BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 507 von 905 ErsteErste ... 7407457497503504505506507508509510511517557607 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.061 bis 5.070 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.550 Aufrufe

  1. #5061
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Ich würde sage das ist eine "Wiedergutmachung" für die Russischen Freiwilligen in den Jugoslawien-Kriegen
    Ich würde sagen, dass es Verbrecher und Versager sind die nichts anderes können außer eine Waffe in die Hand zu nehmen.

    Schwarze Seelen

  2. #5062
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.093
    Leute, es ist doch ganz einfach. Jetzt ohne die Schuldfrage zu klären, kann man doch leicht erkennen, dass die russische Wirtschaft sehr viel Angriffsfläche bietet. Wenn es also um geostrategische Interessen geht, hat Russland gegen die geballte Wirtschaftskraft des Westens nichts entgegenzusetzen.

    China und Indien haben sie auch am Sack. Glaubt nicht, dass die Chinesen sich gegen den Westen für Russland auflehnen werden. Sie könnten es wohlmöglich aber nicht für Russland!

    Der Ausgang ist schon ersichtlich.

  3. #5063
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen, dass es Verbrecher und Versager sind die nichts anderes können außer eine Waffe in die Hand zu nehmen.

    Schwarze Seelen
    Aber bringt auch sehr viel Kohle falls man bezahlt wird He he he

  4. #5064
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ohne Worte. Beschäftige dich mit Prawyj Sektor, aus denen sich die "Nationalgarde" rekrutiert. Odessa lässt grüßen und so paar andere nette Geschichten... Beschäftige dich mal mit Oleh Tyahnibok, Russensäuen, Judenschweinen, Deutschen und anderen Unarten, die ausgerottet gehören. Seine Swoboda ist übrigens in denselben Netzwerken wie eine NPD. Kannst und könntest du alles selbst in deutschen Medien finden. Gibt auch ganz nette Bildchen, erwiesen kein Fake, mit ihm und einem Jazenjuk in Hitlergruß.

    Der Ausgang soll, btw., Menschen gezeigt werden, die da verwurzelt sind. Aber ok, wenn man deine Einstellung zu den "Traktoren" kennt...
    Nur so "ganz unter uns", Du weißt schon, dass Jazenjuk selbst auch ein Jude ist? Hoffentlich wird Dir spätestens jetzt bewusst was für eine riesen Show uns präsentiert wird...

  5. #5065
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Nur so "ganz unter uns", Du weißt schon, dass Jazenjuk selbst auch ein Jude ist? Hoffentlich wird Dir spätestens jetzt bewusst was für eine riesen Show uns präsentiert wird...
    Eigentlich ist er Katholik, er selber ist nur jüdisch stämmig! (Zumindest laut einigen Medien)

  6. #5066
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Nur so "ganz unter uns", Du weißt schon, dass Jazenjuk selbst auch ein Jude ist? Hoffentlich wird Dir spätestens jetzt bewusst was für eine riesen Show uns präsentiert wird...
    Die Aussagen Tyahniboks sind belegt, auch die antisemitische Einstellung von Parteigenossen. Gab auch schon einige Zeit vor dessen Mitregierung Stellungnahmen jüdischer Verbände dazu, soweit ich weiß. Jazenjuks jüdische Herkunft hat das alles offenbar nicht gehindert, mit so einem zu koalieren, Hauptsache eine antirussische Front. Ist bekannt. Ebenso wie es auch nicht unsere europäischen Wertedemokraten. gejuckt hat

  7. #5067
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist er Katholik, er selber ist nur jüdisch stämmig! (Zumindest laut einigen Medien)
    Jo! Und der Poroschenko auch? Rinatow auch. Klitschkos auch. Alle nur konvertiert. Timoschenko ist übrigens auch konvertiert. Was Zufälle, nö?

  8. #5068
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Jo! Und der Poroschenko auch? Rinatow auch. Klitschkos auch. Alle nur konvertiert. Timoschenko ist übrigens auch konvertiert. Was Zufälle, nö?
    Ist auch so

    Jazenjuk ist verheiratet, hat zwei Töchter und gehört der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche an.[25] Verschiedene Medien und Beobachter berichteten, dass er eine jüdische Abstammung wegen möglicherweise antisemitischen Stimmungen verschleiert habe.[26][27]
    Arsenij Jazenjuk ? Wikipedia

  9. #5069
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.093
    stimmt, jetzt erkenne ich die Zusammenhänge auch! Was für ein abgekartetes Spiel!


  10. #5070
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Die Aussagen Tyahniboks sind belegt, auch die antisemitische Einstellung von Parteigenossen. Gab auch schon einige Zeit vor dessen Mitregierung Stellungnahmen jüdischer Verbände dazu, soweit ich weiß. Jazenjuks jüdische Herkunft hat das alles offenbar nicht gehindert, mit so einem zu koalieren, Hauptsache eine antirussische Front. Ist bekannt. Ebenso wie es auch nicht unsere europäischen Wertedemokraten. gejuckt hat
    Ich habe deinen Post nicht angezweifelt. Ich finde es nur ein bisschen seltsam wenn jemand wie Jazenjuk den Hitler Gruß zeigt...

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52