BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 405 von 905 ErsteErste ... 305355395401402403404405406407408409415455505 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.041 bis 4.050 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 472.399 Aufrufe

  1. #4041

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Jep, so isses. Dass du die Toten lustig findest, passt zu dir. Hast ja auch den Thompsonbesuchern den Tod gewünscht.
    Was du dir so alles aus den Fingern saugst!

  2. #4042
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Warum geht ihr noch auf ihn ein? Er wird und kann auch eh nichts weiter dazu schreiben.
    Hast Recht! Er spamt mit seiner Jugophobie eh nur den ganzen UKRAINE Thread voll. Ich werde ihn ab sofort - ganz egal was er schreibt - ignorieren. Gute Nacht.

  3. #4043

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Ich werde den Horsti in diesem Thread jetzt auch ignorieren. Kommt eh nix gescheites bei ihm rum.

  4. #4044
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Ja Russland ist am Krieg in der Ukraine eindeutig Schuld. Wessen Außenminister waren vor dem Ausbruch des Krieges auf dem Maidan zu sehen? Deutsche und Nordamerikanische. Russischen Außenminister sah ich damals und auch heute nicht. Eine moderne Art der Demokratie, gelle? Warum sollte man in einem anderen Land langweilige politische Debatten führen? Man mischt sich heutzutage Unters !fremde! Volk und stichelt dieses zu weiteren !bezahlten! Demonstrationen auf. Eine neue Art der Diplomatie wurde im Gezi Park geboren und auf dem Maidan fortgesetzt. Hurra schreit der Springer Verlag und der Georg Soros und solche wie Du fallen auf dessen Lügen rein...

    Man du legst hier eine Scheisse an Tag ist Unglaublich.Du glaubst bestimmt auch noch an die Zahnfee? )

  5. #4045

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Nach Pippi Langstrumpf Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt. Aber das war etwas für Kinder.
    Einfach ist vielleicht auch für manchen Erwachsenen besser, muss man nicht so viel nachdenken, ist ja auch anstrengend.
    Hmmm ganz schön arrogant die Dame. Weiß gar nicht warum, an meinem Geschriebenem, also den eindeutigen Fakten kanns ja nicht liegen.

    Russland macht die Welt, wie sie ihr gefällt. Gestern Krim, heute Lugansk und Donezk, morgen Transnistrien, nächste Woche Südossetien und in einem Monat Weißrussland.

    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Hast Recht! Er spamt mit seiner Jugophobie eh nur den ganzen UKRAINE Thread voll. Ich werde ihn ab sofort - ganz egal was er schreibt - ignorieren. Gute Nacht.
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich werde den Horsti in diesem Thread jetzt auch ignorieren. Kommt eh nix gescheites bei ihm rum.
    Hihi mal sehen, ob ihr standhaft bleibt

  6. #4046
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Ja Russland ist am Krieg in der Ukraine eindeutig Schuld. Wessen Außenminister waren vor dem Ausbruch des Krieges auf dem Maidan zu sehen? Deutsche und Nordamerikanische. Russischen Außenminister sah ich damals und auch heute nicht. Eine moderne Art der Demokratie, gelle? Warum sollte man in einem anderen Land langweilige politische Debatten führen? Man mischt sich heutzutage Unters !fremde! Volk und stichelt dieses zu weiteren !bezahlten! Demonstrationen auf. Eine neue Art der Diplomatie wurde im Gezi Park geboren und auf dem Maidan fortgesetzt. Hurra schreit der Springer Verlag und der Georg Soros und solche wie Du fallen auf dessen Lügen rein...
    Russen investieren 200 Miliarden in die ukrainische Wirtschaft = Böse Böse Russen
    Amis investieren 5 Milliarden in einen Regimechange = Gute Amis

  7. #4047

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Boss, wirst du mich auch ignorieren, egal was ich schreibe?

  8. #4048
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Boss, wirst du mich auch ignorieren, egal was ich schreibe?
    Was willst du mir damit sagen?

  9. #4049

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Was willst du mir damit sagen?
    Nix? Hmmm? War einfach ne Frage. Ich habe bei dem Jugoslawenheinis da oben wohl ne Grenze erreicht.

  10. #4050
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Man du legst hier eine Scheisse an Tag ist Unglaublich.Du glaubst bestimmt auch noch an die Zahnfee? )
    Er hat aber mehr Stichworte gebracht als so manch einer hier und die muss man erst mal wiederlegen. UDAR von Klitschko wurde und wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung bezahlt. McCain, Kaczynski und Konsorten waren gleich als erstes auf dem Maidan. Man hat einen Regimechange gewollt und auch erzwungen. Man hat nichts gegen Bewaffnete in der Rada gesagt und dass und wie diese "Regierung" Jazenjuk "gewählt" wurde. Nichts zur Beteiligung von Swoboda.
    Man hat auch geschwiegen, als in Odessa ein Antimaidanlager überfallen, die Menschen in ein Haus gedrängt und angezündet wurden. Slava Ukraini! Man hat auch nicht reagiert auf die sehr merkwürdigen Reaktionen darauf sowohl vom Bürgermeister von Odessa als auch aus "Kiew". Für mich war Odessa und die Reaktionen darauf der point of no return...

    Die Russen treiben ihr Spiel dort, da braucht man sicher auch nicht Doppelmoral und Heuchelei ebenso wie einseitig-propagandistische Berichterstattung in Abrede stellen. Da sind russische Medien nicht weniger schwer zu ertragen als ukrainische, polnische, deutsche usw. Die etwa die Kriegsverbrechen und Opfer im Osten einfach seit geraumer Zeit totschweigen. Aber keine Seite hat und wollte auch offensichtlich zur Deeskalation beitragen.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52