BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 52 von 905 ErsteErste ... 24248495051525354555662102152552 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.343 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Mit wem denn? Die EU und die USA haben in der Ukraine in den letzten Monaten nur ein wenig gespielt und probiert. Sie sind gescheitert und jetzt liegt es ganz an den Ukrainern, was sie tun werden. Westen oder Russland?
    Sagt Dir Syrien etwas,genau das selbe wird mit der Bevölkerung der Ukraine geschehen.
    Der Westen versucht gerade alles auf eine Karte zu setzen,fällt es Dir nicht auf,Sie wollen die Russen einengen nur darum geht es ihnen und nicht um irgendwelche Ukrainer.

  2. #512
    economicos
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Mit wem denn? Die EU und die USA haben in der Ukraine in den letzten Monaten nur ein wenig gespielt und probiert. Sie sind gescheitert und jetzt liegt es ganz an den Ukrainern, was sie tun werden. Westen oder Russland?
    Gescheitert würde ich es nicht nennen.

  3. #513

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Und Ich will Nord Epirus und Jetzt hals maul du Depp.
    Kennst Du diese Karte mit der Wiedergabe der historischen Grenzen von Griechenland uns Albanerland
    (einen Staat Albanien gibt es erstmalig seit 1912)?


  4. #514
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Und die Propaganda Tour läuft in vollen Gange:

    Europas Ohnmacht gegenüber Russland
    EU und USA können die russische Aggression auf der Krim nicht stoppen. Ihnen fehlt eine Strategie gegen Putins Neo-Imperialismus und so bleibt nur, mit ihm zu verhandeln.
    Krim-Konfklikt: Europas Ohnmacht gegenüber Russland | ZEIT ONLINE


  5. #515
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Und die Propaganda Tour läuft in vollen Gange:



    Krim-Konfklikt: Europas Ohnmacht gegenüber Russland | ZEIT ONLINE

    Die Westmächte scheinen irgendwie alles auf eine Karte zu setzen,das gleiche versuchten Sie in der Türkei.
    Sind es die ersten Anzeichen von verschleiss,oder geht es ihnen vielleicht wirtschaftlich so schlecht das Sie angst um ihre Vormachtstellung haben.
    Scheisse Alter das wars mit dem Westen,eine neue ära wird eingeläutet

  6. #516
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142

  7. #517
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Und die Propaganda Tour läuft in vollen Gange:



    Krim-Konfklikt: Europas Ohnmacht gegenüber Russland | ZEIT ONLINE

    "Ihnen fehlt eine Strategie gegen Putins Neo-Imperialismus"

    Aber eine Strategie mit der "Neofaschistischen neuen Regierung in Kiew war wohl schnell gefunden"

  8. #518
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Und Ich will Nord Epirus und Jetzt hals maul du Depp.

    - - - Aktualisiert - - -





    Ich liebe euch diese Doppelmoral gele.
    Ich meine es immer ironisch, Amphion nicht, das ist keine Doppelmoral.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Sagt Dir Syrien etwas,genau das selbe wird mit der Bevölkerung der Ukraine geschehen.
    Der Westen versucht gerade alles auf eine Karte zu setzen,fällt es Dir nicht auf,Sie wollen die Russen einengen nur darum geht es ihnen und nicht um irgendwelche Ukrainer.
    Ach, denen ist Russland egal, sie wollen nur die Ukraine und ihre Macht in Europa ausdehnen. Russland ist nur ein störender Faktor, nicht das Ziel.

  9. #519
    Don
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Kennst Du diese Karte mit der Wiedergabe der historischen Grenzen von Griechenland uns Albanerland
    (einen Staat Albanien gibt es erstmalig seit 1912)?

    Ein Albanisches Fürstentum gab es schon 1190, war aber relativ klein und existierte nicht lange
    und nordepirus könnt ihr vergessen, bis auf in wenigen gemeinden bilden die griechen keine mehrheit mehr

  10. #520
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Ein Albanisches Fürstentum gab es schon 1190, war aber relativ klein und existierte nicht lange
    und nordepirus könnt ihr vergessen, bis auf in wenigen gemeinden bilden die griechen keine mehrheit mehr
    Immerhin wurden sie nicht vertrieben und ermordet, wie unsere Brüder in Çamëria, sondern durften bleiben und heute geniessen sie mehr Minderheitenrechte als die Minderheiten in Griechenland.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52