BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 596 von 905 ErsteErste ... 96496546586592593594595596597598599600606646696 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.951 bis 5.960 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 472.412 Aufrufe

  1. #5951
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Es macht mich fassungslos zu sehen, wie seit einem dreiviertel Jahr hier von einer Handvoll "Personen" einer der größten und weltweit gefährlichsten Kriegstreiberei ungestraft zugejubelt werden darf. Selbst die offensichtliche Invasion Russlands in der Ukraine wird genüsslich in HD-Videos und Photos zelebriert.

    Allen voran die User Damien, Yu-Rebell, R25-300, Lubenica (wäre er nicht in diesem Thread gesperrt worden) und neuerdings auch Amphion (der selbst von "Neu-Russland" spricht), die selbst nach tausendfachem Morden das aggressive kriegerische Treiben und Morden durch Putin-Schergen gut heißen und dabei vermutlich noch glänzende Augen bekommen.

    Die Speerspitze der russischen Propaganda, Damien, schreibt sich den Geifer vom Mund! „…Und dem Westen dabei in die Suppe gespuckt. In dem es die Krim aufgenommen hat.“ oder "Die Krim „aufgenommen“ – wenn ich das schon höre! Sagen wir ganz einfach gewaltsam okkupiert und es stimmt.

    „Und dann noch einen Raketenabwehrschirm gegen das Land aufgebaut wird. Die sein gegenschlag potentail bei einem Angriff seiner Nachbarn herabgesenkt..."
    "...Würde ich mich doch als diese Land fragen. Planen sie einen Angriff gegen uns?“

    Nur mal eine Verständnisfrage: „Abwehr“ ist ja dem Begriff nach defensiv. Kann man Defensive (Abwehr, Verteidigung) GEGEN jemanden richten??? Plan(t)en die Nachbarländer Russlands einen ANGRIFF auf die RF???
    Sorry – aber wie krank muss man sein um so zu denken – außer man heißt Putin oder nennt sich Damien?

    Lilith hat es ohnehin auf den Punkt gebracht: „Wobei man auch sagen muss, zu den Stärken Putins und auch vieler Russen gehört es umgekehrt genauso wenig, sich auch umgekehrt in die Denkweisen und Belange der anderen hinein zu versetzen.“ Mit der gleichen Berechtigung, mit der die ganze russische Suppe da herum weint, wie arm und unverstanden sie sind, kann das auch von allen Russen – vom kleinsten Permafrost-Bewohner bis zum Möchtegern-Zaren im Kreml verlangt werden!


    Ich fordere alle Moderatoren, insbesondere aber den Betreiber dieses Forums auf:

    1. Diesen Thread zu schließen oder
    2. Die User Damien, Yu-Rebell, R25-300, Lubenica und Amphion aus diesem Thread zu bannen

    UND

    3. die oben genannten User wegen widerholten Verstoßes gegen die Forumsregeln § 2 zu sperren!

    §2 Völkermorde, Vertreibunge und Volksverhetzung

    2.1
    Die Verherrlichung, Leugnung, Unterstellung von und der Aufruf zu Völkermorden und Vertreibungen, sowie Volksverhetzung, wird mit einer Verwarnung bestraft. User, die dies wiederholt tun, können sofort gesperrt werden.

    (Die Vorgänge in der Ukraine können längst als Völkermord und Vertreibung bezeichnet werden!

    2.2
    Die Diskussion über Ausmaß von Völkermorden und Vertreibungen ist gestattet. Wer sich jedoch allein auf nationalistische, widerlegte oder falsche Quellen beruft, kann dazu aufgefordert werden dies zu unterlassen und u. U. aus einer Diskussion ausgeschlossen werden.

    2.3
    Zur Volksverhetzung gehört es genau so wenn man einer Volksgruppe ihre Nationalität aberkennt, sprich sie mit einer anderen asoziiert und sie so bezeichnet....
    (Stichwort "Neurussland")



    Falls die seitens des Forumsbetreibers nicht gewollt ist, bitte ich ihn um SOFORTIGE LÖSCHUNG (nicht nur Sperre) MEINES ACCOUNTS!
    Erstens findet keine verherrlichung der Ereignisse im Osten staat! Ich habe wiederholt erklärt und erkläre es für dich Papnase gerne noch mal!
    Ich unterstütze die Rebellen im Osten nicht.

    Meine Artikel dienen der Information. Alles was ich selbst schreibe ist meine sichtweise auf die dinge.
    Etweder man stimmt dem zu oder nicht.

    Was du gerade versucht ist eine unterbindung der Rede und Informationsfreiheit.
    Nur weil dir das was wir schreiben nicht in dein Weltbild passt.
    Das solte selbst dir ein begriff sein.

    Zweitens könnte man hier auch einige von den Poroschenko unterstützern genau so das vorwerfen

    Verherrlichung, Leugnung, Unterstellung von und der Aufruf zu Völkermorden und Vertreibungen, sowie Volksverhetzung

    Der beschuss von städten durch die Ukrainischen Armee wird von euch geleugnet, verharmlost heruntergeredet. Genau so wie das töten der Zivilisten dort.
    In dem ihr tatsachen verdreht. Und sie nach euren vorstellungen zurechtbiegt.

    Noch dazu das hier Jemand wohl ungestraft das Bild eines Kriegsverbrechers benutzen darf....

    Würde es dem was du uns unterstellst entsprechen. Dann wären wir schon lange gesperrt, verwarnt oder sonst was worden.

    Falls das was ich hier poste so von dem Forumsbetreiber nicht gewünscht ist kann er mich gerne anschreiben.

  2. #5952
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.823
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Es macht mich fassungslos zu sehen, wie seit einem dreiviertel Jahr hier von einer Handvoll "Personen" einer der größten und weltweit gefährlichsten Kriegstreiberei ungestraft zugejubelt werden darf. Selbst die offensichtliche Invasion Russlands in der Ukraine wird genüsslich in HD-Videos und Photos zelebriert.

    Allen voran die User Damien, Yu-Rebell, R25-300, Lubenica (wäre er nicht in diesem Thread gesperrt worden) und neuerdings auch Amphion (der selbst von "Neu-Russland" spricht), die selbst nach tausendfachem Morden das aggressive kriegerische Treiben und Morden durch Putin-Schergen gut heißen und dabei vermutlich noch glänzende Augen bekommen.

    Die Speerspitze der russischen Propaganda, Damien, schreibt sich den Geifer vom Mund! „…Und dem Westen dabei in die Suppe gespuckt. In dem es die Krim aufgenommen hat.“ oder "Die Krim „aufgenommen“ – wenn ich das schon höre! Sagen wir ganz einfach gewaltsam okkupiert und es stimmt.

    „Und dann noch einen Raketenabwehrschirm gegen das Land aufgebaut wird. Die sein gegenschlag potentail bei einem Angriff seiner Nachbarn herabgesenkt..."
    "...Würde ich mich doch als diese Land fragen. Planen sie einen Angriff gegen uns?“

    Nur mal eine Verständnisfrage: „Abwehr“ ist ja dem Begriff nach defensiv. Kann man Defensive (Abwehr, Verteidigung) GEGEN jemanden richten??? Plan(t)en die Nachbarländer Russlands einen ANGRIFF auf die RF???
    Sorry – aber wie krank muss man sein um so zu denken – außer man heißt Putin oder nennt sich Damien?

    Lilith hat es ohnehin auf den Punkt gebracht: „Wobei man auch sagen muss, zu den Stärken Putins und auch vieler Russen gehört es umgekehrt genauso wenig, sich auch umgekehrt in die Denkweisen und Belange der anderen hinein zu versetzen.“ Mit der gleichen Berechtigung, mit der die ganze russische Suppe da herum weint, wie arm und unverstanden sie sind, kann das auch von allen Russen – vom kleinsten Permafrost-Bewohner bis zum Möchtegern-Zaren im Kreml verlangt werden!


    Ich fordere alle Moderatoren, insbesondere aber den Betreiber dieses Forums auf:

    1. Diesen Thread zu schließen oder
    2. Die User Damien, Yu-Rebell, R25-300, Lubenica und Amphion aus diesem Thread zu bannen

    UND

    3. die oben genannten User wegen widerholten Verstoßes gegen die Forumsregeln § 2 zu sperren!

    §2 Völkermorde, Vertreibunge und Volksverhetzung

    2.1
    Die Verherrlichung, Leugnung, Unterstellung von und der Aufruf zu Völkermorden und Vertreibungen, sowie Volksverhetzung, wird mit einer Verwarnung bestraft. User, die dies wiederholt tun, können sofort gesperrt werden.

    (Die Vorgänge in der Ukraine können längst als Völkermord und Vertreibung bezeichnet werden!

    2.2
    Die Diskussion über Ausmaß von Völkermorden und Vertreibungen ist gestattet. Wer sich jedoch allein auf nationalistische, widerlegte oder falsche Quellen beruft, kann dazu aufgefordert werden dies zu unterlassen und u. U. aus einer Diskussion ausgeschlossen werden.

    2.3
    Zur Volksverhetzung gehört es genau so wenn man einer Volksgruppe ihre Nationalität aberkennt, sprich sie mit einer anderen asoziiert und sie so bezeichnet....
    (Stichwort "Neurussland")



    Falls die seitens des Forumsbetreibers nicht gewollt ist, bitte ich ihn um SOFORTIGE LÖSCHUNG (nicht nur Sperre) MEINES ACCOUNTS!

  3. #5953
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    Die BRJ ist gescheitert, die Ukraine wird es hoffentlich nicht..mir geht es einzig und allein um die Ukraine,ohne pro-westlich oder pro-russisch zu sein
    Genau DAS ist das Problem. Den meisten hier geht es nur um die Ukraine. Um ein Stück Land, wessen Grenzen irgendwann von irgendwem auf einer Landkarte gezogen worden sind. Wem geht es hier noch um das Volk? Wer ist bereit auf dessen Meinung zu hören? So gut wie keiner. Stattdessen bezieht man sich lieber auf irgendwelche Verträge die vor hundert, siebzig, 25, oder 20 Jahren unterschrieben worden sind. Wenn Ost Ukrainer (oder sonst irgendwelche anderen Volksgruppen auf dieser Erde) mehrheitlich lieber (in diesem Fall) zu Russland gehören wollen, dann muss man sie samt Gebiet auf welchem Sie leben ziehen lassen. Das ist dann eben der Wunsch des Volkes und auf diesen MUSS man in einer Demokratie (Demokratie bedeutet: das Volk Regiert) hören und man darf diesen auf keinen Fall mit Gewalt niederschlagen versuchen.

    Gut, dass Du die BRJ als Beispiel erwähnt hast! Die Ereignisse in den 90-ern sind nämlich der beste Beweis, dass man mit Gewalt gegen den Willen der Mehrheit des Volkes, die Grenzen und somit auch ein Land nicht so wie sie bisher waren halten kann...

  4. #5954
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Genau DAS ist das Problem. Den meisten hier geht es nur um die Ukraine. Um ein Stück Land, wessen Grenzen irgendwann von irgendwem auf einer Landkarte gezogen worden sind. Wem geht es hier noch um das Volk? Wer ist bereit auf dessen Meinung zu hören? So gut wie keiner. Stattdessen bezieht man sich lieber auf irgendwelche Verträge die vor hundert, siebzig, 25, oder 20 Jahren unterschrieben worden sind. Wenn Ost Ukrainer (oder sonst irgendwelche anderen Volksgruppen auf dieser Erde) mehrheitlich lieber (in diesem Fall) zu Russland gehören wollen, dann muss man sie samt Gebiet auf welchem Sie leben ziehen lassen. Das ist dann eben der Wunsch des Volkes und auf diesen MUSS man in einer Demokratie (Demokratie bedeutet: das Volk Regiert) hören und man darf diesen auf keinen Fall mit Gewalt niederschlagen versuchen.

    Gut, dass Du die BRJ als Beispiel erwähnt hast! Die Ereignisse in den 90-ern sind nämlich der beste Beweis, dass man mit Gewalt gegen den Willen der Mehrheit des Volkes, die Grenzen und somit auch ein Land nicht so wie sie bisher waren halten kann...


    die mehrheit in der ostukraine will aber nicht zu russland gehören

    - - - Aktualisiert - - -

    und die BRJ hat gegen eine terroristische Organisation gekämpft die den Staat destabilisieren wollte

  5. #5955
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    die mehrheit in der ostukraine will aber nicht zu russland gehören

    - - - Aktualisiert - - -

    und die BRJ hat gegen eine terroristische Organisation gekämpft die den Staat destabilisieren wollte
    Das Referendum (in der Schweiz nennt man so etwas Volksentscheid) in der Ostukraine hat aber etwas ganz anderes ausgesagt...

  6. #5956
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Das Referendum (in der Schweiz nennt man so etwas Volksentscheid) in der Ostukraine hat aber etwas ganz anderes ausgesagt...

    war auch illegal

  7. #5957
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    war auch illegal
    Sagt wer? Der Westen? Im Westen ist !Der Wille des Volkes! IMMER illegal, merke Dir das, damit Du in der Zukunft nicht enttäuscht wirst...

  8. #5958

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Es macht mich fassungslos zu sehen, wie seit einem dreiviertel Jahr hier von einer Handvoll "Personen" einer der größten und weltweit gefährlichsten Kriegstreiberei ungestraft zugejubelt werden darf. Selbst die offensichtliche Invasion Russlands in der Ukraine wird genüsslich in HD-Videos und Photos zelebriert. !
    Was ist denn jetzt schon wieder los? Gerade haben wir uns doch noch zivilisiert unterhalten?

    Ja, das Niveau hier lässt manchmal zu wünschen übrig und artet aus. Ich gebe mir Mühe, Ausfälle zu ignorieren - egal, für welche Seite Partei ergriffen wird.

    Aber fällt Dir an Deiner Aufzählung der User vllt irgendwas auf?

    Wenn hier einseitig zensiert wird, dann bitte auch meinen Account löschen, danke.

    Bei diesem Konflikt ist eh nichts mehr zu retten, zumindest nicht die Wahrheit.

    Ich finde, Du übertreibst etwas. Extreme Positionen werden hier von mehreren Seiten vertreten. Es gibt in diesem Thread auch jede Menge gemässigte Positionen - warum ihn also schliessen?

    Ich würde mal sagen die Moderatoren moderieren hier nach den Forenregeln und fertig - ohne jedes Wort auf die Goldwaage zu legen. Was bringt denn ein Forum, wo sich alle gegenseitig bestätigen, was für ein irrer Putin ist oder was für eine Verbrecherin Timoshenko.

  9. #5959
    Jezersko
    #5951/ Damien: „Der beschuss von städten durch die Ukrainischen Armee wird von euch geleugnet, verharmlost heruntergeredet. Genau so wie das töten der Zivilisten dort.
    In dem ihr tatsachen verdreht. Und sie nach euren vorstellungen zurechtbiegt.“ -->Verallgemeinerungen (die noch dazu nicht stimmen) werden üblicherweise Verwarnt. Alleine für die Anzahl deiner Verallgemeinerungen in diesem Thread ginge sich eine Sperre für mind. 3 Jahre aus! Sprich gefälligst (so wie ich) konkrete User an, wenn du ein Fehlverhalten siehst.


    #5953/ Yu-Rebell: Für dich gelten Verträge, die vor 100, 70, 25, oder 20 Jahren geschlossen wurden, Nichts?

    Aber ja. Natürlich lässt sich die halbe Welt gerne verarschen und mit unglaublichem Zynismus noch ins Gesicht lügen. „Grüne Männchen“ auf der Krim? Ach wo. Die wurden von der ISS vom Mars auf die Erde gebeamt. Vermutlich hat man Maxim Surajev dafür auch schon geehrt. Russische Fallschirmjäger weit im Landesinneren der (noch immer) Ukraine? Ach wo. Die haben sich nur verlaufen, weil die Ukrainer zu dämlich sind, einen ordentlichen eisernen Vorhang als Grenze zu ziehen. Tausende russische Soldaten auf Kampfeinsatz gegen ein Nachbarland? Ach wo. Die haben sich Urlaub genommen und wollen einfach nur ein wenig Spaß haben. Luftaufnahmen von Grenzverletzungen mit gepanzerten Fahrzeugen? Schwachsinn. Das sind doch nur Screenshots von Videospielen…

    Gut dass wir einen User wie Damien und die anderen von mir genannten haben, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, uns davon zu informieren.

    @2hands1blatt:

    Es geht mir nicht um „Ausfälle“ oder „Niveau“. Das ist in fast allen anonymen Foren annähernd gleich hoch oder gleich tief. Das kennt man.
    Aber selbst die Anonymität eines Internetforums hat seine Grenzen. Nämlich dann, wenn völkerrechtlich strafbare Handlungen bzw. Aggressionskriege befürwortet oder gutgeheißen werden. Genau dieses ist in hunderten Beiträgen der von mir genannten User zu erkennen.


    Ich finde, ich übertreibe keinesfalls. Seit heute wird offen davon gesprochen (Litauens Präsidentin Grybauskaite), dass sich Russland „praktisch im Kriegszustand gegen Europa“ befindet. Aber vielleicht reden wir uns das auch alles nur ein und es ist eh alles halb so wild. Nur weil sich ein paar Urlauber verlaufen haben, zum Glück aber eh ein paar Panzer und Raketenwerfer dabei haben, braucht man ja nicht gleich übertreiben...


    Stimmt. Ein Forum, in dem sich Alle gegenseitig bestätigen, braucht niemand. Kriegsbefürworter und „Menschen, die sich an Panzerkolonnen, Kampfparolen und abgeschossenen Flugzeugen aufgeilen, aber auch nicht.

    Damit würde ich gerne die Diskussion für meinen Teil beenden. Unter diesen Umständen gibt es hier für mich nichts mehr zu sagen.

  10. #5960
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen

    Nur mal eine Verständnisfrage: „Abwehr“ ist ja dem Begriff nach defensiv. Kann man Defensive (Abwehr, Verteidigung) GEGEN jemanden richten??? Plan(t)en die Nachbarländer Russlands einen ANGRIFF auf die RF???
    Hättest du mal richtig gelesen was ich da geschrieben habe bräuchtest du auch nicht so dumme fragen zu stellen

    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Sorry – aber wie krank muss man sein um so zu denken – außer man heißt Putin oder nennt sich Damien?
    Warum suchst du die Kranken nicht vor deiner eigenen Haustüre?

    Ukraine-Krise: Nato prüft Raketenabwehr gegen Russland - Politik Ausland - Bild.de

    Reaktion auf Ukraine-Krise: Nato will Eingreiftruppe schaffen - SPIEGEL ONLINE

    "Speerspitze" gegen Aggressoren: Nato will Stützpunkte in Osteuropa eröffnen - n-tv.de

    Rasmussen
    "Jeder potenzielle Aggressor muss wissen: Wenn er auch nur daran denkt, einen Nato-Verbündeten anzugreifen, wird er es nicht nur mit Soldaten aus dem betreffenden Land zu tun bekommen, sondern mit Nato-Truppen"

    Warum glaubt die Nato sie würde von einem protenziellen Aggressor (Russland) angegriffen werden?
    Warum baut die Nato einen Raketenabwehrschirm gegen Russland auf? (und das vor der Ukraine krise)?

    Wie krank muss man sein das man glaubt Russland würde die Nato angreifen?

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52