BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 551 von 905 ErsteErste ... 51451501541547548549550551552553554555561601651 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.501 bis 5.510 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 472.080 Aufrufe

  1. #5501
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    wer will schon unter naziherrschaft und oder Sowjetherrschaft leben?

  2. #5502
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    wer will schon unter naziherrschaft und oder Sowjetherrschaft leben?
    Naja so eine Demokratisierte Sowjet Union nach EU-model ohne denn Kommunistische/Sozialistische würde ich gar nicht so schlecht anhören

  3. #5503
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Naja so eine Demokratisierte Sowjet Union nach EU-model ohne denn Kommunistische/Sozialistische würde ich gar nicht so schlecht anhören
    herrlich

    wann wanderst Du aus ? Angela und der Bund der Steuerzahler freuen sich mit Dir

  4. #5504

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    wer will schon unter naziherrschaft und oder Sowjetherrschaft leben?
    Von einer Freihandelszone, die die gesamte geografische EU einschliesst, hätten alle profitiert. Auch die sich entwickelnde Zivilgesellschaft in Russland.

    Unter dem jetzigen Wirtschaftskrieg werden alle leiden. Ausser denjenigen, die sich generell freuen wenn es abwärts geht und die allein von ihrem Haß leben.

  5. #5505
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Von einer Freihandelszone, die die gesamte geografische EU einschliesst, hätten alle profitiert. Auch die sich entwickelnde Zivilgesellschaft in Russland.

    Unter dem jetzigen Wirtschaftskrieg werden alle leiden. Ausser denjenigen, die sich generell freuen wenn es abwärts geht und die allein von ihrem Haß leben.
    Wer leidet ? Die Aktionäre oder Du ?


  6. #5506
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    herrlich

    wann wanderst Du aus ? Angela und der Bund der Steuerzahler freuen sich mit Dir
    Ich kann überall sein wer sagt das ich in Deutschland bin

  7. #5507
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.302
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Wer leidet ? Die Aktionäre oder Du ?

    Menschen, die auf Arbeitsplätze, Beschäftigungsverhältnisse angewiesen sind. Können ja nicht alle so hochwohlgeboren sein. Das gilt auch für wenigstens ein paar tausende Deutsche.

  8. #5508

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Landeswehr Neurusslands meldet Grbietsgewinne


    Gebietsgeschenke an die Ukraine werden mit grobem Undank erwidert.
    (zur Megenthisierung auf die Photographie klicken)


    Die Kiewer Ultranationalisten und Nazi haben ihr Vorgehen nicht zu Ende gedacht.


    Was würde denn geschehen, wenn die Nationalisten benachbarter Länder auf die Idee kämen, diese Gebiete, die sie einst an die Ukraine abtreten mussten, von dieser Ukraine zurückzuverlangen, auch militärisch?

    Was wäre, wenn es also zu einer Art Guerillakrieg der nichtukrainischen Nationalisten gegen die ukrainischen Nationalisten auf dem Boden der Ukraine käme?

    Die Ukraine grenzt an
    - Russland im Nordosten und Osten,
    - Weißrussland
    im Norden,
    - Polen,
    - Slowakei und
    - Ungarn
    im Westen,
    - Rumänien
    und
    - Moldawien
    .

    Dass z.B. die Rumänen so denken, dass wurde mir jüngst von einem Rumänen zugesichert, der auch auf eine Insel im Schwarzen Meer verwies, die eigentlich rumänisch sei, aber nun unter ukrainischer Fahne laufe.
    Rumänien trauert weiterhin um diese Insel, will sie zurückbekommen.

    Ukraine steht ohnehin vor dem Kollaps, und kämpft gegen einige Männer, die nur ihre Heimat vor den Kiewer Nazi verteidigen, die nur eine Autonomie haben wollten. Und in dieser Kiewer Armee sind vom ersten Tag an Elemente und Killer aus der ganzen Welt versammelt, das ist inzwischen eine gesicherte Information.

    (XXXXXX)

  9. #5509
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Ruhe um MH17? Keine Beweise das die Russen einmarschiert sind?

    wir brauchen definitiv eine Powerpoint Präsentation oder eine selbst gemalte Bombe von Rassmusen, Poroschenko oder Obama mit einer roten Linie die als Beweis dient.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Bandera ein ukrainischer Held. Hört auf ihn als Verbrecher zu bezeichnen.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Warum sympathisieren viele Kroaten mit Nazis?
    Sie sind in der Unterzahl..

    Ich mein es ist doch irgendwie bescheuert Putin mit Hitler zu vergleichen aber Bandera als Held zu bezeichnen.

  10. #5510
    Jezersko
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Landeswehr Neurusslands meldet...


    Manche sagen "Landeswehr", die übliche Bezeichnung dafür ist Terroristen.
    Solange du den Begriff "Neurussland" verwendest, darf man ungestraft behaupten, dass alle Griechen eigentlich nur die schlechteren Makedonen sind.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52