BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 695 von 905 ErsteErste ... 195595645685691692693694695696697698699705745795 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.941 bis 6.950 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 470.886 Aufrufe

  1. #6941
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Drei Gräber mit dutzenden toten Zivilisten wurden bei Donetsk entdeckt. Offenbar hat ein von Oligarchen finanziertes Batallion hier ein Massaker veranstaltet und die Menschen erst hingerichtet und dann verscharrt.

    In drei nicht gekennzeichneten Gräbern wurden zahlreiche Leichen gefunden. Die Bürgerwehr hatte am Montag unter anderem zwei davon im Bergwerk "Kommunarka" entdeckt. Vermutlich sind die Zivilisten vom ukrainischen Battalion "Aydar" erschossen worden. Die Mörder hatten ihre Opfer unmenschlich behandelt, die Hände hinter dem Rücken gefesselt und sie dann hingerichtet.
    Zwei der Gräber wurden in einem Kohlebergwerk in der Nähe des Dorfes Komunar Nyzhnia Krynka vorgefunden (35km nord-östlich von Donetsk) und eins innerhalb des Dorfes, " so die OSZE in ihrem Bericht.
    Der Staatsanwalt der Volksrepublik Donetsk ist bereits in diesem Fall tätig. Alle Fakten sollen in Kürze veröffentlicht werden.
    Die Gräueltaten und Übergriffe gegen die Zivilbevölkerung sind über das gesamte Gebiet des ukrainischen Militärs verteilt. Wo die ukrainischen Einheiten waren, sind Plünderungen und Raub zur Normalität geworden. Ganze Familien lebten viele Tage in Kellern und hatten Angst sie zu verlassen. Kiews Mörderbanden haben alle Geräte und Möbel geplündert, sagen die Dorfbewohner von Panteleevka.
    Banderafans sind bestimmt stolz drauf =)

  2. #6942

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Westukraine, Stadt Rowno.
    Stellvertretender des Gebietsrates in die Mülltonne geworfen, die Aktion heisst "Mülltonne challenge"
    (Musorni bak challenge)



    Zentralukraine, Stadt Tscherkassi
    Zwei Abgeordneten des Gebietsrates von Maidanaktivisten in die Mülltonne geworfen




    In Odessa wurde der Parlamentsabgeordnete Nestor Schufritsch von Evromaidanaktivisten verprügelt
    Er befindet sich mit der Gehirnerschütterung und gebrochener Nase im Krankenhaus




  3. #6943
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.948
    Ukrainischer Generalstaatsanwalt: Lustrations-Gesetz ist verfassungswidrig



    Das ukrainische Lustrations-Gesetz widerspricht nach der Einschätzung von Generalstaatsanwalt Vitali Jarema der Verfassung des Landes und könnte eine Klagewelle vor dem Europäischen Menschenrechtgericht auslösen.

    „Das Lustrationsgesetz widerspricht in vielen Fällen der Verfassung der Ukraine und den internationalen Normen“, sagte Jarema am Dienstag. „Dieses Gesetz trifft mehr als eine Million Bürger und verletzt dadurch das Prinzip der persönlichen Verantwortung. Wenn dieses Gesetz in Kraft tritt, lösen wir eine Klagewelle vor Gerichten, darunter auch vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte aus.“

    Das ukrainische Parlament hatte am 16. September ein Gesetz über die Lustration (Säuberung) der Behörden verabschiedet, laut dem rund eine Million Beamte und Polizisten auf Zusammenarbeit mit dem früheren „Regime“ überprüft werden müssen. Die Lustration war eine der Hauptforderungen der Maidan-Demonstranten. Laut dem Gesetz, das jetzt Staatschef Pjotr Poroschenko zur Unterzeichnung vorliegt, dürfen Personen, die unter dem im Februar gestürzten Präsidenten Viktor Janukowitsch im Staatsdienst gearbeitet hatten, keine Staatsämter mehr ausüben. Nach der Einschätzung der Abgeordneten richtet sich die Lustration gegen die Korruption und soll das Vertrauen der Bürger in die Regierung fördern.

    Ukrainischer Generalstaatsanwalt: Lustrations-Gesetz ist verfassungswidrig | Politik | RIA Novosti

    - - - Aktualisiert - - -

    Russische Abgeordnete: PACE darf Massengräber bei Donezk nicht ignorieren



    Die russische Abgeordnete Olga Kasakowa hat die Parlamentarische Versammlung des Europarats (PACE) hat während einer Diskussion über Neonazismus auf Massengräber in der Ost-Ukraine aufmerksam gemacht.

    „Die PACE darf gegenüber den Massengräbern bei Donezk nicht gleichgültig bleiben“, sagte Kasakowa. „Wir wissen noch nicht, wer das getan hat.“ Die Russin forderte eine objektive Aufklärung der Verbrechen, die Merkmale von Neonazismus aufweisen. Sie unterstützte den Vorschlag, den 22. Juli zum Gedenktag für die Opfer des Terroranschlags von 2011 in Oslo zu erklären, und plädierte auch dafür, den 2. Mai zu einem Gedenktag für die Opfer des Branddesasters von Odessa zu erklären.

    Olga Kasakowa, Berichterstatterin der PACE-Kommission gegen Ungleichheit, ist die einzige russische Vertreterin in der Herbsttagung, nachdem die PACE im April Russland wegen der Ukraine-Krise das Stimmrecht entzogen hat.

    Russische Abgeordnete: PACE darf Massengräber bei Donezk nicht ignorieren | Politik | RIA Novosti

  4. #6944
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Dürfte ich mal was fragen? Warum postest du andauernd Nachrichten von "RIA" (eine von Moskau direkt kontrollierte Nachrichtenquelle, die keineswegs unparteisch in diesen Konflikt ist)? Gibt es auch Nicht-Russische Quelle, die diese Oben zitierten Nachrichten verbreiten?

    Oder anders gefragt: Warum sind für dich Russische Quellen seriöser, als Westliche Nachrichten Quellen?

  5. #6945

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Dürfte ich mal was fragen? Warum postest du andauernd Nachrichten von "RIA" (eine von Moskau direkt kontrollierte Nachrichtenquelle, die keineswegs unparteisch in diesen Konflikt ist)? Gibt es auch Nicht-Russische Quelle, die diese Oben zitierten Nachrichten verbreiten?
    Oder anders gefragt: Warum sind für dich Russische Quellen seriöser, als Westliche Nachrichten Quellen?
    Sind für dich ukrainische Quellen vertrauenswürdiger? Diese beide Nachrichten kann man auch in ukrainischen Medien finden und hier posten wird aber (unnötige) Zeit für die Übersetzung kosten

    Charkow: neue Panzer wrden in die ATO-Zone transportiert



    Ukrainisches Verteidigungsministerium will "Euromaidan" in Odessa bewaffnen

    Wie der TV-Kanal "7" aus Odessa berichtet hat ukrainisches Verteidigungsministerium befohlen in Odessa 4 Einheiten bestehend je aus 150 Freiwilligen Euromaidanaktivisten aufzustellen, bewaffnen und trainieren. Ihre Aufgabe wird es administrative Gebäuden der Stadt im Falle eines Sturms zu verteidigen.


  6. #6946

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    merkels gleichgeschaltete presse schweigt

  7. #6947
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Sind für dich ukrainische Quellen vertrauenswürdiger?
    Nein, aber der eine Dreck macht den Anderen nicht besser.

  8. #6948
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    merkels gleichgeschaltete presse schweigt
    Goebbels macht jetzt bestimmt Luftsprünge in seinem Grab. Gleichschaltung wie im Dritten Reichtum...

  9. #6949

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Schwere Kämpfe mit Panzern und Artillerie auf beiden Seiten gibt es heute im Flughafen Donezk. Seit mehreren Monaten halten ukrainische Einheiten bereits den Flughafen, jetzt startete die Volkswehr eine neue Offensive. Bereits heute Mittag meldete Volkswehr 11 Tote in ihren Reihen, 90% des Territoriums sollen schon befreit sein






  10. #6950
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.948
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Dürfte ich mal was fragen? Warum postest du andauernd Nachrichten von "RIA" (eine von Moskau direkt kontrollierte Nachrichtenquelle, die keineswegs unparteisch in diesen Konflikt ist)? Gibt es auch Nicht-Russische Quelle, die diese Oben zitierten Nachrichten verbreiten?

    Oder anders gefragt: Warum sind für dich Russische Quellen seriöser, als Westliche Nachrichten Quellen?
    Nun warum ich oft RIA zietiere hat einen einfachen grund. Weil das Russische nachrichten übersetzt auf Deutsch sind!
    Sie vermitteln die Russische sicht darauf. Und heufig geht es ja auch um Russische themen.

    Man würde ja einen Deutschen auch nie fragen warum er den ausgerechnet immer Deutsche nachrichten zietiert, oder?

    Es gibt noch andere Russische tageszeitungen die auf Deutsch sind. Aber diese befassen sich entweder nicht mit diesem thema oder nur beiläufig.

    Seriöser? Nein das nicht unbedingt! Natürlich sind die Russischen medien nicht die heiligsten und propaganda frei, dafür halte ich sie auch nicht! Eine unparteiische quelle zu finden ist glaub ich aber sehr schwer.
    Jedenfalls würde ich die Deutschen nachrichten nicht als unparteiisch einschätzen. Auch wenn ich ab und zu dort einen guten Artickel lese.

    Selbst Chinesische medien sind da nicht unparteiisch. Da ist nämlich der Westen der Arsch der Russland unterdrücken möchte.

    Wir leben nicht in einer parteilose Welt. Entweder man vertritt die eine meinung oder die andere. Bei Ländern ist es das gleiche. Fast die ganze EU tanzt nach der pfeife der USA.
    Hätte Russland die ganze scheiße gemacht die so die USA getrieben hätte dann wären die Sanktionen schon früher gekommen und das noch vor der Ukraine kriese.

    Manche Länder schließen sich aber dann mit Russland zusammen. Und folgen dann eben der anderen meinung. Welche ist nun die gute welche die richtige? Gibt es das überhaupt?

    Wäre es nicht besser wenn wir alle einer meinung folgen würden? Schwer aber ich glaube das das doch zu machen wäre.

    Und noch ein grund warum ich Russische nachrichten zietiere und das war auch einer deiner fragen.
    Weil es bestimmte themen gibt, dinge die parssiert sind du eben nie in einer z.b Deutsche zeitung lesen wirst. (Deutschland vertritt eben das Bild der guten Ukraine die gegen die bösen Russen kämpft.)

    Das hat damit zu tun das sie nicht erscheinen sollen. Verfälscht werden (wie bei Odessa). Aber wohl auch das Westliche Reporter ganz einfach eine sprachbarriere haben.

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52