BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 412 von 905 ErsteErste ... 312362402408409410411412413414415416422462512 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.111 bis 4.120 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 472.047 Aufrufe

  1. #4111
    Amarok
    "Wohin steuer die Ukraine"

    Die Ukraine muss nirgendwo mehr hinsteuern es wird mindestens 20-30 Jahre dauern bis sich das Land beruhigt hat und dann kommt ein richtiger Wirtschaftlicher Boom. Je nach dem ob die Separatisten aufhören oder weiter machen. Der Verlust von Donezk würde das Land nochmal um 10 weitere Jahre zurück werfen.

  2. #4112
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    ja und am montag dürfen die Städter kacken die land-bevölkerung am dienstag .....
    wehe wenn sich ein Städter auf dem land verirrt oder umgekehrt.

  3. #4113

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    ... und die Wassermelone noch dazu.
    Wie du zu meinen letzten beiden Videos, die ich hier gepostet habe, keine Stellung beziehen kannst! Da sind dir die Dinge zu offensichtlich und sie steigen dir zu Kopf! Keine Argumente mehr!
    Der Symonenko ist Ukrainer. Du solltest wissen wofür er sich ausgesprochen hat.

  4. #4114
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Wie du zu meinen letzten beiden Videos, die ich hier gepostet habe, keine Stellung beziehen kannst! Da sind dir die Dinge zu offensichtlich und sie steigen dir zu Kopf! Keine Argumente mehr!
    Der Symonenko ist Ukrainer. Du solltest wissen wofür er sich ausgesprochen hat.
    Kann er auch nicht, Youtube ist bei ihm blockiert...

  5. #4115
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    ja und am montag dürfen die Städter kacken die land-bevölkerung am dienstag .....
    wehe wenn sich ein Städter auf dem land verirrt oder umgekehrt.
    Und wehe wenn eine Zeitschrift in russlandfeindlichem Polen irgendetwas regierungskritisches veröffentlicht:

    Neuwahl in Polen rückt nach Razzia bei Zeitschrift näher | Ausland | Reuters.

    Da geht es demokratisch zu: Hausdurchsuchung ohne richterlichen Durchsuchungsbefehl... Machst Du schon Standing Ovation?

  6. #4116

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    was neues aus putinien;

    Verdammt, Herr Putin!

    David Nauer aus Berlin am Donnerstag den 19. Juni 2014
    Kleine Geschichte
    Es gibt so allerhand, was man in Russland nicht darf. Eine Demo gegen den Kreml organisieren, zum Beispiel. Oder am Staatsfernsehen Putin-Witze erzählen. Oder mit einer ukrainischen Flagge über den Roten Platz spazieren. So ist es in diesem Land, und es ist auch keine Neuigkeit: Der Freiheit geht es eher medioker.
    Jetzt aber wird alles noch viel schlimmer. Ab Juli ist auch noch das grobe Fluchen untersagt. In Büchern und Liedern, auf Bühnen und am TV darf nur noch anständig gesprochen werden. Verdammt, Herr Putin, was ist denn das für eine Scheissidee?
    Ein entsprechendes Gesetz hat der Präsident jedenfalls schon unterzeichnet. Bei Zuwiderhandlungen gibt es saftige Bussen – ab umgerechnet 65 Franken gehts los. Firmen zahlen über 1000 Franken für verbale Entgleisungen ihrer Mitarbeiter.




    Verdammt, Herr Putin! | Welttheater

    - - - Aktualisiert - - -

    - - - Aktualisiert - - -

    damien du bist eigentlich der beste beweis für die putinische propaganda-scheisse welche du tagtäglich mit deinen russisch staatlich kontrollierten medien hier verbreitest.

    Hier wird mal wieder in Richtung Russland gestochen. Um was geht es? Um Schimpfwörter, Fluchen etc. Pffff. Hier wird die Polemik übernommen, die Russland immer wieder als das Übel, das Böse bezeichnet.
    Und Putin wird als Diktator diffamiert und man reduziert die gesamten komplexen 'Zusammenhänge auf ein Feindbild. Russland! Putin wird als Russland personifiziert und im Gegensatz dazu wird so ein Poroschenko zB. von dem schweizer
    Tagesanzeiger, für den auch so ein Daniel Nauer schreibt, als jemand dargestellt, der versucht, Kiev und Moskau zu versöhnen, wenn er denn nur könnte. Blabla. Er , der von den Medien erst als Friedens-Missionar bezeichnet wird, da er den Menschen mitteilte, er wolle die "Kämpfe" beendet sehen und endlich Frieden für die Ukraine. Lüge! Er hat sich für härtere und intensivere "Anti-Terror-Operationen" ausgesprochen und möchte, egal wieviel Tote diese "Operation" zu verzeichnen haben wird, auf diese Weise ein schnelles Ende herbeiführen! Wow. Dieser Schokoscheich hat die Maidan-Bewegung von der ersten Sekunde an mit aufgebaut und mitfinanziert und beteiligte sich daran, die faschistischen Kräfte zu stärken. An seinen Händen klebt schon lange Blut! Die Interessenverbände der USA und der EU, so unterschiedlich sie auch sind, haben es mit Hilfe der Oligarchen (mit dem Großkapital der Oligarchen) und eigenem Kapital und mit ihrer Destabilisierungspolitik geschafft, ein faschistisches Regime an die Macht zu putschen! Die schleichende faschisierung des Westens der Ukraine hat dazu geführt, diesen Interessenverbänden den Blutroten Teppich vor ihren Füßen auszurollen, sie haben leichtes Spiel gehabt.
    Es ist die beste Art und Weise ein Land zu destabilisieren und zu separieren, zu spalten. Doch in alter Manier betitelt man die Ukrainer im Osten als Seperatisten oder "Pro-Russen"! Das ist lächerlich!
    Man hat es sich einfach mit der Krim verspielt! Es waren nicht die bösen Russen oder Putin. Es war die Bevölkerung auf der Krim, die sich entschieden und entschlossen hat!

  7. #4117
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Lustig, wie nennen wir dann die ISIS - "Pro-Saudis"?

  8. #4118

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Lustig, wie nennen wir dann die ISIS - "Pro-Saudis"?
    Eine äusserst interessante Frage Allih!

  9. #4119

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Eine äusserst interessante Frage Allih!
    Pro Wahabiten oder einfach Salafisten.

  10. #4120
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Eroberter Ukrainischer Panzer



    BMP


    - - - Aktualisiert - - -

    Kämpfe der Ukrainische Armee


Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52