BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 457 von 905 ErsteErste ... 357407447453454455456457458459460461467507557 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.561 bis 4.570 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.003 Aufrufe

  1. #4561

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Hast den GIF Selbst gemacht?
    Nein, aus dem Netz

  2. #4562
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.380
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Nein, aus dem Netz
    Ahso ^^

  3. #4563
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.948
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Die Junta unternimmt in letzter Zeit alles mögliche um Russland zu provozieren: bombardiert eigene Städte, beschießt russisches Territorium, sie will unbedingt eine russische Invasion erzwingen, hoffentlich geht ihr Kalkül nicht auf
    Anhang 61220
    In Russland spekuliert man. Das die USA gerade Kiew anstacheln die Krim anzugreifen und damit ein eingreifen Russlands zu provozieren. (Die Ukraine zieht gerade große einheiten an der Grenzen zusammen.)
    Damit die EU Wirtschaftsanktionen gegen Russland verhängen muss. Und dann die USA so den Europäischen Gasmarkt für sich übernehmen kann.

    Das gleiche war angeblich schon 2008 mit dem Gerogien Krieg geplant gewessen. Aber damals zog Russland seine Truppen schnell wieder aus dem Land zurück.

    Militärisch hat die Ukraine natürlich genau wie Gerogien keine chance gegen Russland.

  4. #4564
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    In Russland spekuliert man. Das die USA gerade Kiew anstacheln die Krim anzugreifen und damit ein eingreifen Russlands zu provozieren. (Die Ukraine zieht gerade große einheiten an der Grenzen zusammen.)
    Damit die EU Wirtschaftsanktionen gegen Russland verhängen muss. Und dann die USA so den Europäischen Gasmarkt für sich übernehmen kann.

    Das gleiche war angeblich schon 2008 mit dem Gerogien Krieg geplant gewessen. Aber damals zog Russland seine Truppen schnell wieder aus dem Land zurück.

    Militärisch hat die Ukraine natürlich genau wie Gerogien keine chance gegen Russland.

    Die Ukrainer weißes das sowas ihr Todesurteile wer,die USA würden niemals der Ukraine helfen.Genauso haben sie 2008 Georgien in Stich gelassen

  5. #4565

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    In Russland spekuliert man. Das die USA gerade Kiew anstacheln die Krim anzugreifen und damit ein eingreifen Russlands zu provozieren. (Die Ukraine zieht gerade große einheiten an der Grenzen zusammen.)
    Damit die EU Wirtschaftsanktionen gegen Russland verhängen muss. Und dann die USA so den Europäischen Gasmarkt für sich übernehmen kann.
    Das gleiche war angeblich schon 2008 mit dem Gerogien Krieg geplant gewessen. Aber damals zog Russland seine Truppen schnell wieder aus dem Land zurück.
    Militärisch hat die Ukraine natürlich genau wie Gerogien keine chance gegen Russland.
    Schwer zu glauben, dazu brauchen sie eine richtige Armee, aber noch vor 3 Monaten bescghwehrte sich Innenminister Awakow das es in der ganzen Armee nur 5000 Soldaten gab die man in Ostukraine einsetzen könnte. Oder z.B. Piloten die nur 12 Flugstunden im Jahr geflogen sind, sind einfach eine Gefahr für die eigene Luftwaffe und nicht für den Feind

  6. #4566

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218

    Bruch des Völkerrechts in der Ukraine durch Einmischung in innere Angelegenheite

    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    In Russland spekuliert man. Das die USA gerade Kiew anstacheln die Krim anzugreifen und damit ein eingreifen Russlands zu provozieren.
    Es wird ja immer angeführt, die Annektion der Krim durch Russland sei Bruch des Völkerrechts.

    Doch wie sieht es mit der Einmischung durch den Westen in der Ukraine aus?

    Zitat: "Neben direkten Interventionen, die durch die so legitimiert sind, kann es zu indirekten Interventionen kommen, wenn ein Staat versucht, das politische System oder die Akteure eines anderen Staates zu stürzen, indem er die Gegner dieses Regimes unterstützt. Diese Interventionen sind nicht mit dem Völkerrecht vereinbar."

    Intervention (Politik) ? Wikipedia

    Damit hätten EU und USA (Nuland: "5 Mrd. in Regime-Change investiert") das Völkerrecht offensichtlich zuerst gebrochen. Alles andere was darauf folgt, muss also in diesem Kontext gesehen werden. Insbesonders, da es sich nicht um ein Regime handelte, sondern um einen demokratisch gewählten Präsidenten.

    Vor diesem Hintergrund gehe ich davon aus, dass Russland sich hier im Recht sieht und einen Zugriff Kievs auf die Krim glashart unterbindet.

    Tja, Völkerrecht ist für alle da, nicht wahr?

  7. #4567

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478

    Ein Afgane kämpft gegen die ukrainische Armee auf der Seite der "Separatisten". Er kam 1985 als Kind nach UdSSR und wuchs in einem Internat in Wolgograd auf
    "....Hier passiert heute dasselbe wie vor 36 Jahren in Afganistan, dieselben Kräfte sind auch hier am Werk. Wir haben damals den Krieg verloren und sehen sie jetzt was aus Afganistan geworden ist....."




    Margarete Seidler ist eine gebürtige Deutsche, die seit 10 Jahren in der Ukraine lebt. Heute kämpft sie in den Reihen der "Separatisten" gegen kiewer Truppen "....Ich konnte nicht einfach sitzen und zuschauen wie Junta Zivilisten, Frauen und Kinder tötet, ich rufe alle, besonders die Russen auf, kommt hierher und hift uns!..."



    Tscheche Ivo Steiskal kam auch nach Donbass um zu kämpfen, 18 Juni rufte er zu den Bergleuten: "Ich bin gekommen um für sie zu kämpfen, warum steht ihr nicht auf und kämpft nicht?"


    ???????? ??????? ? ?????????? ???????? ? ??? ?? ??????? ?????????? | ????? ???? ????????

    Es gibt auch eine serbische Kompanie "Jovan Sevic" bestehend aus 10 Leuten die dort kämpft, Video gibt es leider nicht

    - - - Aktualisiert - - -

    14.07.2014 Lugansk unter Beschuss







    Vermutlich war es der "Grad" (Hagel)
    So sieht's aus wenn Grad schießt (Manöver in Russland)



    Ukrainische Medien beschuldigen wie üblich "Separatisten": "Terroristen beschießen mit "Grad" Wohngebiete von Lugansk"
    ?????????? ???????????? ???????: ?????????? ???????????? ????? ???????? ???????? ?? ?????? - ?????, ???????, ???, ???????, ???????????????????? ????????, ?????????? ???????????? ??????? (14.07.14 20:56) « ???????? ??????? « ??????? | ??????.???

    Die "Separatisten" sind in Lugansk eingekesselt also sie beschießen sich selbst!


    Übrigens heute vor 73 Jahren am 14 Juli 1941 wurde der Urgrossvater der heutigen Mehrfachraketenwerfer BM-21 "Grad", der legendäre BM-13 genannt "Katüscha" das erste Mal eingesetzt:

    "Erster Einsatz am 14. Juli 1941
    Hauptmann I. A. Fljorow übernahm sieben BM-13-16 mit insgesamt 3000 Raketen. Hauptaufgabe der Batterie sollte die Erprobung der Raketenwerfer unter Gefechtsbedingungen und die Ausarbeitung von taktischen Einsatzprinzipien sein. Am 4. Juli 1941 erreichte die Batterie den Raum östlich von Orscha, wo die 20. Armee Verteidigungsstellungen gegen die auf Smolensk vordringenden deutschen Truppen bezogen hatte. Am 14. Juli 1941 feuerten die sieben Werfer eine Salve von 112 Raketen auf die Stadt Rudnja ab, in der gerade eine deutsche Truppenkonzentration beobachtet wurde. Der Einsatz der neuen Waffe überraschte die deutschen Truppen. Ein zweiter Einsatz erfolgte kurz danach am Fluss Orscha..."
    http://de.wikipedia.org/wiki/Katjuscha_%28Raketenwerfer%29



  8. #4568
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.948
    Zerstörte Ukrainische Militärkolonne - Lugansk











    Zerstörter Ukrainischer "Bulat" Tank Ukrainische Modernisierte Version des T-64



    Wieder wurde ein Ukrainisches Flugzeug abgeschossen



    R.I.P

  9. #4569
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    Elektroschocks und Prügel
    So terrorisieren Separatisten und Soldaten die Ostukrainer


    Hanna musste mit dem eigenen Blut pro-russische Slogans schreiben, Sasha wurde 24 Stunden lang gefoltert. Separatisten entführen in der Ostukraine Aktivisten und Geschäftsleute, wie Amnesty International anprangert. Vorwürfe gibt es auch gegen Mitglieder regierungstreuer Truppen.

    Elektroschocks und Prügel : So terrorisieren Separatisten und Soldaten die Ostukrainer - Ausland - FOCUS Online - Nachrichten

  10. #4570

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    focus ist propagandadreck

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52