BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 494 von 905 ErsteErste ... 394444484490491492493494495496497498504544594 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.931 bis 4.940 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.202 Aufrufe

  1. #4931

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Briten haben beweise, dass der russische Staat involviert war.
    und glaubst du die geschichte?

  2. #4932
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.066
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    und glaubst du die geschichte?
    Egal ob ich sie glaub oder nicht, sie ist mir jetzt Wurscht, ich find nur den Zeitpunkt der aufrollens amüsant und das der britische Geheimdienst just in dem Moment beweise hat in dem man bei dem Flug doch nicht so beweiskräftig war wie man vorher posaunte.
    Irgendwie kommt mir die Geschichte wie ein Grashalm vor. Mal schauen ob da noch was kommt und daraus ein Rasen entstehen könnte.

  3. #4933
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224
    Demokratie und Meinungsfreiheit in der Ukraine! Ein Abgeordneter der "Partei der Regionen" wurde heute kurzerhand aus dem Parlamentsgebäude geführt.
    https://twitter.com/myrevolutionrus/...035521/photo/1


  4. #4934
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Zuerst hies es die USA haben Beweise, Radarbilder, Infrarotbilder, Röntgenbilder u.s.w und jetzt auf einmal kommen solche Nachrichten.

    Hat Russland da wohl den USA den Arsch hingehalten ... komische Politik.
    Immer wenn die Amis behaupten Beweise zu haben gibt es keine..
    Brutkastenlüge
    Weapons of muss destruction im Irak Krieg
    Giftgasanschlag in Ostghouta..

    Warum veröffentlichten die Amis nicht die Satellitendaten wie geplant am Wochenende. Ist da etwas drauf was man nicht sehen sollte? Habe schon paar mal gehört, dass der Kiewer Einfluss auf die Nationalgarde schwindet.

  5. #4935
    Avatar von Ilir B

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.753
    Obama und Putin haben sich abgesprochen was sonst.
    Putin hat Obama überzeugt mit was auch immer..

  6. #4936

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Interessantes zu den Hintergründen im Ukraine-Konflikt:

    https://www.freitag.de/autoren/soenk...-gewinnen-kann

    Interessanter Aspekt: Zugriff auf Russlands Rohstoffe internationalisieren, damit Russland als Nationalstaat keinen Zugriff darauf hat. Gleichzeitig Zugriff auf amerikanische Rohstoffe durch russische (Staat-)konzerne verhindern, damit mal selbst die Kontrolle darüber hat.

  7. #4937
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Menschh Beitrag anzeigen
    Liebes Forum, ich bitte euch folgenden Fakt deutlichst zu beachten und ob ihr daraus auch das gleiche schließt wie ich?


    Damit beweist der Ukr. Sicherheitsdienst, eine sehr wichtige Staatsbehörde, dass es angeblich Volkswehr war. JEDER kann das Video in mp4 mit ssyoutube runterladen und mit mediainfo sehen, dass es am 16. Juli erstellt wurde. EINEN TAG VORHER
    Dieses "Telefonat" ist eine zusammengebastelte Fälschung


  8. #4938
    Jezersko
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Interessantes zu den Hintergründen im Ukraine-Konflikt:

    https://www.freitag.de/autoren/soenk...-gewinnen-kann

    Interessanter Aspekt: Zugriff auf Russlands Rohstoffe internationalisieren, damit Russland als Nationalstaat keinen Zugriff darauf hat. Gleichzeitig Zugriff auf amerikanische Rohstoffe durch russische (Staat-)konzerne verhindern, damit mal selbst die Kontrolle darüber hat.
    Interessanter Bericht aus guter Quelle!

    Wird aber von den Putinleckern hier vermutlich nicht akzeptiert, weil sich im Impressum folgender Hinweis findet: Dieses Vorhaben wird von der Europäischen Union kofinanziert.

  9. #4939

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Hä???

    "Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel dringt auf schnelle Wirtschaftssanktionen der Europäischen Union gegen Russland. Da Moskau kein Interesse an einer Aufklärung des Absturzes von Flug MH17 in der Ostukraine gezeigt habe, halte die Kanzlerin rasche Beschlüsse für nötig,.."

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-merkel-fordert-schnelle-eu-sanktionen-gegen-russland-a-982546.html

  10. #4940
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.502
    23. Juli 2014 13:49

    Ostukraine

    Separatisten schießen zwei Kampfjets ab


    +++ Aufständische im Osten der Ukraine schießen erneut zwei Kampfjets ab +++ Niederlande erwarten Opfer von Flug MH17 +++ Hinweise auf Separatisten als Täter verdichten sich +++
    ...
    Separatisten schießen Kampfjets ab

    Die Särge mit den ersten Opfern des Flugs MH17 sind auf dem Weg in die Niederlande - doch im Osten der Ukraine gehen die Kämpfe unvermindert weiter: Die prorussischen Rebellen in der Ostukraine haben zwei ukrainische Kampfflugzeuge abgeschossen. Das teilten sowohl ein ukrainischer Militärsprecher als auch die Aufständischen mit. "Das Schicksal der Piloten ist ungeklärt", sagte der Presseoffizier Alexej Dmitraschkowski in Kiew. Ein Sprecher der Separatisten teilte mit, dass sich ein Pilot bei Sneschnoje per Schleudersitz gerettet habe, die zweite Maschine sei zunächst schwer getroffen Richtung Norden weitergeflogen.
    Der Vorfall habe sich nahe dem Weltkriegsdenkmal Sawur Mogila östlich von Donezk ereignet. Berichten zufolge handele es sich um Maschinen vom Typ Suchoi Su-25.
    ...

    Hinweise auf Abschuss durch Separatisten verdichten sich

    Die US-Geheimdienste gehen Medienberichten zufolge davon aus, dass ostukrainische Separatisten die Malaysia-Airlines-Maschine mit der Flugnummer MH17 mit einer Boden-Luft-Rakete vom Typ SA-11 vom Himmel geholt hätten. Dabei habe es sich wahrscheinlich um ein Versehen gehandelt. Sie stützten sich dabei auf Bilder und Einträge in sozialen Medien, Satellitenaufnahmen und Telefonmitschnitte. Beweise für eine unmittelbare Beteiligung Moskaus an dem Abschuss haben die Geheimdienste nicht. Dennoch trage Russland eine besondere Verantwortung, da es die Separatisten ausbilde und unterstütze.

    Ein weiterer Aspekt deutet auf die Separatisten als Täter hin. Einem Korrespondenten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung haben prorussische Kämpfer bestätigt, dass sie am Absturztag kurz nach der Explosion den Befehl erhalten haben, zur Unglücksstelle zu fahren und "die Piloten festzunehmen". Das würde bedeuten, dass die Separatisten davon ausgingen, es habe sich bei der abgeschossenen Maschine um ein Kampfflugzeug gehandelt, dessen Piloten mit Hilfe ihrer Fallschirme den Absturz überlebt hätten.

    ...

    Separatisten schießen zwei ukrainische Kampfjets ab - Politik - Süddeutsche.de

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52