BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 544 von 905 ErsteErste ... 44444494534540541542543544545546547548554594644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.431 bis 5.440 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 472.503 Aufrufe

  1. #5431

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    der in der Mitte?
    Die Frage sollte besser der Journalist beantworten der dieses Foto in seinem Artikel veröffentlicht hat, ich weiss es nicht, sehe auch keine Ännlichkeit mit dem Strelkow. Auf dem specnaz.ru in Strelkow's "Bosnisches Tagebuch" gibt es dieses Foto und dort unten steht "Andrei Martinow, Alexander Mucharew und Boban" ÃÅÐÎÉ ÑËÀÂßÍÑÊÀ — ÑÏÅÖÍÀÇ ÐÎÑÑÈÈ - Æóðíàë «Ðàçâåä÷èêú» also auf dem Foto steht Alexander Mucharew in der Mitte und nicht Strelkow



    Donezk heute nacht





    Donezk und andere Städte




  2. #5432
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.521
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Ostukraine: Volkswehr-Kommandeur Strelkow tritt zurück



    Der Volkswehr-Kommandeur und „Verteidigungsminister“ der selbsternannten Volksrepublik Donezk (VRD), Igor Strelkow, ist im Zusammenhang mit der Übernahme einer anderen Tätigkeit zurückgetreten, wie das Pressezentrum der VRD am Donnerstag mitteilt.

    Der Ministerrat hat in der heutigen Sitzung dem Antrag von Oberst Igor Strelkow auf Entlassung aus dem Amt des Verteidigungsministers der VRD im Zusammenhang mit der Übernahme einer anderen Tätigkeit stattgegeben“, heißt es.

    Strelkow wird von Wladimir Kononow abgelöst, der voraussichtlich am Freitag in Amt des Verteidigungsministers bestätigt wird.

    Dem Vorsitzenden des Ministerrates VRD, Alexander Sachartschenko, zufolge wird Strelkow einer anderen „wichtigen Arbeit“ nachgehen.

    Ostukraine: Volkswehr-Kommandeur Strelkow tritt zurück | Politik | RIA Novosti
    Was wird der Arme jetzt wohl machen, nachdem er nicht 10...100 Tausende für den Freiheitskampf rekrutieren konnte??? Er hat ne andere Aufgabe, wahrscheinlich die Organisierung eines geordneten Rückzugs - selbstverständlich unter Mitnahme der Beute...

    Wenn man solche Mitteilungen liest, ensteht der Eindruck, dass die da mehr Gremien haben, als Kämpfer! Man(n) darf das Fell eines Bären eben nicht verteilen, bevor er erlegt ist...

    PS: Hat die eigentlich irgendjemand gewählt oder legitimiert - außer RIA natürlich!?!?

    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Eine Großoffensive der Murdoch Medien gegen Russland. So sieht es aus!

    Anbei ein Video das User Damien am Sonntag gepostet hat: .

    Teilt dieses, gibt diesen Menschen, die sich auf der Straße für den Frieden und gegen der Oligarchen-Tycoon Propaganda einsetzen, eine Stimme. Danke!
    Zitat Zitat von Dadaş Beitrag anzeigen
    Es ist schon traurig anzusehen wie ein Land mehr und mehr zerstört wird. Die Amerikaner/EU haben ganze Arbeit geleistet und die Medien nicht vergessen.
    Wer, lieber Rebell, beherrscht eigentlich die russische Wirtschaft und die Medien??? Natürlich, alles Kleinunternehmer, Privatpersonen und Handwerker, und die russischen Medien (TV!!!) sind alle unabhängig, oder?

    Wer hat, mit welcher Unterstützung auch immer, Regierungsgebäude und ganze Gebiete militärisch besetzt??? Strelkow alias Girkin haut nun endlich ab - ein gutes Zeichen...

  3. #5433

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Die Frage sollte besser der Journalist beantworten der dieses Foto in seinem Artikel veröffentlicht hat, ich weiss es nicht, sehe auch keine Ännlichkeit mit dem Strelkow. Auf dem specnaz.ru in Strelkow's "Bosnisches Tagebuch" gibt es dieses Foto und dort unten steht "Andrei Martinow, Alexander Mucharew und Boban" ÃÅÐÎÉ ÑËÀÂßÍÑÊÀ — ÑÏÅÖÍÀÇ ÐÎÑÑÈÈ - Æóðíàë «Ðàçâåä÷èêú» also auf dem Foto steht Alexander Mucharew in der Mitte und nicht Strelkow



    Heute nacht über Donezk



    Donezk und andere Städte



    Traurig was DIE Nazis in der Ukraine veranstalten, die Schlachten die Bevölkerung einfach so ab, und unsere Medien schweigen diesbezüglich, eine Schande ist das.

  4. #5434

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Dieser Karte ist zu entnehmen, welche Gebiete die Ukraine übertragen bekam, z.B. auch von Russland,
    und wie es sich heute bei den Russen bedankt, indem sie ihre Gegenden mit schwersten Waffen bekämpft.
    Die Knastdame Timoschenko wollte sogar "8 Mio Russen atomar erschiessen".

    Definitiv hat Russland hier falsch gehandelt.

    Eine beeindruckende Weise, seine Dankbarkeit zu zeigen.

    Sie sollte alle erhaltenen Gebiete zurückgeben, grober Undank reicht als Grund dazu aus.

  5. #5435

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Dieser Karte ist zu entnehmen, welche Gebiete die Ukraine übertragen bekam, z.B. auch von Russland,
    und wie es sich heute bei den Russen bedankt, indem sie ihre Gegenden mit schwersten Waffen bekämpft.
    Die Knastdame Timoschenko wollte sogar "8 Mio Russen atomar erschiessen".

    Definitiv hat Russland hier falsch gehandelt.

    Eine beeindruckende Weise, seine Dankbarkeit zu zeigen.


    Ukraine gilt als Ursprung aller Slawenvölker, wer die Kiever Rus kennt, weiss wo von ich rede, damals war alles zusammen.

  6. #5436

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1.219
    Zitat Zitat von SPQR Beitrag anzeigen
    Traurig was DIE Nazis in der Ukraine veranstalten, die Schlachten die Bevölkerung einfach so ab, und unsere Medien schweigen diesbezüglich, eine Schande ist das.
    machen die pro-russischen Milizen auch, die haben beide Dreck an den Händen...
    Ansonsten hört man, dass zahlreiche Freizeitskämpfer der Seperatisten die Beine in die Hand nehmen, die Seperatisten zeigen Auflösungserscheinungen...

  7. #5437
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.385
    Zitat Zitat von Ultra-Tifosi Beitrag anzeigen
    machen die pro-russischen Milizen auch, die haben beide Dreck an den Händen...
    Ansonsten hört man, dass zahlreiche Freizeitskämpfer der Seperatisten die Beine in die Hand nehmen, die Seperatisten zeigen Auflösungserscheinungen...
    Es ist ja ein Bürgerkrieg da hat jeder Dreck an Stecken

  8. #5438

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Es gibt keinen Krieg ohne Verbrechen, das ist Unmöglich.

  9. #5439
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.385
    Zitat Zitat von SPQR Beitrag anzeigen
    Es gibt keinen Krieg ohne Verbrechen, das ist Unmöglich.
    Ich würde sogar behaupt dass im Krieg 3 sinne gibt 1. Sich zu verteidigen 2. zu Erobern und die 3te sind und leider Grausamste: Verbrechen zu begehen

  10. #5440

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.482


    Ukrainische Artilleriestellungen vor Donezk



    Betrunkene ukrainische Soldaten schiessen mit einem 120mm Mörser

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52