BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 557 von 905 ErsteErste ... 57457507547553554555556557558559560561567607657 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.561 bis 5.570 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 472.022 Aufrufe

  1. #5561

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.482
    3 ukr. Kampfflugzeuge über Krasnodon abgeschossen, 2 Su-25 und 1 MiG-29



    Ukraine bittet EU und Nato um Militärhilfe



    Die Gefahr einer russischen Invasion sei allgegenwärtig, sagt der Außenminister der Ukraine, Pawel Klimkin. Deshalb bitte er die Europäische Union und die Nato um militärische Unterstützung.
    Der ukrainische Außenminister Pawel Klimkin hat die Europäische Union und die Nato um militärische Hilfe im Konflikt mit den prorussischen Separatisten im Osten des Landes gebeten. "Wenn solche Hilfe kommt, dann wäre es für unsere Truppen leichter, vor Ort zu agieren", sagte er dem Deutschlandfunk.
    Die Gefahr einer russischen Invasion sei allgegenwärtig: Andauernd würden ukrainische Truppen von russischem Boden aus beschossen, würden Söldner und Waffen vom Nachbarland aus in die Ukraine geschleust.
    Die Kampftaktik der ukrainischen Armee nannte Klimkin "mehr als verhältnismäßig". Wohngebiete in ukrainischen Städten seien mitnichten von Regierungstruppen mit Artilleriefeuer oder anderen schweren Waffen beschossen worden, sondern von verschiedenen Rebellengruppen.
    Schon mehrfach habe sich nach anfänglichen Schuldzuweisungen an die Armee "herausgestellt, dass das die Terroristen waren", sagte Klimkin dem Deutschlandfunk. "Manchmal machen sie das absichtlich, also aus einer Art Provokation heraus. Manchmal kämpfen sie gegeneinander." Ziele auf russischem Boden seien von der Ukraine aus nicht beschossen worden.
    Eine Nato-Mitgliedschaft der Ukraine stehe derzeit außer Frage, da es im Land keinen politischen und keinen gesellschaftlichen Konsens dafür gebe, fuhr der Außenminister fort. Allerdings riet Klimkin dem transatlantischen Militärbündnis zu einem Strategiewechsel und mehr Unterstützung für Kiew: Der Ukraine müsse "mit neuen Mitteln" geholfen werden, also "nicht nur in klassischen Bereichen, sondern auch in denen der Terrorismusbekämpfung oder der Cyber Security".....
    Krisengebiet : Ukraine bittet EU und Nato um Militärhilfe - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT

    Südukraine, Saporisch'e

    Nationalistische Fussballultras marschieren durch die Innenstadt



    Das sagenumwobene Territorialbataillon "Asow" bekommt neues Kanonenfutter

    Nach dem Gelöbnis fuhren neue freiwillige Rekruten direkt an die Front! ?? ????? ?? ????? ??????????? ?????????? ?????. ???????????? - ?????, ???, ???????, ???????????????????? ???????? (17.08.14 17:51) « ???????? ??????? « ????????????? | ??????.???


  2. #5562
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Sehr interessantes Video mit Soldaten der Ukrainischen Armee
    Das zeigt das die Verluste wohl viel größer sind als von der Ukraine bisher behauptet.



    Kameramann: Wer hat nach Wasser gefragt?

    Soldat:
    Danke Männer.

    Kameramann: Wie ist es da an der Front Männer?

    Soldat: Gefickt!

    Kameramann: konkreter Jungs?

    Soldat:
    Die Russen ficken uns (Rebellen).

    Kameramann: Und was macht der Generalstab?

    Soldat:
    Nen Fick auf den Generalstab! Da sind alle Schwuchteln die nen schwanz entscheiden.
    Entschieden haben alles unsere Befehlshaber

    Kameramann: Und gibt es Verluste?

    Soldat:
    Bis zum Schwanz gibt es verluste. 3 Brigaden haben sie uns Zerschlagen.

    Kameramann: Eine Brigade wie viel ist das?

    Soldat:
    Eine Brigade das ist bis zum Schwanz das sind 1500 Leute.

    Anderer Soldat:
    Eine Brigade? Das sind doch 4500 Mann.

    Soldat:
    ach ja 4500 Mann

    Kameramann:
    Was heist das also. Ihr habt mehr als 10.000 Mann verloren?

    Schweigen.....

    Anderer Soldat:
    Bei unserer Brigade sind 4500 Mann

    Soldat:
    Das ist unsere Brigade

    Kameramann: Welche Nummern hatten die Brigaden?

    Soldat: 72, 79, 24

    Anderer Soldat:
    Und noch die 25'ste existieren nicht mehr.

    Kameramann: Nun das ist eine große Summe.

  3. #5563
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Am Maidan ...... sprach die US Regierung immer nur von friedlichen Demonstranten, selbst dann noch, als die Polizisten verbrannten.
    Vielleicht sollte Russland den Ferguson Demonstranten auch Waffen und Geheimdienstunterstützung liefern. Dann würde es wenigstens 1:1 stehen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Du brauchst keine Angst mehr haben, Strelkow ist weit weg, er kümmert sich jetzt um andere Dinge


  4. #5564
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Am Maidan ...... sprach die US Regierung immer nur von friedlichen Demonstranten, selbst dann noch, als die Polizisten verbrannten.
    Vielleicht sollte Russland den Ferguson Demonstranten auch Waffen und Geheimdienstunterstützung liefern. Dann würde es wenigstens 1:1 stehen

    Wie kannst du nur das ist doch nur dem Heiligen Demokratischen Westen erlaubt....

    PS. Strelkow versucht sich wohl gerade an einer schwarzen Revolution

    - - - Aktualisiert - - -

    OSZE: Keine russische Militärkolonne beim Überqueren ukrainischer Grenze gesichtet



    Die Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Ukraine haben keine Beweise für die Behauptung Kiews gefunden, dass eine russische Militärkolonne über die Grenze in die Ukraine vorgedrungen und dort zerstört worden sei.

    Die Special Monitoring Mission (SMM) in der Ukraine versuche, die Informationen über ein Vordringen militärischer Kolonnen zu überprüfen, hat bislang jedoch keine Fakten gefunden“, heißt es in einem SMM-Bericht auf der OSZE-Seite.

    Westliche Medien hatten berichtet, dass 23 Kampffahrzeuge, Tankwagen und Begleitautos mit russischen Kennzeichen in der Nacht zum Freitag über die ukrainische Grenze gefahren seien. Der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko berichtete dem britischen Premierminister David Cameron am Telefon über die Zerschlagung einer „russischen Militärkolonne“. Das russische Militär wies diese Behauptungen als „Phantasien“ zurück. Am Freitagabend teilte Caitlin Hayden, Sprecherin des Nationalen Sicherheitsrats der USA (NSC) mit, dass die Vereinigten Staaten die Berichte über einen Einmarsch russischer Militärfahrzeuge in der Ukraine vorerst nicht bestätigen kö

    http://de.ria.ru/politics/20140817/269315305.html

  5. #5565
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Strelkow versucht sich wohl gerade an einer schwarzen Revolution
    Das will ich erklärt haben denn das hört sich ziemlich interessant an

  6. #5566

  7. #5567

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Bosner , wenn dir der Westen nicht gefällt dann geh doch nach Russland.

  8. #5568
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Bosner , wenn dir der Westen nicht gefällt dann geh doch nach Russland.
    Wer sagt den, dass es mir hier nicht gefällt?
    Was willst du ISIS Sympathisant mir überhaupt ans Bein pissen?

  9. #5569

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Hast Du dazu die konkrete Fragestellung?

  10. #5570

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Wer sagt den, dass es mir hier nicht gefällt?
    Was willst du ISIS Sympathisant mir überhaupt ans Bein pissen?

    Ich mein ja nur , so wie du Beiträge postest habe ich das Gefühl das du Russland mehr magst als den Westen.

    Es scheint mir, das du Dich in Russland wohler fühlst als im Westen.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52