BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 360 von 905 ErsteErste ... 260310350356357358359360361362363364370410460860 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.591 bis 3.600 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.094 Aufrufe

  1. #3591
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Dann hätte ich Dich erwäht!

    Wenn Du es genau wissen willst, mit Vertretern der Terroristen-Fraktion meinte ich in diesem Thread die User Lubenica, Arbeiter, Damien, DerBossHier und (z.T) das Handelsblatt, also eh schon fast 50 % der aktiven User hier.
    Soll das ein Witz sein? In keinem einzigen Beitrag hier im Thread habe ich mich auf Seiten der "Separatisten" gestellt! Auch finde ich es in ganzen unverschämt, dass du mich in einer "Terroristen-Fraktion" setzt.

    Und ich habe dich mal für einen klugen Nutzer gehalten...

  2. #3592

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218

    Lächeln

    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen

    Ich zieh mich jetzt für eine Weile zurück. Nicht nur aus dem Thread, sondern aus dem Forum. Vielleicht schau ich im Sommer noch ein paar Mal vorbei (falls im Forum noch mehr als zwei User (Cobra und Allissa) sind...

    Ich wünsch Euch was!
    Vielleicht geht's ja dann der Ukraine auch irgendwie besser.

    Vielleicht sollte man das Land mal ein paar Jahre unter deutsche Verwaltung stellen? Alle Staatsbediensteten werden von Dtl. gestellt, alles wird zackig durchorganisiert, dann ist auch Schluss mit Korruption. Bis die Ukrainer das selber können. So wie in Ostdeutschland damals? Na?

    OK, kleiner Scherz. Wird sicher nicht passieren.

  3. #3593
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Dann hätte ich Dich erwäht!

    Wenn Du es genau wissen willst, mit Vertretern der Terroristen-Fraktion meinte ich in diesem Thread die User Lubenica, Arbeiter, Damien, DerBossHier und (z.T) das Handelsblatt, also eh schon fast 50 % der aktiven User hier.

    Ich sags Dir ehrlich: Mich widert das Ganze schon ziemlich an. Nicht das Dram und die Vorgänge in der Ukraine insgesammt. Dass ist schlimm genug. Aber wie hier diskutiert wird, ist nicht mehr normal. Ich würde gerne wissen, wie diskutiert würde, müsste jeder (nachweislich) mit seinem echten Namen hier schreiben...

    Ich zieh mich jetzt für eine Weile zurück. Nicht nur aus dem Thread, sondern aus dem Forum. Vielleicht schau ich im Sommer noch ein paar Mal vorbei (falls im Forum noch mehr als zwei User (Cobra und Allissa) sind...

    Ich wünsch Euch was!
    Ärgere dich nicht mehr über die Russen im Forum. Manche sind tatsächlich bezahlt. Lese das hier und dann verstehst du was da abläuft:

    Eröffnungen eines Soldaten des Informationskriegs | Politik | Ukraine-Nachrichten

  4. #3594
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Ärgere dich nicht mehr über die Russen im Forum. Lese das hier und dann verstehst du was da abläuft:

    Eröffnungen eines Soldaten des Informationskriegs | Politik | Ukraine-Nachrichten
    Natürlich auch eine besonders objektive Quelle mit DER Wahrheit. Oh, come on^^ Ja, Russen sind schon ne Plage, ne?

    Und wie gesagt, es ist jedweder Zentralregierung oder DER Ukraine überhaupt nicht dienlich, alles auf DIE posen Russen abzuschieben. Denn dann geht man an den Wurzeln und Ursachen der Probleme vorbei, die zu lösen sind.

  5. #3595

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Ausserdem, ich lese gerade "Secondhand-Zeit", und dabei entstehen bei mir Sympathien, wie schwierig es sein muss, so ein Land wie Russland in so einer schwierigen Übergangszeit auf Kurs zu halten und nicht im Chaos untergehen zu lassen. Stelle ich mir in der Ukraine noch mal potenziert vor. Da kocht das Blut noch schneller und das Hirn schaltet sich ab.

  6. #3596
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Die Russen sind Schuld. Das liegt daran, dass sie Schuld sind.
    Hatte ich schon erwaehnt, dass die Russen Schuld sind? Nein? Also nochmal - die Russen sind Schuld.

    Und wo wir schonmal dabei sind: Durch den gestrigen Regen (an dem die Russen ebenfalls Schuld sind), ist meine Fahrradkette etwas angerostet. Ich erwarte, dass Putin mir den Schaden, an dem er schliesslich Schuld ist, ersetzt, und das er anfaengt, etwas gegen diesen Regen zu tun, sonst muss ich ihn und die Russen, die Schuld sind, leider sanktionieren (verbiete 3-4 hochrangigen russischen Funktionaere Sonn- und Feiertags von 11.35Uhr-12.15Uhr meine Wohnung durch den Vorgarten zu betreten).
    Das hatt er dann davon.
    Selber Schuld.

  7. #3597
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Ärgere dich nicht mehr über die Russen im Forum. Manche sind tatsächlich bezahlt. Lese das hier und dann verstehst du was da abläuft:

    Eröffnungen eines Soldaten des Informationskriegs | Politik | Ukraine-Nachrichten
    Der deutsche Verfassungsschutz ist vor sechs Wochen diesen Hinweisen/Beschuldigungen (bezahlte Internet User) nachgegangen. Sämtliche IP Adressen wurden geprüft. Ergebnis: 0,00% werden von Russland gesteuert, geschweige bezahlt. Diese - unter Generalverdacht stehende - User sind alle nur einfache Menschen die Ihre rosaroten US Brille abgesetzt haben. Solche wie ich und ein "paar" Andere quasi...

  8. #3598
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Die Russen sind Schuld. Das liegt daran, dass sie Schuld sind.
    Hatte ich schon erwaehnt, dass die Russen Schuld sind? Nein? Also nochmal - die Russen sind Schuld.

    Und wo wir schonmal dabei sind: Durch den gestrigen Regen (an dem die Russen ebenfalls Schuld sind), ist meine Fahrradkette etwas angerostet. Ich erwarte, dass Putin mir den Schaden, an dem er schliesslich Schuld ist, ersetzt, und das er anfaengt, etwas gegen diesen Regen zu tun, sonst muss ich ihn und die Russen, die Schuld sind, leider sanktionieren (verbiete 3-4 hochrangigen russischen Funktionaere Sonn- und Feiertags von 11.35Uhr-12.15Uhr meine Wohnung durch den Vorgarten zu betreten).
    Das hatt er dann davon.
    Selber Schuld.

    Künstlicher Regen




    Die Impfung von Wolken mit geeigneten Chemikalien kann vom Boden oder aus der Luft erfolgen

    Künstlicher Regen ist Regen, der durch die „Impfung“ von Wolken mit Salzen und anderen Chemikalien von Menschen erzeugt wird.
    Roelof Bruintjes vom National Center for Atmospheric Research (NCAR) hat zusammen mit einem Forscherteam in Coahuila (Mexiko) Wolken mit einer Mischung aus Natrium-, Magnesium- und Calciumchlorid besprüht, und damit künstlichen Regen erzeugt.
    Der Wasserdampf der Wolken findet in den Ionen der Salze einen Fixpunkt, an den er sich anlagert und so Regentropfen bildet, die dann wegen ihres Gewichts irgendwann zu Boden gehen. Der so erzeugte Regenfall fällt stärker aus als natürlicher Regen und erstreckt sich über ein größeres Gebiet.
    Auch Silberiodid wird für solche Zwecke verwendet, wie bei den Hagelfliegern. Das eingesetzte Silberiodid fällt mit dem Regen zusammen auf die Erde herunter, wenn auch in ungefährlicher Dosis für die Gesundheit.
    Erste Versuche, künstlichen Regen zu erzeugen, gab es 1950 im Rahmen des Tanganyika Groundnut Scheme.


  9. #3599
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Natürlich auch eine besonders objektive Quelle mit DER Wahrheit. Oh, come on^^ Ja, Russen sind schon ne Plage, ne?

    Und wie gesagt, es ist jedweder Zentralregierung oder DER Ukraine überhaupt nicht dienlich, alles auf DIE posen Russen abzuschieben. Denn dann geht man an den Wurzeln und Ursachen der Probleme vorbei, die zu lösen sind.
    War ja kalr dass du sowas dementierst. Was anderes habe ich auch nicht erwartet.

  10. #3600
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Dir wurde schon geantwortet. Habe umgekehrt was Interessantes aus der heutigen Rede Obamas:

    "Unsere Fähigkeit, Weltmeinung zu prägen, hat Russland isoliert"

    Die US-Politik in der Ukraine-Krise habe gezeigt, wie der neue außenpolitische Ansatz funktionieren könne. "Unsere Fähigkeit, die Weltmeinung zu prägen, hat Russland sofort isoliert", sagte er. Geleitet von der amerikanischen Führung habe die Welt sofort Russlands Handlungen verurteilt. "Diese Mobilisierung der Weltmeinung und -institutionen diente als Gegengewicht zur russischen Propaganda, zu russischen Truppen an der Grenze und zu bewaffneten Kämpfern.

    weiter lesen: Barack Obama legt neuen Ansatz zur Terror-Bekämpfung vor - WEB.DE



Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52