BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 635 von 905 ErsteErste ... 135535585625631632633634635636637638639645685735 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.341 bis 6.350 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.809 Aufrufe

  1. #6341

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Das ist unglaublich, wie ihr die Terroristen da lobhulidgt Ihr schämt euch für nix, ein Anti-Westen-Beitrag nach dem anderen, dabei drehen die Russen in der der Ostukraine völlig am Rad mit ihren Helfern aus aller Welt.
    Dir ist schon bewusst, dass der Bericht, mit entsprechender Analyse über das Geschen und die Zusammenhänge des Ukraine-Konflikts, welcher die Akteure, denen die Schuld für die Situation zugeschrieben wird und am meisten belastet, aus den USA kommt?
    Dieser Bericht kommt von einem konservativen Think-Tank aus den USA Horstwart! Aus den USA !
    So viel erstmal zu deinem sogenannten Anti-Westen-Beitrag.
    Peace and Love

  2. #6342
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225

  3. #6343
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.451
    Ukraine + Separatisten erklären sich zu Waffenruhe ab Freitag bereit.

    Hoffentlich siegt der Frieden.

    20 Minuten - Separatisten erklären sich zu Waffenruhe bereit - News

  4. #6344
    Amarok
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Diese Memes sind alle so dumm, sollten alle samt verboten werden, weil sie zur Dummheit verleiten. Die Ukraine kriegt keinen physischen Beistand sondern politischen. Verteidigen müssen sie sich alleine. Zudem Europa eine Gruppe von Pazifisten ist. Das Europa von 1900 wäre es so wie das jetzige, hätte Russland bereits nicht nur angegriffen sondern wahrscheinlich sogar eingenommen und sich gestritten wer, was kriegt.

  5. #6345

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Diese Memes sind alle so dumm, sollten alle samt verboten werden, weil sie zur Dummheit verleiten. Die Ukraine kriegt keinen physischen Beistand sondern politischen. Verteidigen müssen sie sich alleine. Zudem Europa eine Gruppe von Pazifisten ist. Das Europa von 1900 wäre es so wie das jetzige, hätte Russland bereits nicht nur angegriffen sondern wahrscheinlich sogar eingenommen und sich gestritten wer, was kriegt.
    Ein paar Memes können doch schon ganz erfrischend sein. Du hast natürlich recht, sie tragen nicht unbedingt zu einer ernsthaften und sachlichen Diskussion bei aber hin und wieder gibt es auch gute Memes , so wie diesen hier, der bei einigen Usern einen Wunden Punkt treffen wird, da er Fragen aufwirft, die man nicht ignorieren kann, besonders dann nicht , wenn man in der Lage ist, historische, politische und ökonomische Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen.

  6. #6346

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Dir ist schon bewusst, dass der Bericht, mit entsprechender Analyse über das Geschen und die Zusammenhänge des Ukraine-Konflikts, welcher die Akteure, denen die Schuld für die Situation zugeschrieben wird und am meisten belastet, aus den USA kommt?
    Dieser Bericht kommt von einem konservativen Think-Tank aus den USA Horstwart! Aus den USA !
    So viel erstmal zu deinem sogenannten Anti-Westen-Beitrag.
    Peace and Love
    Und das bedeutet was?

  7. #6347

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Und das bedeutet was?
    Das du schon wieder auf einer Bananeschale ausgerutscht bist!

  8. #6348

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Das du schon wieder auf einer Bananeschale ausgerutscht bist!
    Sag doch mal.

  9. #6349

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Sag doch mal.
    Ich wette, du hast dir den Bericht noch nicht einmal durchgelesen. Schmeckt dir nicht was?! Tja mein lieber, mittlerweile wird Klarheit geschaffen, die Bude wird blank geputzt! Du kannst natürlich wie gewöhnlich weiter kläffen, das nützt dir nur nicht viel. Das wichtigste für ALLE Beteiligten in diesem Konflikt ist der hoffentlich bevorstehende Frieden! Am wichtigsten ist es natürlich für die Bevölkerung im Osten der Ukraine, sie haben schon genug gelitten. Findest du nicht auch? Oder würdest du sie auch als Terroristen bezeichnen, weil sie eventuell eine Autonomie anstreben oder sich gar ganz abspalten wollen? Was meinst du?

  10. #6350

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich wette, du hast dir den Bericht noch nicht einmal durchgelesen. Schmeckt dir nicht was?! Tja mein lieber, mittlerweile wird Klarheit geschaffen, die Bude wird blank geputzt! Du kannst natürlich wie gewöhnlich weiter kläffen, das nützt dir nur nicht viel. Das wichtigste für ALLE Beteiligten in diesem Konflikt ist der hoffentlich bevorstehende Frieden! Am wichtigsten ist es natürlich für die Bevölkerung im Osten der Ukraine, sie haben schon genug gelitten. Findest du nicht auch? Oder würdest du sie auch als Terroristen bezeichnen, weil sie eventuell eine Autonomie anstreben oder sich gar ganz abspalten wollen? Was meinst du?
    Warum weichst du meiner sehr simplen Frage aus und stellst mir so dumme Fragen?

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52