BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 444 von 905 ErsteErste ... 344394434440441442443444445446447448454494544 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.431 bis 4.440 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.202 Aufrufe

  1. #4431
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    nur so in Sachen Nazi-Politik ......bezüglich Russland.


    Strassburger Richter verurteilen Russland

    Massendeportation von Georgiern

    Gestern, 3. Juli 2014, 17:24

    Strassburger Richter verurteilen Russland: Massendeportation von Georgiern - International Nachrichten - NZZ.ch

  2. #4432
    Jezersko
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    nur so in Sachen Nazi-Politik ......bezüglich Russland.


    Strassburger Richter verurteilen Russland

    Massendeportation von Georgiern

    Gestern, 3. Juli 2014, 17:24
    Was sagt der Russ dazu?

  3. #4433
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen

    Strassburger Richter verurteilen Russland

    Massendeportation von Georgiern

    Gestern, 3. Juli 2014, 17:24


    Strassburger Richter verurteilen Russland: Massendeportation von Georgiern - International Nachrichten - NZZ.ch
    Artikel gelesen und ich kann dort nichts von einer Massendeportation von Georgier lesen sondern nur willkürliche Ausweisungen!

    Zwischen "Massendeportation" und "Massenausweisungen" gibt es einen riesigen Unterschied!

    Dennoch war es richtig, die willkürlichen Ausweisungen zur verurteilen.

  4. #4434

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Schön das sich die Putinfraktion gleich meldet.

  5. #4435
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Artikel gelesen und ich kann dort nichts von einer Massendeportation von Georgier lesen sondern nur willkürliche Ausweisungen!

    Zwischen "Massendeportation" und "Massenausweisungen" gibt es einen riesigen Unterschied!

    Dennoch war es richtig, die willkürlichen Ausweisungen zur verurteilen.
    DU heuchler und ewig gestriger Kommunisten arschloch.....


    ist nicht mein selbstgewählter titel???

    Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat Russland wegen der massenhaften Ausweisung von Georgiern rechtskräftig verurteilt. Russland habe in den Jahren 2006 und 2007 eine «koordinierte Politik der Festnahmen, Verhaftungen und Ausweisungen» gegen Georgier geführt.

    (dpa/afp) Die Vorfälle ereigneten sich knapp zwei Jahre vor dem bewaffneten Konflikt mit Russland um die abtrünnigen georgischen Regionen Südossetien und Abchasien. Moskau hatte damals auf die Festnahme und Ausweisung von vier russischen Offizieren aus Georgien reagiert, denen die Regierung in Tbilissi Spionage vorwarf. Nach georgischen Angaben ordneten die russischen Behörden im fraglichen Zeitraum mehr als 4600 Ausweisungen an. In einem Bericht des Europarates ist auch von vier Georgiern die Rede, die während der Abschiebehaft verstorben sind.
    «Im Herbst 2006 haben die russischen Behörden gezielt georgische Staatsangehörige festgenommen, inhaftiert und ausgewiesen», lautete die Schlussfolgerung der Menschenrechts-Richter. Laut dem Urteil blieben Georgier bis zu zwei Wochen in Abschiebehaft, wo sie in verdreckten und überfüllten Zellen eingepfercht waren und nicht ausreichend ernährt wurden.
    Die Regierung in Tbilissi legte dem Gerichtshof auch Anweisungen russischer Behörden an Schulen vor, georgische Kinder zu identifizieren. Zu den Vorgängen hörte der Gerichtshof in Strassburg 21 Zeugen und stützte sich auf Berichte internationaler Organisationen.


    -------------------------

    wenn menschen in grossen zahlen auf grund ihrer Ethnie oder Religion in haft und ausgewiesen werden spricht man massendeportationen.
    aber deine Wahrnehmung gleicht der einer tagesfliege.

  6. #4436

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen

    schön das sich die Putin Fraktion vollzählig meldet.

  7. #4437

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    schön das sich die Putin Fraktion vollzählig meldet.
    Schön das du Trottel dich meldest

  8. #4438
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Was sagt der Russ dazu?
    es gibt leute die tatsächlich diese Aktionen nicht als Deportationen sehen???
    obwohl erwiesen ist das diese menschen in grossen zahlen NUR wegen ihrer Ethnie in haft genommen und ausgewiesen wurden.

    aber das kennt man von solchen hängengebliebenen user ,welche auch Srebrenica nicht als Völkermord einstufen da es sich ja nicht um hunderttausende tote handelte ???

  9. #4439
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    DU heuchler und ewig gestriger Kommunisten arschloch.....
    Wenn man nicht vernünftig diskutieren kann


    ist nicht mein selbstgewählter titel???
    Nein, sondern von der NZZ die mit dem Begriff "Deportation" die Situation Komplet überdramatisiert hat!

    (dpa/afp) Die Vorfälle ereigneten sich knapp zwei Jahre vor dem bewaffneten Konflikt mit Russland um die abtrünnigen georgischen Regionen Südossetien und Abchasien. Moskau hatte damals auf die Festnahme und Ausweisung von vier russischen Offizieren aus Georgien reagiert, denen die Regierung in Tbilissi Spionage vorwarf. Nach georgischen Angaben ordneten die russischen Behörden im fraglichen Zeitraum mehr als 4600 Ausweisungen an. In einem Bericht des Europarates ist auch von vier Georgiern die Rede, die während der Abschiebehaft verstorben sind.
    «Im Herbst 2006 haben die russischen Behörden gezielt georgische Staatsangehörige festgenommen, inhaftiert und ausgewiesen», lautete die Schlussfolgerung der Menschenrechts-Richter. Laut dem Urteil blieben Georgier bis zu zwei Wochen in Abschiebehaft, wo sie in verdreckten und überfüllten Zellen eingepfercht waren und nicht ausreichend ernährt wurden.
    Die Regierung in Tbilissi legte dem Gerichtshof auch Anweisungen russischer Behörden an Schulen vor, georgische Kinder zu identifizieren. Zu den Vorgängen hörte der Gerichtshof in Strassburg 21 Zeugen und stützte sich auf Berichte internationaler Organisationen.
    Ich habe nur das wiedergeben, was der Europarat sagt, nämlich von einer massiven Abschiebung von Georgier! In keinem Wort wird hier der Begriff "Massendeportation" vom Europarat erwähnt!

    wenn menschen in grossen zahlen auf grund ihrer Ethnie oder Religion in haft und ausgewiesen werden spricht man massendeportationen.
    Nein

    Zwangsverschickung, Verschleppung, Verbannung von Verbrechern, unbequemen politischen Gegnern oder ganzen Volksgruppen.
    Duden | Deportation | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Synonyme, Herkunft

    In Russland selber leben über 150.000 Georgier und die 4600 Abgeschobenen von denen beinhalten noch nicht mal 1% der Georgischen Bevölkerung Russlands, weshalb der Begriff "Deportation" sehr irrelevant ist (auch weil man hier von ganzen Volksgruppen spricht).

    Wobei man den Begriff "Deportation" unter mehreren Schichten verstehen kann und damit oft Situation - schrecklicher Verbrechen an ganzen Volksgruppen anspricht (Beispielsweise die Deportation der europäischen Juden nach Ausschwitz) - im Falle des Gerichtsurteils ist der Begriff "Massenausweisung" ehr die richtige Bezeichnung.

    aber deine Wahrnehmung gleicht der einer tagesfliege.


    Übrigens, mein Beitrag bezog sich nur auf den Artikel und nicht auf dich.

  10. #4440

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Ok.

    Erkläre mir bitte ganz genau wieso du sie Verwarnt hast? Tut mir leid Cobra aber das ist doch lächerlich.
    Du als erwachsener Mann solltest das jetzt echt einsehen können. Sie hat nichts schlimmes geschrieben.

    Ich sah schon schlimmste Beleidigungen die ungeahndet blieben und du gibst ihr deswegen eine VW?

    Hat hier etwa niemand das Recht dich zu kritisieren wenn du Scheisse baust?

    Tut mir echt leid aber das ist erbärmlich. Und bitte - gib mir ruhig eine VW!

    Du erinnerst mich echt irgendwie an den hier:

    Anhang 60497

    Oder was meinst du, Allih?
    Schau mal Yashar, dafür hat Horstwart immer noch keine VW kassiert! Eindeutig rassistisch! Da braucht man sich nicht mehr zu wundern.

    Brasilien WM 2014 - Gruppe G [Portugal, Ghana, Deutschland, USA]

    Das hier User als "Russenlecker" bezeichnet werden ist nicht weniger rassistisch. Mit diesem Begriff werden Ressentiments geschürt und allgemein Russen diffamiert.
    Gleichzeitig verhöhnt man die Opfer , damit meine ich Zivilisten, die durch die Hände der Faschisten ermordet wurden und auch diejenigen, die durch Raketen und Granaten durch KIEV ermordet wurden.
    Man diffamiert und beleidigt hier User, die das beleuchten und sich um eine objektivere Sichtweise bemühen. Eine diplomatische und friedliche Lösung des Konflikts ist weiterhin das oberste Gebot!
    Das ist meine persönliche Meinung. Die wird mit Sicherheit auch von anderen Usern hier geteilt. Das wird von bestimmten Usern hier leider ignoriert. Stattdessen häufen sich Provokationen und Hassreden, die leider nix zu den Diskussionen beitragen und den Thread verunglimpfen, relevante Diskussionen unterbrechen und noch nicht einmal kritische Solidarität (bezügl. der Opfer in der Ukraine) zulassen, im Gegenteil, sie wird herabgewürdigt. Mit anderen Worten, man spuckt auf die Opfer.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52