BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 459 von 905 ErsteErste ... 359409449455456457458459460461462463469509559 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.581 bis 4.590 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 470.892 Aufrufe

  1. #4581

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Ich meine jetzt im Bezug zu Russland. Serbien lehnt die Sanktionen gegen Russland ab als Eu-Kandidat.
    Die Sanktionen werden so oder so irgendwann kommen wenn nicht morgen dann übermorgen, Onkel Sam wird nicht mehr locker lassen.
    ----------------------------------------------------

    Heute gab es 2 Meldungen über die Serbische Freiwilligengruppe in der Ostukraine. Wie der Komandeur Bratislav Zivkovic berichtet bekam die Gruppe jetzt Verstärkung aus Serbien und wuchs auf 35 Mann, aber sie besteht nicht nur aus Serben auch einige Russen sind dabei.


    http://politikus.ru/events/24443-k-s...kreplenie.html
    ----------------------------------------------

    In den Kämpfen um Lugansk kämpften heute auch Soldaten der Serbischen Einheit "Jovan Sevic". Sie wollten einer anderen Einhet zu hilfe kommen, wurden aber von der ukrainischen Armee blockiert und umzingelt. 12 Stunden waren sie eingekesselt bis es ihnen gelungen war auszubrechen, 4 von ihnen wurden verwundet - 3 Serben und 1 Russe

    http://voicesevas.ru/news/yugo-vosto...vlyaetsya.html
    В ходе боев в Луганске бойцы Славянского четнического отряда «Йован Шевич» 12 часов сражались в окружении. Трое сербских четников и один русский ранены. - Мы выдвинулись на помощь окруженному подразделению Луганской народной армии, чтобы доставить им боеприпасы и медикаменты, так как у них были раненые. Мы пробились к ним, но украинской армии удалось нас блокировать, мы пробыли в окружении около 12 часов, но утром перед рассветом смогли прорваться. Нас обстреливали артиллерией, в результате обстрела был убит один боец Луганской народной армии и один ранен. У нас четверо раненых, три четника и один русский, вступивший в нас отряд. Тяжелых ранений никто не получил… один четник ранен в голову, двое в ноги, а у русского сломаны ребра, - рассказывает в интервью сербской газете «Правда» один из четников.
    По его словам, отряд вскоре вернулся на передовую, где продолжаются бои за аэропорт.

    - - - Aktualisiert - - -



    Heute ist im Netz dieses Video aufgetaucht - amerikanische Bell UH-1 mit ukrainischen Hochheitszeichen fliegen über Dnepropetrowsk



    112.ua ist wohl der einzige TV-Kanal aus dem ukrainischen Paralleluniversum wo manchmal auch etwas aus dem wahren Leben durchsickert
    Berichtet wird aus dem stadt "Sneschnoe" wo es nach der Bombardierung um 6.30 am Frühen morgen durch die ukrainische Luftwaffe aufgeräumt wird. Der Korrespondent berichtet das die Bewohner der Stadt, keine Zweifel haben das UKRAINISCHE(!) Flugzeuge die Stadt beschossen haben. Dann erzählt eine Bewohnerin unter Tränen wie sie und ihr Mann beinahe umgekommen sind. ".... Mein Mann stand auf den Trümmern unseres Hauses und unter den Trümmern weinte ein kleine Junge. Ich will den Poroschenko fragen wofür, wofür?..."
    Die Moderatoren im Studio sind geschockt: "So etwas aus Sneschnoe haben wir noch nicht gesehen. Die Bewohner ezählen es waren ukrainische Flügzeuge... Wer es wirklich war werden wir bei der Führung und bei Verteidigungsministerium nachfragen"

  2. #4582

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    This child was murdered by the Ukrainian forces on June 8 when they bombed Slavyansk. She was 6 years old.

    thumb.php.jpeg

    Miners In Donetsk Call For World To Stop Kyiv Fascists' Massacres In The East of Ukraine - revolution-news.com

  3. #4583

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    112.ua ist wohl der einzige TV-Kanal aus dem ukrainischen Paralleluniversum wo manchmal auch etwas aus dem wahren Leben durchsickert
    Berichtet wird aus dem stadt "Sneschnoe" wo es nach der Bombardierung um 6.30 am Frühen morgen durch die ukrainische Luftwaffe aufgeräumt wird. Der Korrespondent berichtet das die Bewohner der Stadt, keine Zweifel haben das UKRAINISCHE(!) Flugzeuge die Stadt beschossen haben. Dann erzählt eine Bewohnerin unter Tränen wie sie und ihr Mann beinahe umgekommen sind. ".... Mein Mann stand auf den Trümmern unseres Hauses und unter den Trümmern weinte ein kleine Junge. Ich will den Poroschenko fragen wofür, wofür?..."
    Die Moderatoren im Studio sind geschockt: "So etwas aus Sneschnoe haben wir noch nicht gesehen. Die Bewohner ezählen es waren ukrainische Flügzeuge... Wer es wirklich war werden wir bei der Führung und bei Verteidigungsministerium nachfragen"
    Kiev streitet Bombardierungen ziviler Gebäude ja komplett als Propaganda ab bzw. schiebt die Schuld den Separatisten zu - und die "Weltöffentlichkeit" glaubt es ihnen bzw. übernimmt die Aussagen des "Verteidigungsministeriums" unhinterfragt.

  4. #4584
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Charliesheen Beitrag anzeigen
    Da kommt schon wieder einer mit diesem westlichen propagandadreck !

    Allen von der westlichen propaganda geblendeten menschen empfehle ich sich folgende Frage zu stellen:

    Wenn die Ostukrainer durch die Pro-Russischen Separatisten (von manchen qualitätsblättern auch extremisten genannt) gefährdet und vertrieben werden, wieso flüchten sie dann alle nach Russland und nicht ins Pro westliche Nazi Kiew ???

    Mit der Taktik haben deine Landsleute es auch versucht........


    ps. Nimm die Yu Fahne raus......

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Kiev streitet Bombardierungen ziviler Gebäude ja komplett als Propaganda ab bzw. schiebt die Schuld den Separatisten zu - und die "Weltöffentlichkeit" glaubt es ihnen bzw. übernimmt die Aussagen des "Verteidigungsministeriums" unhinterfragt.

    Das ist ukrainisches Staatsgebiet und wenn dies die Russen kapieren ,hört dieser Krieg auf

  5. #4585
    Jezersko
    Keiner von den ganzen "Auskennern" hier hatte in den letzten 8 Monaten seinen Arsch auch nur einen einzigen Tag in der Ukraine. Lediglich in der Disziplin "Copy&paste" haben es manche zur Perfektion gebracht. Eigene Meinung? - Fehlanzeige. Fundierte Information? - Njet! Neutrale Sichtweise? - Nie gehabt! Usw. usf...

    Ich bin endgültig raus hier. Viel "Spass" noch und geilt euch so richtig am Propagandakrieg "Rest der Welt" gegen Russland auf! Damit möchte ich nichts zu tun haben.

  6. #4586

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Keiner von den ganzen "Auskennern" hier hatte in den letzten 8 Monaten seinen Arsch auch nur einen einzigen Tag in der Ukraine. Lediglich in der Disziplin "Copy&paste" haben es manche zur Perfektion gebracht. Eigene Meinung? - Fehlanzeige. Fundierte Information? - Njet! Neutrale Sichtweise? - Nie gehabt! Usw. usf...

    Ich bin endgültig raus hier. Viel "Spass" noch und geilt euch so richtig am Propagandakrieg "Rest der Welt" gegen Russland auf! Damit möchte ich nichts zu tun haben.
    Hattest Du Deinen A.... dort? Ich hab immerhin mit Leuten gesprochen, die dort leben oder Verwandte haben, und die auf die eine oder andere Art direkt betroffen sind.

  7. #4587

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Mit der Taktik haben deine Landsleute es auch versucht........


    ps. Nimm die Yu Fahne raus......

    - - - Aktualisiert - - -




    Das ist ukrainisches Staatsgebiet und wenn dies die Russen kapieren ,hört dieser Krieg auf
    nicht der pleite uneinige westen bestimmt was wesen staatsgebiet ist,und morgen noch wenniger.

    merk dir das mal,du pfeife

  8. #4588
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.169
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    This child was murdered by the Ukrainian forces on June 8 when they bombed Slavyansk. She was 6 years old.

    thumb.php.jpeg

    Miners In Donetsk Call For World To Stop Kyiv Fascists' Massacres In The East of Ukraine - revolution-news.com
    Schämst du dich eigentlich nicht bewusst tote Kinder für deine Zwecke zu missbrauchen? Wem willst du amit was beweisen?
    Armseelig

  9. #4589

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Hattest Du Deinen A.... dort? Ich hab immerhin mit Leuten gesprochen, die dort leben oder Verwandte haben, und die auf die eine oder andere Art direkt betroffen sind.
    Ich habe auch mit Ukrainern gesprochen und sie haben Familie dort und sie haben es mir bestätigt. Was? Die Verbrechen, die die Junta aus Kiev dort begeht! Für Jetzo muss man selbst in Slavyansk sein um sich bombadieren zu lassen und ihm dann sein amputiertes Bein oder seinen Arm zu zeigen damit er es absegnen kann. Die vielen toten Zivilisten sind für Jezo Propaganda und es ist ihm viel zu einseitig. So ein Riesentrottel!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Schämst du dich eigentlich nicht bewusst tote Kinder für deine Zwecke zu missbrauchen? Wem willst du amit was beweisen?
    Armseelig
    Schämst du dich nicht mir zu unterstellen , ich würde tote Kinder für MEINE ZWECKE missbrauchen? Wie kommst du darauf, dass man bei dieser Geschichte irgendjemandem etwas beweisen muss und das ich das will?

  10. #4590
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.169
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich habe auch mit Ukrainern gesprochen und sie haben Familie dort und sie haben es mir bestätigt. Was? Die Verbrechen, die die Junta aus Kiev dort begeht! Für Jetzo muss man selbst in Slavyansk sein um sich bombadieren zu lassen und ihm dann sein amputiertes Bein oder seinen Arm zu zeigen damit er es absegnen kann. Die vielen toten Zivilisten sind für Jezo Propaganda und es ist ihm viel zu einseitig. So ein Riesentrottel!

    - - - Aktualisiert - - -



    Schämst du dich nicht mir zu unterstellen , ich würde tote Kinder für MEINE ZWECKE missbrauchen? Wie kommst du darauf, dass man bei dieser Geschichte irgendjemandem etwas beweisen muss und das ich das will?
    Weswegen postest du denn hier in groß ein totes Kind? Erklär mir das mal?
    Was ist der Zweck deines Posts?

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52