BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 561 von 905 ErsteErste ... 61461511551557558559560561562563564565571611661 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.601 bis 5.610 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.702 Aufrufe

  1. #5601
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Faktenresistent???

  2. #5602

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Faktenresistent???
    Wie meinen?

  3. #5603
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Wie meinen?
    Ich habe doch deutlich geschrieben, wie sich eventuelle Sanktionen auswirken würden, und du phantasierst weiter von diesen 190 Mrd. €, von denen gerade mal 9 Mrd. auf Exporte nach RUS entfallen...

  4. #5604

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Ich habe doch deutlich geschrieben, wie sich eventuelle Sanktionen auswirken würden, und du phantasierst weiter von diesen 190 Mrd. €...
    Lies bitte Deinen oben zitierten Post, damit Du Deinen eigenen Text verstehst.
    Solltest Du diesen dann immer noch nicht verstanden haben, dann erneut lesen, und abermals, bis Du diesen verstanden habest.


    Noch etwas: nicht persönlich werden.

    ZEIT ONLINE:
    Besonders betroffen wäre Deutschland:
    Kraftwagen und Kraftwagenteile waren im vergangenen Jahr mit 190,1 Milliarden Euro und einem Anteil von 17,4 Prozent an den Gesamtexporten wie schon in den vergangenen Jahren die wichtigsten Exportgüter.

  5. #5605
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Sanktionen treffen immer beide Seiten, aber in diesem Fall wohl eher RUS: D steht bei Lieferungen nach RUS an dritter Stelle, umgekehrt ist RUS bei uns an elfter Stelle. D hat 2013 für ca. 36 Mrd. € Waren nach RUS geliefert, davon für ca. 9 Mrd. € KFZ bzw. KFZ-Teile, bei einem Gesamt-Export von ca. 1,094 Billionen Euro wäre der Verlust dieser Exporte also zu verschmerzen.
    Ja natürlich immer trifft es die anderen mehr als sich selbst
    Und die ganzen Arbeitsplätze die an diesen 9 MRD € dran hängen sind natürlich auch zu verschmerzen nicht war. Und wenn dann noch andere autohersteller aus anderen Ländern dazu kommen habenen wir bald 1mio Arbeitslose mehr in der EU...




    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen


    An apple a day keeps Putin away...
    An apple a day Kepps Putin away ach ja.... wie süß

    Polen ist einer der größten Appfel produzenten.

    Der handel mit Russland betrug 700.000t die nun nicht mehr exportiert werden.

    700.000t sind 700 000 000 Kilogramm ein Apfel wiegt so 150 - 200 g. Lassen wir sie mal alle 200g wiegen da einfacher zu rechnen.

    Also sind 5 Äpfel 1 Kilo 700 000 000 Kilogramm x 5 sind dann? 3,5MRD Äpfel

    An apple a day kepps Putin away... oder? Dann mal viel spaß beim fressen.


    Reichen wird es wahrscheinlich nicht. Denn nach Angaben der Regierung ist mit dem Importverbot Rußlands für polnische Äpfel etwa die Hälfte der Jahresproduktion des Landes unverkäuflich geworden. Ganze Landstriche im Warschauer Umland und der ostpolnischen Woiwodschaft Lublin sind mit Apfelplantagen bedeckt. Dahinter stehen keine Kleinbauern, sondern Agrarunternehmer, die in den vergangenen Jahren angefangen haben, den vermeintlich unersättlichen »Ostmarkt« mit Obst und Gemüse zu versorgen. Die Arbeit machen vorwiegend ukrainische Saisonarbeiter – für Billiglöhne. Polen ist in aller Stille zum drittgrößten Apfelproduzenten der Welt geworden.

    18.08.2014: Äpfel im Biomüll (Tageszeitung junge Welt)

  6. #5606
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Lies bitte Deinen oben zitierten Post, damit Du Deinen eigenen Text verstehst.
    Solltest Du diesen dann immer noch nicht verstanden haben, dann erneut lesen, und abermals, bis Du diesen verstanden habest.


    Noch etwas: nicht persönlich werden.
    heul nicht rum , er ist nicht persönlich geworden

  7. #5607

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    heul nicht rum , er ist nicht persönlich geworden
    Ihn (papodidi) lese ich an sich gerne, doch hat er an der gemeinten Stelle Nerven gezeigt, und ist schon persönlich geworden.
    Vielleicht war es ihm zu kühl, neben mir unterkühltem und von allen Gefühlsduseleien befreiten Menschen zu stehen.

  8. #5608
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ihn (papodidi) lese ich an sich gerne, doch hat er an der gemeinten Stelle Nerven gezeigt, und ist schon persönlich geworden.
    Vielleicht war es ihm zu kühl, neben mir unterkühltem und von allen Gefühlsduseleien befreiten Menschen zu stehen.
    und du phantasierst weiter von diesen 190 Mrd. €
    er hat keine nerven gezeigt und ist auch nicht persönlich geworden.... du heulsuse

  9. #5609
    Yashar
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Faktenresistent???
    Beschreibt ihn ziemlich genau...

  10. #5610

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    er hat keine nerven gezeigt und ist auch nicht persönlich geworden.... du heulsuse
    Du solltest schon die Texte genauer lesen, und auch verstehen wollen, wer welchem Text geschrieben und was damit gemeint.
    Weder habe ich phantasiert noch halluziniert, das trifft eher auf ihn zu, zieht man seinen Text heran.

    Oder einfacher:
    beachte meinen Einleitungstext zum Artikel der Zeitung DIE ZEIT (bzw. ZEIT ONLINE).
    Darin steht nämlich etwas anderes, als das, was er mir unterstellt.

    Man darf das Menue nicht mit der Speisekarte verwechseln, sage ich schon seit Jahren hier.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52