BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 725 von 905 ErsteErste ... 225625675715721722723724725726727728729735775825 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.241 bis 7.250 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.927 Aufrufe

  1. #7241

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Slogans: "Swoboda" kommt und schafft Ordnung!, Ruhm der Ukraine! - Ruhm den Helden!, Ruhm der Nation! - Tod den Feinden!, Ukraine über alles!, Staatliche Anerkennung für OUN und UPA!
    (außer das fettgedruckte, weil ich nicht weiß, was das heißt, kann das jemand sagen?

  2. #7242

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    (außer das fettgedruckte, weil ich nicht weiß, was das heißt, kann das jemand sagen?
    für einen Bandera-Fan unverzeilich, die Hausaufgaben must du schon selber machen

  3. #7243
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    für einen Bandera-Fan unverzeilich, die Hausaufgaben must du schon selber machen



    Allein heute sollen 100 Menschen ums Leben gekommen sein. Ich könnte k...

  4. #7244
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Krim dürfen wir nicht vergessen.

    Turkey-Ukraine-Russia_Mitc-1024x786.jpg

    We don't want a Russian bear in Crimea


  5. #7245
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Krim dürfen wir nicht vergessen.

    Turkey-Ukraine-Russia_Mitc-1024x786.jpg

    We don't want a Russian bear in Crimea

    Krimer wollten mehrheitlich zurück nachhause, nach Russland. Jetzt ist die Krim russisch und die Bevölkerung dort happy. Das ist Demokratie.

  6. #7246

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen

    Allein heute sollen 100 Menschen ums Leben gekommen sein. Ich könnte k...
    Wo, in Donbass?

  7. #7247
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Linksfraktionschef Gysi: Deutschlands Sanktionspolitik gegenüber Russland „völlig verfehlt“



    Gregor Gysi, der Fraktionschef der Linken im Bundestag, hat am Donnerstag Bundeskanzlerin Angela Merkel eine „völlig verfehlte Sanktionspolitik“ gegenüber Russland vorgeworfen.

    Im August sind die deutschen Exporte so kräftig gesunken wie seit fünf Jahren nicht mehr. Dafür gibt es Gysi zufolge zwei Gründe, die die Bundeskanzlerin in der Regierungserklärung zum Asem-Gipfel vor dem Bundestag nicht genannt hatte. „Der erste Grund ist die völlig verfehlte Sanktionspolitik gegenüber Russland, das dauernd die Importe aus Deutschland stark reduziert hat, und das ist politisch, ökonomisch und auch sozial der falsche Weg.“ Es werde geschätzt, dass es Deutschland bis zu 300 000 Arbeitsplätze kosten kann.
    Jetzt müssten die deutschen Behörden „ auch ihre Bereitschaft signalisieren, die Sanktionen wieder zurückzunehmen“, führte er weiter.

    Außerdem kritisierte Gysi die Verschiebung auf unbestimmte Zeit des russisch-deutschen Forums Petersburger Dialog, das für Ende Oktober in Sotschi geplant war.
    „Deshalb finde ich auch die Verschiebung des Petersburger Dialogs als ein völlig falsches Signal, dass wir genau in dieser Zeit überhaupt nicht gebraucht haben.“

    Gysi ist sicher, dass die engen Beziehungen mit Russland zum Frieden und zur Entwicklung der Zivilgesellschaft in Europa beitragen würden.

    Der Vorteil in der EU-Mitgliedschaft besteht ihm zufolge darin, dass die Länder politisch, wirtschaftlich und zivilgesellschaftlich miteinander so verflochten sind, dass ein Krieg zwischen ihnen gar nicht mehr denkbar wäre.

    „Wenn das stimmt, dann brauchen wir zu Russland genau so enge politische, ökonome und zivilgesellschaftliche Beziehungen, damit ein Krieg zwischen Russland und dem übrigen Europa ausgeschlossen wird“, betonte er.

    „Und wenn wir so eine Beziehung hätten, könnten wir Einfluss nehmen auf Fragen der Entwicklung der Demokratie und der Freiheit des Umgangs mit Lesben und Schwulen und viele andere Dinge, die uns stören. Das ist der richtige Weg. Der Weg der Sanktionen ist völlig falsch und schadet letztlich auch uns, unserer Wirtschaft und unseren Bürgerinnen und Bürgern.“

    Linksfraktionschef Gysi: Deutschlands Sanktionspolitik gegenüber Russland ?völlig verfehlt? | Politik | RIA Novosti

  8. #7248
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Krimer wollten mehrheitlich zurück nachhause, nach Russland. Jetzt ist die Krim russisch und die Bevölkerung dort happy. Das ist Demokratie.
    Waren das freie, geheime ... usw. Wahlen?

  9. #7249
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Waren das freie, geheime ... usw. Wahlen?
    Wenn auf die Krimtataren, und das ist durchaus passiert, Druck ausgeübt wurde, nicht zu wählen, dann. Ob die präsentierten Wahlergebnisse so stimmen, kann man gut und gerne anzweifeln. Aber die überwältigende Mehrheit der Wähler hat durchaus wohl aus freien Stücken so entschieden.

    Das Interessante ist auch. Die Soldaten standen nicht vor den Wahllokalen. Im Vergleich etwa standen bei der Wahl der Regierung Jazenjuk tatsächlich maskierte Bewaffnete in der Rada. Sondern auf der Krim standen sie vor den ukrainischen Armeekasernen...

    Damit sage ich nicht, dass die Überführung in die RF rechtens war. Hier hatte babyblue einen wirklich guten Artikel gepostet.

    Und wenn du auf die gläsernen Wahlurnen ansprichst, die in der deutschen Presse komischerweise nur bei den Krimwahlen moniert wurden. Sie dienen gerade dazu, eigentlich vorher eingelegte Wahlzettel etc. zu verhindern und sie waren auch etwa bei den ukrainischen Wahlen im Mai in Gebrauch.

  10. #7250
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Waren das freie, geheime ... usw. Wahlen?
    Falsche Richtung!

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52