BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 572 von 905 ErsteErste ... 72472522562568569570571572573574575576582622672 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.711 bis 5.720 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.074 Aufrufe

  1. #5711
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Willst Du den Zensor spielen?
    Willst Du den freien Willen eines freien Menschen unterdrücken, Dich zu dessen Tyrannen aufspielen?
    Von bahro amca lass ich mich gerne tyrannisieren.

  2. #5712
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Willst Du den Zensor spielen?
    Willst Du den freien Willen eines freien Menschen unterdrücken, Dich zu dessen Tyrannen aufspielen?
    Ich habe es nicht notwendig irgendetwas zu spielen (gehöre einer anderen Berufsgruppe an).
    Gehöre aber zu den Menschen die nach Möglichkeit jemanden vor einer unüberlegten Tat abhalten würden.

  3. #5713

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von bahro Beitrag anzeigen
    Ich habe es nicht notwendig irgendetwas zu spielen (gehöre einer anderen Berufsgruppe an).
    Gehöre aber zu den Menschen die nach Möglichkeit jemanden vor einer unüberlegten Tat abhalten würden.
    Welcher Berufsgruppe gehörst Du an?
    (sollte die Frage nicht ins Persönliche übergehen, andernfalls ziehe ich sie zurück)

  4. #5714
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Welcher Berufsgruppe gehörst Du an?
    (sollte die Frage nicht ins Persönliche übergehen, andernfalls ziehe ich sie zurück)
    Simpler Arbeiter bei einer Transportfirma.
    (Ist zwar Persönlich, aber ich habe kein Problem damit)

  5. #5715
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.199
    Ne zboruvaj be s'nego...

  6. #5716

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von bahro Beitrag anzeigen
    Simpler Arbeiter bei einer Transportfirma.
    (Ist zwar Persönlich, aber ich habe kein Problem damit)
    Wir sind alle simple Arbeiter, der eine hier, der andere dort.
    Mancher simple Arbeiter bekommt (später) eine Rente, von der mancher Akademiker nur träumen wird.

  7. #5717
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Zitat Zitat von bahro Beitrag anzeigen
    Simpler Arbeiter bei einer Transportfirma.
    (Ist zwar Persönlich, aber ich habe kein Problem damit)
    Ob Fließband oder Gemüsehändler,ob Strassenreiniger oder Bankkaufman.Ich verneige mich vor jedem Arbeitenden Menschen,der Blut und Schweiß investiert,der Strapazen in Kauf nimmt um sein Täglich Brot zu verdienen und Nebenbei dem System der Funktionierenden Gesellschafft und dem Sozialstaat dienen tut.Respekt Bahro,schwer heben ist nicht jedermanns sache.Du bist wenigstens einer der jenigen, der sich sein Brot auf Hartem Wege verdient.Glaubst du die Bänker,Makler oder Manager oder wie die ganzen Abzocker im Anzug sich heute nennen sind etwas Besseres? Simple wege um Geld zu verdienen gibt es nicht bzw es gibt sie schon,diese wege sind jedoch nicht geignet für einen Mann von Ehre.Jede ernsthafte Arbeit hat Erfordernissen die nicht jeder Arbeiter ohne weiteres Erfüllen kann.Blut und Schweiß ist das einzige was Zählt!

  8. #5718

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ob Fließband oder Gemüsehändler,ob Strassenreiniger oder Bankkaufman.Ich verneige mich vor jedem Arbeitenden Menschen,der Blut und Schweiß investiert,der Strapazen in Kauf nimmt um sein Täglich Brot zu verdienen und Nebenbei dem System der Funktionierenden Gesellschafft und dem Sozialstaat dienen tut.Respekt Bahro,schwer heben ist nicht jedermanns sache.Du bist wenigstens einer der jenigen, der sich sein Brot auf Hartem Wege verdient.Glaubst du die Bänker Makler oder wie die ganzen Abzocker im Anzug sich heute nennen sind etwas Besseres? Simple wege um Geld zu verdienen gibt es nicht bzw es gibt sie schon,diese wege sind jedoch nicht geignet für einen Mann von Ehre.Jede ernsthafte Arbeit hat Erfordernissen die nicht jeder Arbeiter ohne weiteres Erfüllen kann.Blut und Schweiß ist das einzige was Zählt!
    Grundsätzlich die richtige Richtung.
    Aber etwas weniger Pathos wäre nicht schlecht.

    Ein Arbeiter hat regelmäßig dann einen sicheren Job und ein gutes Auskommen über sein Einkommen, wenn das Auftragsbuch seines "Abzocker-Chefs" prall und voll ist.

    Geht nämlich der Arbeiter zur Bank und will einen Kredit bekommen, so bekommt er diesen aufgrund seiner vorzeigbaren Lohnabrechnung.

    Geht jedoch ein "Abzocker-Chef" zur Bank und will einen Kredit haben, so bekommt er diesen nicht, es sei denn, er hätte Sicherheiten vorzuweisen, also eigenes Vermögen.

    Der "Abzocker-Chef" sorgt also dafür, daß der Arbeiter auch den Kredit von der Bank bekommt.
    Daher: weniger Pathos ist immer gut, mehr Kühlschrank im Kopf immer gut.


    Leute, das ist OT hier.
    Ende.


  9. #5719
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich die richtige Richtung.
    Aber etwas weniger Pathos wäre nicht schlecht.

    Ein Arbeiter hat regelmäßig dann einen sicheren Job und ein gutes Auskommen über sein Einkommen, wenn das Auftragsbuch seines "Abzocker-Chefs" prall und voll ist.

    Geht nämlich der Arbeiter zur Bank und will einen Kredit bekommen, so bekommt er diesen aufgrund seiner vorzeigbaren Lohnabrechnung.

    Geht jedoch ein "Abzocker" zur Bank und will einen Kredit haben, so bekommt er diesen nicht, es sei denn, er hätte Sicherheiten vorzuweisen, also eigenes Vermögen.

    Daher: weniger Pathos ist immer gut, mehr Kühlschrank im Kopf immer gut.


    Das sehe ich anders.Die leute die ihren Lohn sich nicht auf Hartem Wege erkämpfen,sollen beim Betrachten meines Textes wissen das SIE damit gemeint sind.Ein Mann von Ehre,ein Ehrlicher Bänker,ein Gerechter Manager oder Finanzberater usw. wird sich nicht von meine Ausagen beirren lassen bzw diese nicht als Störend empfinden,denn er Weiss um sich! Sein Gewissen ist Rein,von daher verstehe ich nicht was es da zu Korrigieren gibt.Ich formuliere mit Bedacht und dazu gehört,das ich manche Menschen bewusst ins Visier nehme.Veralgemeinerungen sind mir fremd.Danke!

  10. #5720

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Das sehe ich anders.Die leute die ihren Lohn sich nicht auf Hartem Wege erkämpfen,sollen wissen das SIE damit gemeint sind.Ein Mann von Ehre,ein Ehrlicher Bänker,ein Gerechter Manager oder Finanzberater usw. wird sich nicht von meine Ausagen beirren lassen bzw diese nicht als Störend empfinden,denn er Weiss um sich! Sein Gewissen ist Rein,von daher verstehe ich nicht was es da zu Korrigieren gibt.Ich formuliere mit Bedacht und dazu gehört,das ich manche Menschen bewusst ins Visier nehme.Veralgemeinerungen sind mir fremd.Danke!
    Auch ein Vergwaltiger hat ein reines Gewissen zumeist.

    Wie gesagt, es ist OT.
    Inhaltlich hierzu bin ich raus.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52