BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 381 von 905 ErsteErste ... 281331371377378379380381382383384385391431481881 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.801 bis 3.810 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.289 Aufrufe

  1. #3801

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Baba Jula Beitrag anzeigen
    Hier das "Ergebnis" des Angriffs ....
    Vorsicht - Fotos sind nichts schwache Nerven !

    https://twitter.com/rzhev/status/473...617601/photo/1


    Das war sehr wahrscheinlich eine Cluster Bombe -

    zum Vergleich



    soetwas ist militärisch völlig sinnlos. Es ist ein Zeichen der Schwäche der Kiewer Machthaber und
    ihrer Soldateska. An anderer Stelle läuft es nicht nach Plan und als Reaktion werden wiedereinmal
    Zivilisten gezielt beschossen.....

    Pozdrav
    Baba
    KIev streitet den Angriff auch noch ab und behauptet, das sei wohl eine Luftabwehrrakete der Rebellen explodiert.

    Kann ich kaum glauben - man hört hier die Serie der Detonationen kurz hintereinander und sieht auch den "Pfad" der Explosionen. Eine "Ilga" hat - je nach Version - nur 1-3kg Sprengstoff, die kann kaum sowas anrichten.

  2. #3802

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Ukraine ist echt zu nix fähig, Russland hat leichtes Spiel, deren Penis wächst noch ein bisschen. Soll Russland Ukraine ruhig annektieren.

  3. #3803
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Um das ganze mal aufzuklären.

    Ukraine-Krise: Mindestens sieben Tote bei Luftangriff auf Lugansk



    Mindestens sieben Menschen sind am Montag bei einem Bombenangriff der ukrainischen Luftwaffe auf das Gebäude der Gebietsverwaltung Lugansk ums Leben gekommen. Das teilte der Abgeordnete des Lugansker Gebietsrates, Waleri Tscherkassow, in einem Interview für den lettischen Radiosender Baltkom mit.

    15 Menschen seien bei der Attacke verletzt worden. Ein Kampfjet habe mehrere Kassettenbomben abgeworfen. Ein Teil des Gebäudes sei zerstört worden. Einige Bomben seien nicht detoniert, hieß es.

    Unter den Toten sei die Gesundheitsministerin der „Volksrepublik Lugansk“, Natalia Archipowa, teilte Regierungschef Wassili Nikitin Journalisten in Lugansk mit. Zum Zeit des Luftangriffs habe die Ministerin auf einem Balkon mit einer anderen Frau gesprochen und sei tödlich verletzt worden, sagte er.

    Ukraine-Krise: Mindestens sieben Tote bei Luftangriff auf Lugansk | Sicherheit und Militär | RIA Novosti

    Dabei handelte es sich nicht um eine Clusterbombe.

    Der angriff erfolgte von einer Ukrainischen SU-25







    vermutlich mit S-8 Luft-Boden Raketen.



    und die berwirken dann eben das auf dem Boden












    Splitter der Raketen





    ?????????? ??????????? "??? ???????"

    Ein video mit den getöteten und verwundeten Zivilisten



    - - - Aktualisiert - - -

    Waren S-8KOM Raketen


    Die reste einer der Raketen
    erhöhte Durchschlagsleistung, größere Reichweite Hohlladung



    Die meisten traffen nicht das Gebäude sondern schlugen ausserhalb ein.
    schlechter schütze

  4. #3804

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Die meisten traffen nicht das Gebäude sondern schlugen ausserhalb ein.
    schlechter schütze
    Die Anti-Russland Fraktion kolportiert schon wieder, dass das ja die Separatisten selbst gewesen sein könnten. So wie dieser nette Propagandist hier:

    https://twitter.com/UKgrids?original...w_p=tweetembed


    Aber durch die Einschusskrater dürfte die Zuordnung zu ungelenkten Raketen (oder Clustermunition) eindeutg herstellbar sein. Siehe auch dieses Vid:



    Ich denke Kiev und ihre EUSA-Verbündeten sind hier bei einem Menschenrechtsverbrechen erwischt worden. Ab nach Den Haag mit der ganzen Bande!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Ukraine ist echt zu nix fähig, Russland hat leichtes Spiel, deren Penis wächst noch ein bisschen. Soll Russland Ukraine ruhig annektieren.
    Ich glaube diesen Saftladen annektiert niemand freiwillig. Russland will nur, dass die endlich mal ihr Gas bezahlen können und die NATO/USA nicht ihre Militärbasen hinkacken.

  5. #3805

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Russland hat die Ukraine in so wenigen Wochen zu einem der lächerlichsten Länder gemacht. Lächerlich.

  6. #3806
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.127
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Um das ganze mal aufzuklären.

    Ukraine-Krise: Mindestens sieben Tote bei Luftangriff auf Lugansk



    Mindestens sieben Menschen sind am Montag bei einem Bombenangriff der ukrainischen Luftwaffe auf das Gebäude der Gebietsverwaltung Lugansk ums Leben gekommen. Das teilte der Abgeordnete des Lugansker Gebietsrates, Waleri Tscherkassow, in einem Interview für den lettischen Radiosender Baltkom mit.

    15 Menschen seien bei der Attacke verletzt worden. Ein Kampfjet habe mehrere Kassettenbomben abgeworfen. Ein Teil des Gebäudes sei zerstört worden. Einige Bomben seien nicht detoniert, hieß es.

    Unter den Toten sei die Gesundheitsministerin der „Volksrepublik Lugansk“, Natalia Archipowa, teilte Regierungschef Wassili Nikitin Journalisten in Lugansk mit. Zum Zeit des Luftangriffs habe die Ministerin auf einem Balkon mit einer anderen Frau gesprochen und sei tödlich verletzt worden, sagte er.

    Ukraine-Krise: Mindestens sieben Tote bei Luftangriff auf Lugansk | Sicherheit und Militär | RIA Novosti

    Dabei handelte es sich nicht um eine Clusterbombe.

    Der angriff erfolgte von einer Ukrainischen SU-25







    vermutlich mit S-8 Luft-Boden Raketen.



    und die berwirken dann eben das auf dem Boden












    Splitter der Raketen





    ?????????? ??????????? "??? ???????"

    Ein video mit den getöteten und verwundeten Zivilisten



    - - - Aktualisiert - - -

    Waren S-8KOM Raketen


    Die reste einer der Raketen
    erhöhte Durchschlagsleistung, größere Reichweite Hohlladung



    Die meisten traffen nicht das Gebäude sondern schlugen ausserhalb ein.
    schlechter schütze

    hallo товарищ Damian

    ich möchte jetzt nicht als Klugscheisser dastehen, aber in dem von dir geposteten Link steht
    auch das es sich Clusterbomben - Kassettenbomben handelt.

    Ein Kampfjet habe mehrere Kassettenbomben abgeworfen. Ein Teil des Gebäudes sei zerstört worden. Einige Bomben seien nicht detoniert, hieß es.
    hab ein wenig nachgelesen. S-8KOM waren es vermutlich auch nicht, dafür sind die Einschläge
    viel zu flach. Dann eher die S-8 S - Splitterspreng-Gefechtskopf zur Bekämpfung von Weichzielen.
    siehe Wiki "S-8 Raketen"
    Wie auch immer es war sehr wahrscheinlich "Streumunition" die abgeworfen worden ist !

    ...und das auf ein ziviles Ziel, mitten in der Stadt - ein Kriegsverbrechen !

    Pozdrav
    Baba

  7. #3807
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Sie sollten wirklich so eine Art Sicherheitskorridor für Menschen einrichten, die raus aus der Kampfzone wollen und mit Waffen und Krieg nichts zu tun haben. Und dann sollen sich unsere testosterongeschwängerten Superhelden auf beiden Seiten doch die Köppe einkloppen. Vielleicht machts im Hirn mal irgendwann Klick.

    Ansonsten. Ich nehme an, dass der ganze Dreck und so etwas wie die Wahrheit, sei es auf Maidan, sei es jetzt im Donbass sowieso dann hervor kommt, wenn das alles vorbei ist. Und vielleicht und hoffentlich werden sich dann Richter finden für all jene, die Morde, Kriegsverbrechen etc. zu verantworten haben. Allseits. Und ich glaube kaum, dass das alles die ukrainische Gesellschaft zusammen bringt. Ich denke, Odessa war schon so etwas wie ein point of no return.

  8. #3808

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Da wird ein souveränes Land destabilisert und Teile davon annektiert und die Welt schaut zu.

  9. #3809

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Da wird ein souveränes Land destabilisert und Teile davon annektiert und die Welt schaut zu.
    Sind sie mittlerweile selber Schuld, sollen sie doch zu Grunde gehen. Wer so ein Land, wie Russland als Nachbarn hat, vollgestopft mit gesiteskranken Politikern und Führern, und sich dann sowas von schwach und unvorbereitet zeigt, der soll sich nicht wundern, wenn plötzlich 1/3 des Landes weg ist.

    Jetzt sind sie so verzweifelt und zerfetzen Zivilisten. Echt peinliches Land. Es war doch alles abzusehen.

  10. #3810
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Russland hat die Ukraine in so wenigen Wochen zu einem der lächerlichsten Länder gemacht. Lächerlich.
    Welche Länder sind für dich noch lächerlich? Syrien,Libyen, Irak, Vietnam und Afghanistan?

    @Lilith, Damien

    Warum kämpfen Tschetschenen für die Separatisten. Der Reche Sektor hat doch die Tschetschenen damals im Krieg unterstützt.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52