BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 745 von 905 ErsteErste ... 245645695735741742743744745746747748749755795845 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.441 bis 7.450 von 9046

Wohin steuert die Ukraine?

Erstellt von frank3, 02.12.2013, 21:46 Uhr · 9.045 Antworten · 471.177 Aufrufe

  1. #7441

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Bist du dir sicher das Putin ein Nazi ist?
    Andere Länder besetzen und annektieren unter den Vorbehalt Russen zu schützen, kennt man doch irgendwo her? Oder?

  2. #7442
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Es war übrigens auch der Tjahnibok selbst der vor den Demonstranten die Rede gehalten hat bevor sie zum Parlament gingen und dort randalierten:
    Unglaublich das die EU eine Regierung unterstützt der u.a. solche Neo-Nazis angehören.
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Tolle Sprüche mögen die terroristischen Feinde der Ukrainer in der Hölle schmoren.
    Dir ist schon klar das dies jetzt von dir ein indirektes Bekenntnis ist mit Neo-Nazis zu sympathisieren? Oder hapert es mal wieder am Textverständniss?

  3. #7443
    koelner
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Andere Länder besetzen und annektieren unter den Vorbehalt Russen zu schützen, kennt man doch irgendwo her? Oder?
    Von Katharina der Großen auf jeden Fall mehr als von Putin. So deplatziert es im Europa des 21 Jh. sein muss Gebiete andere Länder zu annektieren, so ist es trotzdem keine Erfindung der Nazis.

    Der Nutzung des Wortes Nazi ist in diesem Forum inflationär. Dabei ist es als Schöpfung von Hitler und seinen Mitstreitern in den 1920ern eigentlich gut abgrenzbar. Dazu gehört auf jeden Fall auch Menschen jüdischer Abstammung für das Schlechte im eigenen Land verantwortlich zu machen und sie deswegen rücksichtlos zu bekämpfen. Findet sich schon in Hitlers ganz frühen Reden. Bei aller Kritik an Putin denke ich nicht, dass man ihn in diese Ecke stecken kann.

  4. #7444

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Dir ist schon klar das dies jetzt von dir ein indirektes Bekenntnis ist mit Neo-Nazis zu sympathisieren? Oder hapert es mal wieder am Textverständniss?
    Hauptsache dir ists klar

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Von Katharina der Großen auf jeden Fall mehr als von Putin. So deplatziert es im Europa des 21 Jh. sein muss Gebiete andere Länder zu annektieren, so ist es trotzdem keine Erfindung der Nazis.

    Der Nutzung des Wortes Nazi ist in diesem Forum inflationär. Dabei ist es als Schöpfung von Hitler und seinen Mitstreitern in den 1920ern eigentlich gut abgrenzbar. Dazu gehört auf jeden Fall auch Menschen jüdischer Abstammung für das Schlechte im eigenen Land verantwortlich zu machen und sie deswegen rücksichtlos zu bekämpfen. Findet sich schon in Hitlers ganz frühen Reden. Bei aller Kritik an Putin denke ich nicht, dass man ihn in diese Ecke stecken kann.
    Man kann alles, guck einfach mal, als was ich alles bezeichnet werde. Wenn ich nach Zitaten frage oder Beweise, die das bestätigen, wird schön geschwiegen. Also man kann alles.

  5. #7445

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Ich sehe gerade bei der ARD, wie Steinmeier in Aserbaidschan herumgurkt und dort Öldeals abschliessen will, um unabhängiger von Russland zu werden.

    Scheint also echt um europäische Werte zu gehen bei der Sache mit Russland.

  6. #7446
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Ich sehe gerade bei der ARD, wie Steinmeier in Aserbaidschan herumgurkt und dort Öldeals abschliessen will, um unabhängiger von Russland zu werden.

    Scheint also echt um europäische Werte zu gehen bei der Sache mit Russland.
    na einer der wesentlichen europäischen Werte ist, es im Winter warm zu haben, also was bist du jetzt so überrascht?

  7. #7447

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    na einer der wesentlichen europäischen Werte ist, es im Winter warm zu haben, also was bist du jetzt so überrascht?
    Guter Punkt. Nur diese völlig offensichtliche Inkonsequenz überrascht mich dann doch.

  8. #7448
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Guter Punkt. Nur diese völlig offensichtliche Inkonsequenz überrascht mich dann doch.
    Dann steht dir in nichtmal 5 Monaten die Ueberraschung deines Lebens bevor.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Von Katharina der Großen auf jeden Fall mehr als von Putin. So deplatziert es im Europa des 21 Jh. sein muss Gebiete andere Länder zu annektieren, so ist es trotzdem keine Erfindung der Nazis.

    Der Nutzung des Wortes Nazi ist in diesem Forum inflationär. Dabei ist es als Schöpfung von Hitler und seinen Mitstreitern in den 1920ern eigentlich gut abgrenzbar. Dazu gehört auf jeden Fall auch Menschen jüdischer Abstammung für das Schlechte im eigenen Land verantwortlich zu machen und sie deswegen rücksichtlos zu bekämpfen. Findet sich schon in Hitlers ganz frühen Reden. Bei aller Kritik an Putin denke ich nicht, dass man ihn in diese Ecke stecken kann.
    Du hast die Bolschewisten vergessen. Unversoehnlicher Staatsfeind Nr1, schon vor den Juden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Andere Länder besetzen und annektieren unter den Vorbehalt Russen zu schützen, kennt man doch irgendwo her? Oder?
    Wenn ich das EINE Wort aendere kann ich folgendes antworten: Achaeer Spartiaten (Aufstaende Kleinasiens), saemtliche Kreuzzuege und Djihads, Alexander d.G., roemisches engagement in Griechenland, Kleinasien, etwa 99,9999% der sassanidischen, persischen, Armenischen, byzantinischen 100.000.000 Kriege und Konflikte, 100jaehriger und 30igjaehriger Krieg, Heilige Allianz (Monarchen samt Sippschaft- wieder die "eigene" Gruppe), Vernichtungskriege der Franzosen, Spanier, Briten, Hollaender, Deutsche gegen Indianer und Afrikaner (diente alles dem Schutz der Kolonisten - was sonst?) (...), liesse sich noch endlos fortfuehren. Fuer die naehere Neuzeit waeren da noch Vietnam, Afghanistan, Irak, Lybien, Jugoslawien/Kosovo (...) zu erwaehnen. Da musste auch was beschuetzt werden (den unsere Politiker sorgen sich so um fremde Voelker - aber leider nur, wenn ihre Grundstuecke (zufaelligerweise!!! Keine Unterstellungen!) von geostrategischem oder geologischem Wert sind) - und kurz darrauf standen fremde Truppen in dem Land und/oder die (maritimen) Oelbohrtuemer/Edelmetall-/Actinidvorkommen wechselten den Besitzer.

    Wenn DAS deine Definition von Nazis ist sind wir wohl alle welche.

    PS: Das Wort, dass du suchst lautet "Imperialist". Trifft einwandfrei auf Putin (aber eben nicht nur auf ihn) zu.

  9. #7449

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Andere Länder besetzen und annektieren unter den Vorbehalt Russen zu schützen, kennt man doch irgendwo her? Oder?
    Das war keine Annexion. Das war Demokratie!

    Ich denke nicht , dass es den Menschen auf der Krim gefallen würde, wäre sie jetzt ein US-Militärstützpunkt. Tschuldigung; Nato-Stützpunkt!

  10. #7450

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Das war keine Annexion. Das war Demokratie!

    Ich denke nicht , dass es den Menschen auf der Krim gefallen würde, wäre sie jetzt ein US-Militärstützpunkt. Tschuldigung; Nato-Stützpunkt!
    Du glaubst ja auch an die Zahlen 85 und 100 % haha

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Wohin steuert Europa?
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:02
  3. Weltweite Jugendarbeitslosigkeit steuert auf Rekord zu
    Von Milo7 im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 02:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:52