BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 461 von 905 ErsteErste ... 361411451457458459460461462463464465471511561 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.601 bis 4.610 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.848 Aufrufe

  1. #4601

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.480
    Anhang 61379

    "Grad" schießt in der nähe vom Grenzübergangsposten Gukowo



    Von der ukr. Armee verlassene Schützengräber, zurückgelassene Gepanzerte Farzeuge und anderes Militärgerät in der nähe vom Grenzübergangsposten Iswarino. "Separatisten" erzählen das viele ukrainische Soldaten sich in die Zivilkleidung umgezogen haben und über die Grenze nach Russland geflohen sind (Die Grenze ist hier nur 1-2 Kilometer entfernt)


  2. #4602
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Wie auch in großen, deutschen, sich seriös gebenden Tageszeitungen die Hetze eskaliert, kann man ganz gut an diesem Artikel nachvollziehen.

    Steht der russischen Propaganda in Bezug auf bösartigen Unterstellungen und Verleumdungen in nichts nach.

    Ukraine: Der Westen muss die Ukraine retten | ZEIT ONLINE

    Beispiel:

    "Im Kern dürfte Moskaus Strategie nicht nur eine militärisch-politische sein, sondern auch eine sozioökonomische: Putin will das Investitions- und Geschäftsklima in der gesamten Ukraine vergiften. Damit würde nicht nur das finanzielle Fundament des ukrainischen Staates unterminiert, sondern auch die Partnerschafts- und Assoziierungspolitik der EU in Osteuropa wäre diskreditiert."

    Mit der gleichen Bösartigkeit könnte man unterstellen, die NATO führt mit Kiev als Marionette einen Vernichtungskrieg gegen Andersdenkende (=EU-Gegner) im Osten der Ukraine.


    Der Artikel ist ein reiner Witz (das bestätigen auch die Kommentare unter dem Artikel)

    Ich fand übrigens dazu diesen Vortrag:



    PS: Russische Medien sind (in gewissen Graden) kaum glaubwürdige, dennoch hat dies - was man uns liefert - kaum mehr was mit "qualitativer Journalismus" zu tun

  3. #4603
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Die Volkswehr hat die kontrolle über das Dorf Marynovka erlangt 2-4 km von der Russischen Grenze.

    Ukrainische Einheiten wurden zurückgeschlagen und sind geflohen. Die Volkswehr hat einen zurückgelassenen BTR erbeutet.


  4. #4604
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Westliche Medien sind sehr Einseitig in diesen Konflikt doch russische Quellen sind genauso unseriös!

    "Die" Russen verbreiten auch ihre Propaganda, dies ist klar - doch ich verstehe nicht, weshalb manche User hier sie kritiklos aufnehmen???

    In dem Fall, kann ich Jezerskos Kritik auch nachvollziehen (Ein Grund, weshalb der Thread an Seriosität immer mehr verliert und ich auch russische Quellen bestmöglich vermeide).

  5. #4605

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.480
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Westliche Medien sind sehr Einseitig in diesen Konflikt doch russische Quellen sind genauso unseriös!
    "Die" Russen verbreiten auch ihre Propaganda, dies ist klar - doch ich verstehe nicht, weshalb manche User hier sie kritiklos aufnehmen???
    In dem Fall, kann ich Jezerskos Kritik auch nachvollziehen (Ein Grund, weshalb der Thread an Seriosität immer mehr verliert und ich auch russische Quellen bestmöglich vermeide).
    Warum meinst du das hier Propaganda betrieben wird? Und wieso sind russische Quellen unseriös?

  6. #4606
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Warum meinst du das hier Propaganda betrieben wird? Und wieso sind russische Quellen unseriös?

    Weil die Berricht-Erstattung höchstwahrscheinlich nicht Neutral geschieht.

  7. #4607

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    .

  8. #4608

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Westliche Medien sind sehr Einseitig in diesen Konflikt doch russische Quellen sind genauso unseriös!

    "Die" Russen verbreiten auch ihre Propaganda, dies ist klar - doch ich verstehe nicht, weshalb manche User hier sie kritiklos aufnehmen???

    In dem Fall, kann ich Jezerskos Kritik auch nachvollziehen (Ein Grund, weshalb der Thread an Seriosität immer mehr verliert und ich auch russische Quellen bestmöglich vermeide).
    Ich kann Jezos Kritik (was für eine Kritik? ) nicht nachvollziehen, geschweige denn verstehen! Jezos Terminologie spricht doch für sich!

  9. #4609
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich kann Jezos Kritik (was für eine Kritik? ) nicht nachvollziehen, geschweige denn verstehen! Jezos Terminologie spricht doch für sich!
    Ich bezog mich mit Jezerkos Kritik gegenüber russischen Medien.

  10. #4610

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Ich bezog mich mit Jezerkos Kritik gegenüber russischen Medien.
    Ich bezog mich auch auf Jezos Kritik gegnüber russischen Medien. Wenn er User als Terroristenfraktion oder Putin`s Pressesprecher tituliert, weil sie Kritik an "westlichen" Medien äussern, die berechtigt ist, kann man nicht davon ausgehen, dass er an einer objektiven Berichterstattung interessiert ist, da seine Meinung in ideologischer Weise gefestigt ist.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52