BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 525 von 905 ErsteErste ... 25425475515521522523524525526527528529535575625 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.241 bis 5.250 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.426 Aufrufe

  1. #5241
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Die volkswehr zeigt ihr neue Beute.









    Heute auf dem Maidan (Kiew)




    Gewalt gegen Demonstranten


    Dabei wolten die Demonstranten nur Grillen...




    Die sicherheitskräfte der Regierung sind schwer bewaffnet und in der Überzahl
    Die friedlichen Demonstranten stehen dem schutzlos gegenüber.


    Immer wieder werden die friedlichen Demonstranten von den Gewaltätigen schwerbewaffneten Sichereheitskräften eingekesselt








    Sonnenschutz?


    Selbst vor Frauen wird nicht halt gemacht. Die Menschen haben große Angst.
    Der Mann mit dem Messer wolte sich gerade ein Butterbrot machen als er von den Bewaffneten Sicherheitskräften überrascht wurde.




    Die verzweiflung steht ihnen ins Gesicht geschrieben.




    Selbst die Kirche kämpft gegen Poroschenko


    Brutale gewalt gegen friedliche Demonstranten


    Ein Demonstrant versucht die überflutung des Platzes durch die Regierung zu verhindern.




    Immer wieder werden die friedlichen Demonstranten von den Gewaltätigen schwerbewaffneten Sichereheitskräften eingekesselt.



    Wie man sieht wurde Brutal gegen die friedlichen unbewaffneten Demonstranten vorgegangen.
    Die Regierung setzte dabei die Armee ein um den willen des Volkes brutal zu unterdrücken.
    Es wird zeit das Russische Politiker sich auf dem Maidan einfinden und die Friedlichen Demonstranten unterstützen (die Kekse nicht vergessen)...
    (Ironie off)

  2. #5242

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    "Banderstat" - Festival ukrainskogo duchu ("Banderstadt" - Festival des ukrainischen Geistes)
    In diesem Jahr fand "Banderstadt" vom 3 bis 5 August im Westukrainischen Luzk statt

    Promo:

    Banderstat 2014.jpg



    Band "Tartak" mit dem Song "Mii Lizarski Chrest" (Mein Ritterkreuz) der Name spricht für sich, es geht um Heldentum, heroischen Kampf usw.



    Fotos aus den Banderstadt'en 2012-2014



    Nationalistische Krankheit in fortgeschrittenen Stadium aber von westlichen Medien wird sie nicht gemerkt

  3. #5243
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Die volkswehr zeigt ihr neue Beu

    Heute auf dem Maidan (Kiew)


    Gewalt gegen Demonstranten


    Dabei wolten die Demonstranten nur Grillen...




    Die sicherheitskräfte der Regierung sind schwer bewaffnet und in der Überzahl
    Die friedlichen Demonstranten stehen dem schutzlos gegenüber.














    Selbst die Kirche kämpft gegen Poroschenko


    Brutale gewalt gegen friedliche Demonstranten


    Ein Demonstrant versucht die überflutung des Platzes durch die Regierung zu verhindern.




    Immer wieder werden die friedlichen Demonstranten von den Gewaltätigen schwerbewaffneten Sichereheitskräften eingekesselt.



    Wie man sieht wurde Brutal gegen die friedlichen unbewaffneten Demonstranten vorgegangen.
    Die Regierung setzte dabei die Armee ein um den willen des Volkes brutal zu unterdrücken.
    Es wird zeit das Russische Politiker sich auf dem Maidan einfinden und die Friedlichen Demonstranten unterstützen (die Kekse nicht vergessen)...
    (Ironie off)

    Friedliche Demonstranten....das russische Gesindel kriegt noch die Quittung

  4. #5244
    GLOBAL-NETWORK
    Man Man Man..irgendwie scheint der Halbe Erdball zu brennen.Überall nur Krieg und Zerstörung!Libyen Ägypten Syrien Palästina Irak Afghanistan und jetzt auch noch die Ukraine.

  5. #5245
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Friedliche Demonstranten....das russische Gesindel kriegt noch die Quittung
    Bitte ändere dein "Rechts Liberal" in Rechtsextrem" so sprechen bestimmt die Nationalsozialisten die noch leben(Falls noch welche leben)

    - - - Aktualisiert - - -

    Wieso sagen denn alle Ukraine-Kriese traut man sich nicht Ukraine-Krieg zusagen?

  6. #5246
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Bitte ändere dein "Recht Liberal" in Rechtsextrem" so sprechen bestimmt die Nationalsozialisten die noch leben(Falls noch welche leben)

    - - - Aktualisiert - - -

    Wieso sagen denn alle Ukraine-Kriese traut man sich nicht Ukraine-Krieg zusagen?
    Oder in Recht strohdumm

  7. #5247
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Friedliche Demonstranten....das russische Gesindel kriegt noch die Quittung
    Ist klar, mein nationalbewusster Volksfreund, dass für dich alles russischen Gesindel sein muss. ^^

    Btw. schon im obersten Video, dieser Typ, der aus dem LKW-Fenster heraus gesprochen hat, sprach auf Ukrainisch. Ist aber nebensächlich, mein nationalbewusster Volksfreund aus Kroatien, ne? Muss ja "Russe" sein

  8. #5248
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    An alle die kein Medienkonsumentenlehrgang haben.


    Also, ganz wichtig: Böse <[ Putin = Russland] > Böse ,okay ?
    Nicht Russland = Putin, es könnte ja irgendwer nette Russen kennen.

    Weiter:

    § 1. Putin ist schuld.
    § 2 Sollte er unschuldig sein, tritt automatisch § 1 in Kraft.
    § 3 Berichterstattung ist ausschließlich nach § 1 auszurichten.
    § 4. Sollte § 3 aus Mangel an Fakten und Beweisen nicht durchführbar sein,
    tritt automatisch § 1 in Kraft.


    Sprechen Sie mir nach :

    "Putin ist schuld".


    LAUTER !

    " PUTIN IST schuld".


    NOCH LAUTER !

    " PUTIN IST SCHULD ".

    Wer ist schuld ?

    " PUTIN ist schuld ! "

    NOCHMAL !

    " PUTIN IST schuld !!! "


    LAUTER !

    " PUTIN IST SCHULD !!! "

    - - - Aktualisiert - - -

    Warum fahren jetzt keine europäischen Politiker mehr zu den Maidanaktivisten und feuern sie an?

    Warum verteilt "fuck the Eu " Nuland keine Brötchen ? Wo ist der Satan höchstpersönlich "McCain"?Sind Nazis an der Macht wirklich besser als Kommunisten? Ist das die Botschaft?





    FEBRUAR --> friedliche Demonstranten, brutale Polizei

    AUGUST --> brutale Demonstranten, friedliches .... KIEW-Klitschko Team

  9. #5249
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.097
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    An alle die kein Medienkonsumentenlehrgang haben.


    Also, ganz wichtig: Böse <[ Putin = Russland] > Böse ,okay ?
    Nicht Russland = Putin, es könnte ja irgendwer nette Russen kennen.

    Weiter:

    § 1. Putin ist schuld.
    § 2 Sollte er unschuldig sein, tritt automatisch § 1 in Kraft.
    § 3 Berichterstattung ist ausschließlich nach § 1 auszurichten.
    § 4. Sollte § 3 aus Mangel an Fakten und Beweisen nicht durchführbar sein,
    tritt automatisch § 1 in Kraft.


    Sprechen Sie mir nach :

    "Putin ist schuld".


    LAUTER !

    " PUTIN IST schuld".


    NOCH LAUTER !

    " PUTIN IST SCHULD ".

    Wer ist schuld ?

    " PUTIN ist schuld ! "

    NOCHMAL !

    " PUTIN IST schuld !!! "


    LAUTER !

    " PUTIN IST SCHULD !!! "

    - - - Aktualisiert - - -

    Warum fahren jetzt keine europäischen Politiker mehr zu den Maidanaktivisten und feuern sie an?

    Warum verteilt "fuck the Eu " Nuland keine Brötchen ? Wo ist der Satan höchstpersönlich "McCain"?Sind Nazis an der Macht wirklich besser als Kommunisten? Ist das die Botschaft?





    FEBRUAR --> friedliche Demonstranten, brutale Polizei

    AUGUST --> brutale Demonstranten, friedliches ....
    KIEW-Klitschko Team
    beweise dass klitschko es befohlen hat,ich hab nähmlich gelesen dass er diesbezüglich nicht mal was gesagt hat

    - - - Aktualisiert - - -

    PS:Was ist eig. mit Shaktar Donezk?

  10. #5250
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Abgeordneter Myard: Russland-Sanktionen für Frankreich tödlich

    Die Verhängung von Sanktionen gegen Russland ist nach Expertenansicht eine äußerst übereilte, undurchdachte und für Frankreich tödliche Entscheidung gewesen, die unter Druck der EU getroffen wurde. „Die EU beging dabei einen ernsthaften Fehler“, erklärte Jacques Myard, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses der Nationalversammlung Frankreichs, am Donnerstag in einem „Figaro“-Interview.
    „Das war ein Fehler, weil der Ukraine-Konflikt unter Teilnahme russischsprachiger Aufständischer ein ausgesprochen regionaler Konflikt als Folge des Zerfalls der Sowjetunion ist. Er ist auch eine Folge von Ereignissen aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges, als viele Ukrainer auf der Seite der Nazis gekämpft hatten.“
    Es gehe um einen inneren, um einen „Familien-Konflikt“. Und solche Konflikte würden nie unter Teilnahme Dritter gelöst. „Statt den Konflikt nach Kräften die Spitze zu nehmen, wird er durch die EU-Sanktionen gegen Russland nur internationalisiert und in einen Konflikt zwischen Russland, der EU und den USA umgewandelt. Solche Schritte verschlechtern die Lage nur weiter, die internationalen Spannungen nehmen zu“, kritisierte der französische Parlamentarier.
    „Wir werden nicht in der Lage sein, Russland mit gezielten Wirtschaftssanktionen in die Knie zu zwingen, genau so wie solche Schritte gegen die USA unwirksam gewesen wären.“
    Myard zufolge hat Frankreich ernsthafte Positionen auf dem russischen Markt. Dabei nannte er die Automobilindustrie, die Technologiesparte und einige andere Bereiche. „Unter den Bedingungen, da Frankreich gegen ökonomische, finanzielle und Budgetprobleme zu kämpfen hat, kann die Beeinträchtigung unseres Exports nach Russland mit einem Selbstmord gleichgesetzt werden. Denn dieser Export ist wichtig, auch für die Schaffung von Arbeitsplätzen in Frankreich und für unsere Handelsbilanz. Die Regierung (Frankreichs) und die EU handeln wie Einfaltspinsel.“
    „Eine Außenpolitik der EU als Ganzes hat es im Grunde genommen nie gegeben. Das ist ein Mythos. Die EU-Mitgliedsländer haben unterschiedliche Interessen und unterschiedliche Geschichte ihrer Beziehungen zu Moskau… Frankreich muss eine unabhängige Politik betreiben und seine Interessen verteidigen – selbstverständlich in einem Bündnis mit anderen Ländern. Aber diese Allianz bedeutet ganz und gar nicht, dass man sich nach den USA oder den Baltischen Ländern und Polen mit ihren Ängsten richten muss“, betonte Myard.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52