BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 380 von 905 ErsteErste ... 280330370376377378379380381382383384390430480880 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.791 bis 3.800 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.138 Aufrufe

  1. #3791

  2. #3792

  3. #3793

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420

  4. #3794
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Ich verstehe nicht warum Tschetschenen mit den Aufständischen Kämpfen.. Jarosch ist jetzt bestimmt enttäuscht

  5. #3795
    GLOBAL-NETWORK

    Blinzeln

    Zitat Zitat von Emperor Beitrag anzeigen
    Ich war in Russland, habe dort Übungen mit der Speznas vorgenommen.
    Ähnlich mit der frnz. Fremdenlegion, oder der israelischen Sajeret Metkal.
    Du lernst nur zu töten, und das so schnell wie möglich, denn es ist Krieg.

    - - - Aktualisiert - - -



    Man lernt sich zu wehren.
    Du kleiner Bengel solltest nicht soviel vor der Xbox rumhaengen.Anhand dem was du hier von dir gibst sieht man was du für ein allseits Geknechteter lappen bist,Speznas Wahrscheinlich im Minirock als Hure verkleidet.Schoen der ganzen Kaserne Blowjobs gegeben was kleiner ?

  6. #3796
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911


    Azov Battalion
    (Ukrainian: Батальйон «Азов») is a volunteer battalion of territorial defense of the Ministry of Internal Affairs of Ukraine that is based in Mariupol (i.e. Azov Sea littoral region). The formation was established in 2014 during the 2014 pro-Russian unrest in Ukraine initiating multiple separatist movements in southern and eastern regions of Ukraine. The formation is temporarily based in Berdyansk.[2]




    Ein Bericht von Sky News. Man achte auf die Zeichen die mal auftauchen. Und man höre sich an was der Soldat am ende zu sagen hat. Nach dem Krieg soll es eine neue Revolution kommen da man auch mit diesem Präsidenten nicht zufrieden ist.

  7. #3797
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.948
    Militärexperte: Kiewer Machthaber mit Verlust des Ostens abgefunden



    Der Einsatz von Kampfflugzeugen durch Kiew gegen die Volkswehr in Donezk und Lugansk zeugt nach Expertenansicht davon, dass sich die ukrainischen Machthaber bereits mit dem Verlust des Ostens abgefunden haben. „Deshalb sehen sie keinen Sinn mehr, die Region zu schonen“, sagte der Befehlshaber des Bataillons „Wostok“ der „Volksrepublik Donezk“, Alexander Chodakowski, am Montag.

    Sein Bataillon hatte den Flughafen von Donezk am 26. Mai unter Kontrolle gebracht. „Wir haben tragbare Flugabwehrraketen vom Typ ‚Igla‘, die wir bei dem Einsatz aber nicht mitgenommen hatten, weil wir nicht mit einem Luftangriff rechneten. Aber die ukrainischen Machthaber dachten anders.“ Das sei einfach ein Gemetzel gewesen. Bombenangriffe seien doch extrem gefährlich, sagte Chodakowski. Bei dem Luftangriff verlor sein Bataillon rund 70 Mann an Toten und Verletzten.

    Der Flughafen von Donezk sei eigens zur Fußball-Europameisterschaft 2012 gebaut worden und hatte Milliarden gekostet. „Wie zynisch man sein soll, um die Zerstörung der Anlage zu beschließen… Die Region ist für sie (Kiew) verloren. Demnach brauchen die Machthaber sie nicht mehr zu schonen“, sagte der Militär.

    Militärexperte: Kiewer Machthaber mit Verlust des Ostens abgefunden | Sicherheit und Militär | RIA Novosti

  8. #3798

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218

    Kriegsverbrechen dokumentiert.

    Voll mit dem Kampfjet die Clusterbombe auf Zivilisten abgeworfen:



    gibt auch noch jede Menge andere Perspektiven des Angriffs.

    - - - Aktualisiert - - -

    LOL, die deutschen Qualitätsmedien berichten nicht über den Angriff und die Toten.

    Habe gerade in der Zeit den Link zum Video gepostet, wurde natürlich sofort gelöscht. Pressefreiheit in Deutschland?

    Wahrscheinlich schämen sich die Josef Joffes und Steffen Dobberts und wollen jetzt das Gemetzel nicht ansehen, dass jene Machthaber anrichten, die sie mit ihrem transatlantischen Gewäsch mit an die Macht geschrieben haben.

  9. #3799
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.127
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Voll mit dem Kampfjet die Clusterbombe auf Zivilisten abgeworfen:



    gibt auch noch jede Menge andere Perspektiven des Angriffs.

    - - - Aktualisiert - - -

    LOL, die deutschen Qualitätsmedien berichten nicht über den Angriff und die Toten.

    Habe gerade in der Zeit den Link zum Video gepostet, wurde natürlich sofort gelöscht. Pressefreiheit in Deutschland?

    Wahrscheinlich schämen sich die Josef Joffes und Steffen Dobberts und wollen jetzt das Gemetzel nicht ansehen, dass jene Machthaber anrichten, die sie mit ihrem transatlantischen Gewäsch mit an die Macht geschrieben haben.

    Hier das "Ergebnis" des Angriffs ....
    Vorsicht - Fotos sind nichts schwache Nerven !

    https://twitter.com/rzhev/status/473...617601/photo/1


    Das war sehr wahrscheinlich eine Cluster Bombe -

    zum Vergleich



    soetwas ist militärisch völlig sinnlos. Es ist ein Zeichen der Schwäche der Kiewer Machthaber und
    ihrer Soldateska. An anderer Stelle läuft es nicht nach Plan und als Reaktion werden wiedereinmal
    Zivilisten gezielt beschossen.....

    Pozdrav
    Baba

  10. #3800

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Ich fasse es nicht! Das ist doch total krank!

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52