #3452
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Jetzt tut Putin so ziemlich dasselbe wie Hitler. Sagt Prinz Charles.
    Tja, er sollte aber auch erwähnen, dass seine britischen Finanz-Eliten Hitlers Aufstieg überhaupt ermöglicht haben und so der "erstaunliche" wirtschaftliche Aufschwung der Nazis ab den 30er Jahren gar nicht so "erstaunlich" war und "überraschend" gekommen ist. Aber genau wie damals die Anglo-Amerikanischen Mächte eine Annäherung Deutschlands und Russlands verhindern wollten, tut man dasselbe auch heute.

  3. #3453
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.584
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    War Hitler so harmlos?
    Ja, bis 1939 war er so harmlos. Das Studetenland hat er genau so leicht bekommen wie Putin die Krim.

  4. #3454
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Britischer Reporter Graham Phillips in Ukraine festgenommen
    Die ukrainischen Behörden haben den Journalisten Graham Phillips festgenommen. Der Brite, der freier Mitarbeiter des russischen Staatssenders RT ist, hatte zuvor mitgeteilt, dass auf ihn ein Kopfgeld ausgesetzt worden sei.



    „Der unabhängige Journalist Graham Phillips aus Großbritannien, der mit dem Fernsehsender RT zusammenarbeitet, wurde von den ukrainischen Behörden festgenommen. Heute befand er sich in Mariupol“, teilte der Sender am Dienstag auf seiner Webseite mit. Anfang Mai hatte Phillips getwittert, dass Kiew-treue Kräfte auf ihn 10.000 US-Dollar Kopfgeld ausgesetzt hätten.

    Phillips ist nicht der einzige festgenommene Journalist in der Ukraine. Mitte Mai nahm die ukrainische Nationalgarde nahe der umkämpften Stadt Kramatorsk die Reporter Oleg Sidjakin und Marat Sajtschenko des russischen Senders LifeNews wegen Verdachts auf „Terrorismus“ fest. Trotz der Appelle aus Moskau und von der OSZE wurden die Reporter bisher nicht freigelassen.

    http://de.ria.ru/politics/20140520/268538898.html

  5. #3455
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.512
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Das Vereinigte Königreich war die größte Kolonialmacht der Geschichte mit Kolonien und Protektoraten auf jedem der bewohnten Kontinente. Britische Kolonien und Protektorate bedeckten im ausgehenden 19. Jahrhundert fast ein Viertel der Landfläche der Erde
    Britische Kolonien und Protektorate ? Wikipedia

    Charlie Charlie..
    Mal unabhängig davon, dass ich den Vergleich Hitler-Putin aus verschiedenen Gründen abwegig finde, aber mit dem Argument "Kolonialmacht" sollte man(n) nicht gerade kommen. Es gab da noch einige, z.B. Russland/UdSSR, oder haben sich die Ureinwohner Sibiriens und Alaskas freiwillig dem Zarenreich angeschlossen??? Die Russen sind übrigens mit denen nicht anders umgesprungen, als die "Weißen" mit den Ureinwohnern Amerikas, diente ja schließlich nur der "Zivilisierung" dieser "Wilden".
    Dann kamen die Krim und der Kaukasus, auch ganz freiwillig. Danach in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die zentralasiatischen Emirate, wiederum äußerst friedlich, und zum guten Schluss Ostpolen, Teile von Finnland und das Baltikum.
    Also Vorsicht, Kolonialismus hat es nicht nur in Afrika und Südasien gegeben...

  6. #3456
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Die Ukrainer sind solche unfähigen Spackos. Abgesehen davon ist jetzt das Referendum der Ostukraine durch, Pech gehabt.

  7. #3457
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    985
    Teil 1 von 2


  8. #3458
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.300
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Mal unabhängig davon, dass ich den Vergleich Hitler-Putin aus verschiedenen Gründen abwegig finde, aber mit dem Argument "Kolonialmacht" sollte man(n) nicht gerade kommen. Es gab da noch einige, z.B. Russland/UdSSR, oder haben sich die Ureinwohner Sibiriens und Alaskas freiwillig dem Zarenreich angeschlossen??? Die Russen sind übrigens mit denen nicht anders umgesprungen, als die "Weißen" mit den Ureinwohnern Amerikas, diente ja schließlich nur der "Zivilisierung" dieser "Wilden".
    Dann kamen die Krim und der Kaukasus, auch ganz freiwillig. Danach in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die zentralasiatischen Emirate, wiederum äußerst friedlich, und zum guten Schluss Ostpolen, Teile von Finnland und das Baltikum.
    Also Vorsicht, Kolonialismus hat es nicht nur in Afrika und Südasien gegeben...
    Sorry, aber das mit Sibirien ist nicht ganz stimmig. Ich weiß, es gab Massaker etwa. Aber was an den Ureinwohnern Nordamerikas verbrochen wurde, kann mal nicht mal ansatzweise mit der Erschließung und Eroberung Sibiriens vergleichen. Es gab im deutschen Fernsehen mal einen dreiteiligen Film dazu.

    Die Eroberung des Kaukasus ist eine andere und blutige Geschichte. Und mir kippte gerade wieder die Kinnlade herunter. Ich gucke ganz gern mal Makro auf 3sat. Im Eingangsbericht alle paar Dutzend Sekunden die sowjetische Flagge eingeblendet. Ich finde für solche Berichterstattung einfach keine Worte mehr.
    .

  9. #3459
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das mit Sibirien ist nicht ganz stimmig. Ich weiß, es gab Massaker etwa. Aber was an den Ureinwohnern Nordamerikas verbrochen wurde, kann mal nicht mal ansatzweise mit der Erschließung und Eroberung Sibiriens vergleichen. Es gab im deutschen Fernsehen mal einen dreiteiligen Film dazu.
    Den hier?







    Ich fand die Dokus sehr interessant.

  10. #3460
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.300
    Danke herzlichst, Genau diese Reihe meinte ich

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52